Schock. Thomas Cook / Neckermann Reisen steht wohl kurz vor der Insolvenz. Was ist jetzt zu tun ?

99
eingestellt am 20. Sep
Musste gerade lesen das Thomas Cook kurz vor der Insolvenz steht und habe jetzt grosse Sorge was mit meiner Reise wird. Habe über Check24 eine Pauschalreise auf den Malediven gebucht. Ich wollte dort meinen runden Geburtstag feiern. Der Reisesicherungsschein ist wohl nur bis zu einer bestimmten Summe gesichert. Bekomme ich jetzt nur einen Teil zurück oder bekommen nur die alles zurück die sich schnell melden und die anderen schauen in die Röhre weil der Maximalbetrag schon ausgezahlt wurde. Kam sogar kurz auf die verrückte Idee eine Krankheit mir einfallen zu lassen um meine Reiserücktrittsversicherung in Anspruch zu nehmen.... aber welche Krankheit ( wollte jetzt nicht einfach sterben) hat jemand Erfahrungen? und ist meine Partnerin dann automatisch zurückgetreten oder muss sie fliegen?

Edit.... Hab gerade eine Erinnerungs Mail erhalten die Reise zu bezahlen.... ist wohl durch das Postbank Chaos nicht überwiesen worden.... Hab gelesen das die dann eine Reisestorniergebühr von 40% des Reisepreises verlangen ( in 23 Tagen geht's los) wäre das ein Gedanke wert um wenigstens nicht 100 % zu verlieren?
ihr merkt ich bin wirklich total fertig , hilflos und wirr in meinen Gedanken. Ich hoffe ihr helft mir und bietet auch Tipps für die Community , da bestimmt auch mehrere betroffen sind.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hättest du mal deine Reise rechtzeitig bezahlt, müssten die auch keine Insolvenz anmelden
Ich möchte mir die Augen mit Domestos waschen
FXPl0r21.09.2019 02:09

Wer wegen einem runden Geburtstag einen Fernflug bucht, dem geschieht …Wer wegen einem runden Geburtstag einen Fernflug bucht, dem geschieht sowas ganz recht. Unfassbar wie kurzfristig die Leute alle denken. Und genau deswegen werden uns die Chinesen schon bald komplett aufkaufen


Wo ist denn bitte der Zusammenhang?
Verstehe das Problem nicht. „Kurz vor der Insolvenz“ heißt ja gar nichts. Selbst die Insolvenz heißt noch nichts.
99 Kommentare
Backautomat20.09.2019 22:02

Kommentar gelöscht


Aber was ist dann mit meiner Partnerin ? Oder muss die auch was haben um bei ihrer Versicherung zurücktreten zu können... oder gilt das immer bei gemeinsamer Buchung für alle Reiseteilnehmer?
Ich möchte mir die Augen mit Domestos waschen
Oder statt grünem Listerine einfach den grünen Felgenteufel gurgeln.
Hättest du mal deine Reise rechtzeitig bezahlt, müssten die auch keine Insolvenz anmelden
okolyta20.09.2019 22:23

Hättest du mal deine Reise rechtzeitig bezahlt, müssten die auch keine I …Hättest du mal deine Reise rechtzeitig bezahlt, müssten die auch keine Insolvenz anmelden



"Bekomme ich jetzt...?"
Nein, jetzt bekommst du gar nichts. Erst im Fall einer Insolvenz, die den Antritt deiner Reise verhindert könntest du evtl etwas wiederbekommen.
Verstehe das Problem nicht. „Kurz vor der Insolvenz“ heißt ja gar nichts. Selbst die Insolvenz heißt noch nichts.
Habe da auch im Juli eine Pauschalreise gebucht. Lastschrift der Anzahlung ist durch, der Restbetrag sollte am 08.09.19 abgebucht werden, ist aber nicht passiert. Laut dem Kundenservice ist alles okay und die Lastschrift noch hinterlegt (Stand 17.09.19). Es gab keine Buchung bis heute. Bin gespannt wie das läuft, in 18 Tagen soll es los gehen. Reiseunterlagen mit Bahn Tickets sind da, Flugtickets gibts bei Eurowings am Schalter am Tag der Reise.
Hab jedoch die Befürchtung, dass das nichts wird
Bearbeitet von: "derbohne" 20. Sep
Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise steigen in Rekordtempo. Die Reiseveranstalter melden dadurch Insolvenz an. Herrlich die neue Welt

