Abgelaufen

Schlecker meldet Insolvenz an - Schlecker / Vitalsana (Schlecker Tochter) Gutscheine

Admin 279
eingestellt am 20. Jan 2012
Update 1

In den Kommentaren wurde ja geunkt, dass der Betrieb “ganz normal” weitergehen würde und meine Warnung “Blödsinn” wäre. Knapp 1 Stunde später, hat Schlecker jetzt das Gutscheinfeld deaktiviert.


Da ja der ein oder andere noch Dailydeal/Groupon Gutscheine von Schlecker haben sollte, ist die Meldung der DPA/Spiegel/FAZ sicherlich sehr interessant. Auf mydealz.de/all…new wird es ja schon seit einiger Zeit diskutiert und bereits 3 Threads innerhalb kürzester Zeit.


Ich würde inzwischen die Gutscheine ehrlich gesagt wahrscheinlich nicht mehr probieren einzulösen (auch wenn der Geschäftsbetrieb erstmal normal weiterlaufen soll), sondern direkt sich direkt an Dailydeal oder Groupon zu wenden und um eine Rückzahlung des Betrages bitten. Bei Dailydeal geht das je nachdem wie man wünscht aus Kundenkonto oder eben auch bar aufs Konto.


Wer mutig ist, probiert sie noch einzulösen und wendet sich im Falle einer Nichtlieferung an Dailydeal/Groupon. Achtet aber dadrauf die Restbeträge dann zumindest auf Rechnung zu zahlen und nicht mehr noch größere Beträge per Vorkasse zu zahlen.


Die Insolvenz wird natürlich auch die Tochterfirma Vitalsana beeinträchtigen, wie es dort genau weitergeht, ist jetzt aber noch nicht bekannt. Zumindest konnte ich dazu noch nichts finden.


Zusätzliche Info
279 Kommentare
Gebannt

YEEEEEEEEEEEEEEEEEESSSSSSSSSSSSSSS !!!!!!
FREUDENTANZ !!

Verdammt...jetzt hab ich einen schon eingelöst.
Wie wahrscheinlich ist es denn, dass man das Geld von Dailydeal zurückbekommt?
Ich hoffe mal, dass das eine Paket ankommt.
Somit hätt ich zwar insgesamt kein Rabatt gemacht, aber auch zum Glück kein Verlust, da ich 4 gekauft hab und 2 noch nicht eingesetzt hatte(heute einen).

Schlecker wurde gemydealzed!

Oje, oje.
Unglaublich aber was die Negativpresse (zu recht!) eine so gr. Firma in die Knie zwingt.

Schade für die MA von Schlecker, viel zu lachen hatten die ja noch nie und nu das.
Aber denke die wird es weier geben, zumindest das Format Schlecker 24 oder wie das heißt..

Avatar
Anonymer Benutzer

Einerseits freuts mich, dass der Laden pleite ist, andererseits musste ich jetzt noch schnell Taschentücher und Zahncreme kaufen, damit der 30 Euro Gutschein weg ist.

Bearbeitet von: "" 21. Sep 2016

Dann muss ich schnell noch meinen 30 Euro Gutschein einlösen.

Wieso nicht mehr einlösen? Insolvenz heißt ja nicht, dass nun alles stillsteht.

Hab Dailydeal auch gerade angeschrieben und um Gutschrift aufs Konto gebeten.



Andre: Dann muss ich schnell noch meinen 30 Euro Gutschein einlösen.



Hab ich auch noch...
aber noch einlösen? Oder direkt an Dailydeal wenden?

Der Geschäftsbetrieb wird nicht eingestellt. Es geht erst einmal alles ganz normal weiter. Ein Insolvenzverwalter wird bestimmt, der prüft ob das Unternehmen ganz oder in Teilen fortführbar ist etc.

Also keine Panik, dennoch sollte man natürlich nicht ewig mit dem Einlösen seiner Gutscheine warten.

Der Laden wird an die Wand gefahren, um den Mitarbeitern zu kündigen und dann mit frischen altem Personal neu zu starten.

Ich habe auch noch einen. Die anderen beiden zum Glück schon eingelöst. Ich werde Dailydeal mal eine Mail schreiben wie es weitergeht.



Raller: YEEEEEEEEEEEEEEEEEESSSSSSSSSSSSSSS !!!!!!
FREUDENTANZ !!



Ich wünsche dir das Schicksal des Schlecker MAs an den Hals, den die Insolvenz am schlimmsten trifft!
Avatar
Anonymer Benutzer

Keine Panik,
Man sollte genau lesen was los ist. Nachfolgend ein Zitat aus Spiegel online. Ich habe vor zwei Tagen bei der ersten Meldung sofort meine beiden Gutscheine eingelöst, und heute kam schon die Versandmail (siehe unten)

Hamburg - Schlecker schließt derzeit bundesweit Hunderte von Filialen, doch der Sparkurs reicht offenbar nicht aus: Der Drogeriekonzern geht in die Planinsolvenz, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Insolvenzantrag werde "kurzfristig" eingereicht. Ziel sei der Erhalt eines großen Teils des Filialnetzes und damit auch der Arbeitsplätze. Der Geschäftsbetrieb werde unverändert weiterlaufen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre Bestellung, auf die Sie schon bestimmt sehnsüchtig warten.
Ihre Bestellung ist gepackt und befindet sich auf dem Weg an Ihre angegebene Lieferadresse.

Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Kundenkonto unter schlecker.com Ihre Sendung zu verfolgen.
Klicken Sie einfach auf "Paketverfolgung" in "Meine Bestellungen".

Ihre angegebene Lieferadresse lautet:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Deutschland


Die von Ihnen gewünschte Zahlungsart ist: Rechnung

Die Rechnung erhalten Sie im Paket zugestellt.

herzliche Grüße

Karin Benz

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Gebannt


mactron:
Ich wünsche dir das Schicksal des Schlecker MAs an den Hals, den die Insolvenz am schlimmsten trifft!


Frommer Wunsch. Er wird nicht erfüllt werden. *HEHE*

Gerade noch die letzten 2 mit 6 Pullen Sebamed weggeballert (4 Euro Porto). Die anvisierten Rasierklingen gabs nur einmal im Angebot ...

Hallo zusammen,
gibt es eine Informationsquelle wo man nachschauen kann wer der Insolvenzverwalter ist? Nicht nur im Falle von Schlecker sondern allgmein.

Verfasser Admin

@ nzs00:
Das ist immer das Ziel einer Insolvenz. Aber möchtest Du am Ende der jenige mit 10 "verbratenen" Gutscheinen sein?

war ja abzusehen mit Schlecker wenn man öfters mal den Wirtschaftsteil gelesen hat.

Avatar
Anonymer Benutzer


admin: @nzs00:
Das ist immer das Ziel einer Insolvenz. Aber möchtest Du am Ende der jenige mit 10 “verbratenen” Gutscheinen sein?



natürlich nicht, aber wie aufgezeigt, der Geschäftsbetrieb geht weiter, und die Insolvenz ist wahrscheinlich noch nicht einmal eingereicht. Ich würde meine Gutscheine jetzt alle einsetzen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

von mir ein HOT !!

Ne Nachbarin von mir hats vor kurzem erst erwischt: >10 Jahre dabei, sollte dann eine anderen Filliale leiten. Nur sehr wenige Wochen später wurde diese dann geschlossen und meine Nachbarin entlassen. WTF? Die haben sich grad erst ein Haus gebaut...

Und trotzdem gehte ich nicht zu Schlecker, ich fühle mich absolut unwohl in dem Laden. Preise sind auch zu Hoch. Bei DM fühle ich mich wohler, er ist günstiger und erfolgreich damit.

Um Schlecker ist es nicht zu schade, um die einfachen Mitarbeiter schon!

Der Betrieb läuft doch eh erstmal weiter. Zumindest planen sie das so. handelsblatt.com/unt…tml



RomanB: Hallo zusammen,
gibt es eine Informationsquelle wo man nachschauen kann wer der Insolvenzverwalter ist? Nicht nur im Falle von Schlecker sondern allgmein.



insolvenzbekanntmachungen.de

Zunächst mal bedeutet ja eine Insolvenz nicht, dass es das Unternehmen nie wieder geben wird. Es handelt sich ja in vielen Fällen, wie hier auch, mehr um eine Sanierung, die zwecks der Insolvenz erreicht werden soll. Schade ist es für die vielen ehrlichen Mitarbeiter, die zwar zum Teil mit Niedrigstlöhnen ausgebeutet wurden, aber trotzdem ihre Arbeit verlieren. Allein aufgrund der Ausbeutung der Mitarbeiter würde ich sagen: "Geschieht Schlecker recht." Aber wie bereits geschrieben, müssen wieder einmal die Mitarbeiter drunter leiden...

Gebannt

Der Admin labert scheiße
Der Geschäftsbetrieb läuft nach wie vor. Das ist eine PLANINSOLVENZ !!!!

Hm, da der OnlineShop ja sicherlich getrennt vom Filialunternehmen ist (heißt ja auch "SCHLECKER HOME SHOPPING GMBH"), muss das doch noch gar nichts heißen!? Der OnlineShop könnte z.B. schwarze Zahlen schreiben, während das Filialnetz "pleite" ist - und diese werden halt notgedrungen saniert, was wiederum bedeutet, unwirtschaftlich geführte Filialen werden geschlossen. Da sollte man also keine Panik verbreiten... insgesamt aber sehr, sehr schade

Auch schlechte Nachrichten:
Megaload: Sry für den Bild Link... ;-)
bild.de/dig…tml

Grooveshark:
grooveshark.com/

Und dann noch Regen...


DealHotDeal: Der Admin labert scheiße
Der Geschäftsbetrieb läuft nach wie vor. Das ist eine PLANINSOLVENZ !!!!


DU hast ganz offensichtlich keine Ahnung was eine Planinsolvenz ist. Auch bei einer regulären Insolvenz nach InsO läuft der Geschäftsbetrieb durchaus weiter.

Schade um Schlecker, gehe dort ab und zu hin und kaufe ein.

Avatar
Anonymer Benutzer

Der Geschäftsbetrieb geht erstmal weiter, d.h. Bestellungen gegen Rechnung werden wohl noch ausgeliefert. Bestellungen gegen Vorkasse hoffentlich auch. Bestellungen gegen Gutscheinguthaben dürften da wohl noch die letzte Geige spielen.

Bearbeitet von: "" 22. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Schlecker hat die Gutschein Option deaktiviert!!!!!!!

Ich kann meinen Gutschein nicht mehr einlösen!!!!!!!

Bearbeitet von: "" 22. Sep 2016


Prenzlauer_Berg: Schade um Schlecker, gehe dort ab und zu hin und kaufe ein.



Wärste mal öfter gegangen... xD


stgb242: Schlecker hat die Gutschein Option deaktiviert!!!!!!!Ich kann meinen Gutschein nicht mehr einlösen!!!!!!!



Kann ich bestätigen geht nicht mehr.


stgb242: Schlecker hat die Gutschein Option deaktiviert!!!!!!!Ich kann meinen Gutschein nicht mehr einlösen!!!!!!!







stgb242: en






stgb242: Schlecker hat die Gutschein Option deaktiviert!!!!!!!Ich kann meinen Gutschein nicht mehr einlösen!!!!!!!



Dito.

Urgs, sorry für den letzen Kommentar. Kann meinen Gutschein auch nicht mehr einlösen. Guthaben abfrage ergibt, dass er noch Guthaben hat, aber beim Einlösen reduziert sich der Preis nicht und es erscheint keine Fehlermeldung.

das mit den gutscheinen ist ja echt bitter! Aber das Schlecker nicht mehr grad auf festen Beinen steht wurde bei den letzten Gutscheinen mehrfach erwähnt! Habe alle drei direkt sinnvoll verbraucht. Trotzdem fühlt man sich irgendwie mitschuldig...

shit man habe noch 2 gutscheine was machen leute noch was bestellen oder nicht?



zlico:
Kann ich bestätigen geht nicht mehr.



das war klar, dass das einer der ersten schritte des insolvenzverwalters ist. gut dass der admin noch gewarnt hat, aber nun zu spät. ihr seid die ersten "gläubiger" die bluten müssen, den gutschein kannst in die tonne treten...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler