[Schnäppchenberatung] Wieviel Abschlag bei iPad mit Gravur?

Eine kleine Umfrage unter Schnäppchenjägern.

Edit: Weil es nicht ganz klar war: ich könnte günstig ein gebrauchtes iPad bekommen, aber zögere noch, weil es eine Gravur hat.

Es geht im konkreten Fall um ein aktuelles iPad, das bei eBay normalerweise für etwa 400-450€ weggeht.

Wieviel weniger würdet ihr zahlen, wenn es eine Gravur hat?

Kommt es darauf an, ob die Gravur offensichtlich personalisiert (mit Namen, Herzchen oder sonstwas) ist oder ob's "nur" ein Spruch ist?

Mir wäre es eigentlich relativ egal, da bei Benutzung die Gravur eh von einer Hülle abgedeckt wäre. Aber ich will das Teil dann selber bestimmt auch irgendwann weiterverkaufen und dann kein böses Erwachen haben.

Beliebteste Kommentare

Kommt es darauf an, ob die Gravur offensichtlich personalisiert (mit Namen, Herzchen oder sonstwas) ist oder ob's "nur" ein Spruch ist?

Mir wäre das letztere weniger unangenehm.

10 Kommentare

Lass die Gravur weg, wenn sie ohnehin von einer Hülle verdeckt wird und du dir Sorgen um den Wiederverkaufswert machst. Weniger als für ein Ipad ohne Gravur wirst du gewiss bekommen und für mich würde es einen Unterschied machen, ob da jetzt I Love (...) steht oder irgendein Spruch... Wobei ein peinlicher Spruch die Sache auch nicht besser macht!

Kommt es darauf an, ob die Gravur offensichtlich personalisiert (mit Namen, Herzchen oder sonstwas) ist oder ob's "nur" ein Spruch ist?



Was meinst du denn dazu:

"Apple - Think Different"

"Alles Gute mein Hosenscheißerchen, Mami"

Macht das einen Unterschied?

Kommt es darauf an, ob die Gravur offensichtlich personalisiert (mit Namen, Herzchen oder sonstwas) ist oder ob's "nur" ein Spruch ist?

Mir wäre das letztere weniger unangenehm.

Kommt auch auf die Position der Gravur an.
Eine Gravur auf dem Display könnte nicht jedem gefallen...


Soho

Lass die Gravur weg, wenn sie ohnehin von einer Hülle verdeckt wird und du dir Sorgen um den Wiederverkaufswert machst.


Er hat es zwar nicht direkt geschrieben, ich hatte es aber so verstanden, dass er selbst ein gebrauchtes Ipad kaufen möchte, welches bereits eine Gravur hat.

.

Bearbeitet von: "Ziefer" 14. September

Soho

Lass die Gravur weg, wenn sie ohnehin von einer Hülle verdeckt wird und du dir Sorgen um den Wiederverkaufswert machst.



Genau darum geht's. Könnte günstig eins kriegen, aber wegen der Gravur zöger ich halt noch.

Würde mir selbst nie eine Gravur draufmachen lassen, da solche Geräte nicht für die Ewigkeit sind. Aber Apple bietet das halt immer noch offiziell an - ich dachte eigentlich selber, das wäre schon seit den iPod-Hochzeiten wieder vorbei.

Einzigen Vorteil sehe ich darin, dass bei Diebstahl schnell zu identifizieren ist, wenn es jemand über eBay etc. weiter verticken will. Aber da wäre es eh schon softwareseitig gesperrt, von daher...

Naja, wenn sowieso eine Hülle drum kommt und die Gravur (vermutlich auf der Rückseite?!) dadurch versteckt ist, kann man doch den Preisnachlass mitnehmen.

bennsson

Naja, wenn sowieso eine Hülle drum kommt und die Gravur (vermutlich auf der Rückseite?!) dadurch versteckt ist, kann man doch den Preisnachlass mitnehmen.



Ja, die Gravur ist auf der Rückseite oben. Wie gesagt stört sie mich selbst nicht so, die Frage ist eher, ob bei einem Weiterverkauf in 1-2 Jahren der Preis dadurch sehr beeinträchtigt würde - wenn's nur so 20-30€ weniger wären, wär das kein Problem, aber der Käuferkreis dürfte schon eingeschränkt sein im Gegensatz zu einem unmarkierten.

bennsson

Naja, wenn sowieso eine Hülle drum kommt und die Gravur (vermutlich auf der Rückseite?!) dadurch versteckt ist, kann man doch den Preisnachlass mitnehmen.



Rechne doch einfach mit der gleichen Differenz wie jetzt - wenn du beispielsweise durch die Gravur jetzt 10% weniger bezahlst als die ungravierten in diversen Kleinanzeigen weggehen, kannst du auch davon ausgehen dass beim Weiterverkauf ca. 10% weniger als der dann gängige Marktpreis drin ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?21
    2. Krokojagd 201660117
    3. Rentier 2.02126
    4. Barclaycard kündigt Geschäftsbeziehung2344

    Weitere Diskussionen