Ich find's lustig, da ich nie in ein Flugzeug einsteigen werde
Wer sich vorher über seinen Reiseanbieter nur kurz informiert hätte, der wüsste von den Problemen des Anbieters.... da kommt ja jetzt nicht von heute auf morgen... Ah Moment... bei Air Berlin war es ja auch ohne Ankündigung... wird sich schon jemand finden, der immer mehr Verluste abdeckt...

Da die Firma aber noch gar nicht insolvent ist... einfach abwarten und Tee trinken... oder in deinem Fall bitte Baldrian nehmen.
und Tips zum Versicherungsbetrug suchen ? andere Versicherte zahlen lassen weil Du Angst bekommst ?
nokion20.09.2019 23:18

Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise …Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise steigen in Rekordtempo. Die Reiseveranstalter melden dadurch Insolvenz an. Herrlich die neue Welt Ich find's lustig, da ich nie in ein Flugzeug einsteigen werde


Jau, die hat direkt heute mit der Ankündigung natürlich alle in den Ruin getrieben. Was'n Schwachsinn.
Was meint ihr denn wozu der Reisesicherungsschein da ist ?
Bitte hier die Bedingungen lesen.
Wie wäre es denn mal mit bei Reiseveranstalter anrufen und fragen, was es damit auf sich hat (Insolvenz)?

Hier steht im letzten Absatz:
travelbook.de/new…fen

Wer einen Pauschalurlaub bei Thomas Cook bucht, ist von der sogenannten ATOL-Regelung geschützt, die garantiert, dass man für alle verhinderten Reisen entschädigt wird und kostenfrei nach Hause gelangt. Bucht man jedoch nur einen Flug bei dem Unternehmen, hat man diese Garantie laut der „Daily Mail“ nicht.

UND: BEZAHLEN WÜRDE ICH DIE REISE ERSTMAL NICHT! NOCH SCHEINST DU KEINEN VERLUST GEMACHT ZU HABEN.
Bearbeitet von: "headhunter74" 21. Sep
ksb2.021.09.2019 00:09

Was meint ihr denn wozu der Reisesicherungsschein da ist ?Bitte hier die …Was meint ihr denn wozu der Reisesicherungsschein da ist ?Bitte hier die Bedingungen lesen.


Das wäre zu einfach.
Schock.
Wer wegen einem runden Geburtstag einen Fernflug bucht, dem geschieht sowas ganz recht. Unfassbar wie kurzfristig die Leute alle denken. Und genau deswegen werden uns die Chinesen schon bald komplett aufkaufen
FXPl0r21.09.2019 02:09

Wer wegen einem runden Geburtstag einen Fernflug bucht, dem geschieht …Wer wegen einem runden Geburtstag einen Fernflug bucht, dem geschieht sowas ganz recht. Unfassbar wie kurzfristig die Leute alle denken. Und genau deswegen werden uns die Chinesen schon bald komplett aufkaufen


Wo ist denn bitte der Zusammenhang?
MatziSchatzi21.09.2019 07:41

Wo ist denn bitte der Zusammenhang?


Die Chinesen lassen sich halt "ausbeuten" die Arbeiten an einem Runden Geburtstag....
Ob das an der erhöhten Transparenz am Reisemarkt liegt?
headhunter7421.09.2019 00:50

Wie wäre es denn mal mit bei Reiseveranstalter anrufen und fragen, was es …Wie wäre es denn mal mit bei Reiseveranstalter anrufen und fragen, was es damit auf sich hat (Insolvenz)?Hier steht im letzten Absatz:https://www.travelbook.de/news/thomas-cook-droht-pleite-sind-am-wochenende-650-000-urlauber-betroffenWer einen Pauschalurlaub bei Thomas Cook bucht, ist von der sogenannten ATOL-Regelung geschützt, die garantiert, dass man für alle verhinderten Reisen entschädigt wird und kostenfrei nach Hause gelangt. Bucht man jedoch nur einen Flug bei dem Unternehmen, hat man diese Garantie laut der „Daily Mail“ nicht.UND: BEZAHLEN WÜRDE ICH DIE REISE ERSTMAL NICHT! NOCH SCHEINST DU KEINEN VERLUST GEMACHT ZU HABEN.


Du bist ein Held.

Der Konzern ist noch gar nicht insolvent.

Nicht zahlen obwohl man einen gültigen Vertrag hat kann ganz schön teuer werden und unangenehme Folgen haben.
inkognito21.09.2019 09:01

Du bist ein Held.Der Konzern ist noch gar nicht insolvent.Nicht zahlen …Du bist ein Held.Der Konzern ist noch gar nicht insolvent.Nicht zahlen obwohl man einen gültigen Vertrag hat kann ganz schön teuer werden und unangenehme Folgen haben.


Er hat doch jetzt erst die Erinnerung bekommen zu zahlen. Bis Montag kann viel passieren. Und wenn es dann soweit ist, was dann? Geld einem insolventen Unternehmen geben? Der Vertrag wird dann hinfällig oder hab ich da etwas nicht verstanden?
Ich würde von der Reiserücktrittsversicherung Gebrauch machen. Schreiben, dass du verstorben bist und nun die Gestalt des Raben von Vincent Raven angenommen hast. Gleichzeitig hast du die VM Surfer erlernt. Deshalb kannst du ohne Probleme trotzdem reisen.

Oder du bist nur noch eine gallertartige Masse, die von Holz zusammengehalten wird. Ryan Reynolds wollte da Buried 2 drehen, weshalb er die Kiste aufgebrochen hat und du nun in die Kanalisation geflossen bist.

Irgendwie sowas.
Gute Nacht.

PS: KEIN PROBLEM UND YOLO UND ALLES GUTE VORTRÄGLICH
Bearbeitet von: "hank_bundY" 21. Sep
nokion20.09.2019 23:18

Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise …Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise steigen in Rekordtempo. Die Reiseveranstalter melden dadurch Insolvenz an. Herrlich die neue Welt Ich find's lustig, da ich nie in ein Flugzeug einsteigen werde


weil du zu fett bist?
nokion20.09.2019 23:18

Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise …Tja, das kommt von der neuen Klimapolitik der Regierung. Flugpreise steigen in Rekordtempo. Die Reiseveranstalter melden dadurch Insolvenz an. Herrlich die neue Welt Ich find's lustig, da ich nie in ein Flugzeug einsteigen werde



Ergibt sinn. Waren vorher schon extrem angeschlagen.
Davon abgesehen toll, welche Bedeutung die Bundesrepublik in der Welt hat.

Deren Regierung bringt einen Klimapakt auf den Weg und Millionenkonzerne aus anderen Ländern der Welt gehen direkt pleite...
headhunter7421.09.2019 09:15

Er hat doch jetzt erst die Erinnerung bekommen zu zahlen. Bis Montag kann …Er hat doch jetzt erst die Erinnerung bekommen zu zahlen. Bis Montag kann viel passieren. Und wenn es dann soweit ist, was dann? Geld einem insolventen Unternehmen geben? Der Vertrag wird dann hinfällig oder hab ich da etwas nicht verstanden?


Durch eine Insolvenz wird ein Vertrag nicht hinfällig. Der Insolvenzverwalter kann bspw auch entscheiden, bestimmte Verträge gleichwohl durchzuführen.
Thomas Cook so:
hmm wir brauchen Geld, lass mal sagen wir sind insolvent, dann stornieren alle Kunden und wir streichen die 40% ein und brauchen keine Leistung erbringen.
Beste Idee seit Jahren
Bearbeitet von: "RamboBambus" 22. Sep
tehq22.09.2019 15:34

Durch eine Insolvenz wird ein Vertrag nicht hinfällig. Der …Durch eine Insolvenz wird ein Vertrag nicht hinfällig. Der Insolvenzverwalter kann bspw auch entscheiden, bestimmte Verträge gleichwohl durchzuführen.


Sag das den 500.000 BEV Kunden die Geld verloren haben. Da juckte das auch niemanden. auf den Insolvenzverwalter. Sind die Montag pleite, definitiv die Reise nicht bezahlen, weil das Geld dann in jedem Fall futsch ist.
Tja, das wars
Tja, rate mal
Wir haben Gott sei Dank nur eine Anzahlung bezahlt...
Obwohl die Anzahlung auch nicht gerade wenig war.
Die deutschen Töchter sind bisher nicht in die Insolvenz gegangen und daher ggf. die Forderungen noch korrekt?! Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das so bleibt.
derbohne23.09.2019 05:59

Die deutschen Töchter sind bisher nicht in die Insolvenz gegangen und …Die deutschen Töchter sind bisher nicht in die Insolvenz gegangen und daher ggf. die Forderungen noch korrekt?! Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das so bleibt.


Neckermann stellt den Verkauf ein und Condor hat einen Kredit bei der Bundesregierung beantragt, über den noch nicht entschieden wurde.

Im allgemeinen sieht es schlecht aus, gibt auch bereits einen großen Artikel in der SZ.
500€ Anzahlung in den Sand gesetzt. Herrlich...
Muss ich wohl noch weiter auf mydealz rumhängen und mit Schnäppchen das gesparte Geld wieder reinholen
Jemand nen guten Reisedeal?
Wir haben unsere Reise komplett bezahlt, weil wir sie nächste Woche angetreten hätten (per Bucher Reisen). Aber es ist doch so, dass die Reisen durch die ATOL Regelung abgesichert sind, wenn ich richtig gelesen habe, oder nicht?
Bearbeitet von: "SaschaHilling" 23. Sep
SaschaHilling23.09.2019 06:57

Wir haben unsere Reise komplett bezahlt, weil wir sie nächste Woche …Wir haben unsere Reise komplett bezahlt, weil wir sie nächste Woche angetreten hätten (per Bucher Reisen). Aber es ist doch so, dass die Reisen durch die ATOL Regelung abgesichert sind, wenn ich richtig gelesen habe, oder nicht?



Die Reise wirst du vermutlich dennoch nicht antreten können, aber Dein Geld bkeommst du durch die Versicherung wieder
freewilly23.09.2019 07:34

Die Reise wirst du vermutlich dennoch nicht antreten können, aber Dein …Die Reise wirst du vermutlich dennoch nicht antreten können, aber Dein Geld bkeommst du durch die Versicherung wieder


Ist das so? Habe in meinen Unterlagen einen sicherungsschein der Zürich Versicherung.. Hier steht, dass die Versicherungssumme aller Reisenden 110 Mio Euro beträgt, ist die wirkliche Forderungssumme höher, bekommt man nur anteilig wieder.

Wie würde man eigentlich vorgehen? Sich direkt schnellstmöglich bei der Versicherung melden? Oder wird sowieso erstmal gewartet, bis alle ihre Forderungen abgegeben haben und man bekommt Post vom Insolvenzverwalter?

In dem Moment, wo "die letzten Optionen ausgelotet" sind, hat sich die Reise dann auch erledigt? Oder werde ich definitiv noch eine Stornierung bekommen?
Bearbeitet von: "hasche" 23. Sep
Unsere Reise wäre übermorgen gestartet.
Der Versicherungsschein wird wohl nicht ausreichen, da er zu erstattende Beträge aller Betroffenen bis insgesamt nur 110 Mio € absichert. Das wird wohl kaum reichen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen