Schornsteinfeger kurz vor umzug bezahlen

Hi,

wir wollen bald umziehen, wahrscheinlich zum Jahreswechsel und sind da nicht auf allen Gebieten fit.
Zu Anfang November kommt bei uns immer der Schorsteinfeger zur Wartung der Therme vorbei und da frage ich mich, ob ich das irgendwie umgehen kann, weil ich es nicht cool finde für die 2 Monate nochmal 80€ zu zahlen.
Kann ich das einfach verweigern oder MUSS eine Therme jedes Jahr geprüft werden?
Habt ihr da Infos für mich?

Viele Grüße,
Max

Beliebteste Kommentare

Du bist gerade für 2 Monate im Urlaub und daher kann der Termin nicht stattfinden? Das ist aber schade.

Kann man nichts machen, sobald ich wieder aus dem Urlaub zurück bin melde ich mich bei Ihnen bzgl. einem neuen Termin... nicht! X)

37 Kommentare

Du bist gerade für 2 Monate im Urlaub und daher kann der Termin nicht stattfinden? Das ist aber schade.

Kann man nichts machen, sobald ich wieder aus dem Urlaub zurück bin melde ich mich bei Ihnen bzgl. einem neuen Termin... nicht! X)

miete oder eigentum?

Wenn Mieter verschieb den Termin, wenn Eigentümer bezahle die 80 Tacken.

Du bezahlst aber nicht für zwei Monate sondern für die 12 monatige Nutzung. Der Schornsteinfeger geht nur sicher, dass in dem Jahr der Nutzung keine Schäden o.Ä. enstanden sind und wechselt Verschleißteile aus, den du in den vorherigen 12 Monaten verursacht hast.

Warum soll der Nachmieter für die Reinigung deines Drecks zahlen?

diarrhoe

Wenn Mieter verschieb den Termin, wenn Eigentümer bezahle die 80 Tacken.


warum sollte man als mieter den termin schieben? wäre mir neu das der mieter die kosten zahlen muss.

Die 80 Euro werden im Normalfall auf die Betriebskostenabrechnung umgelegt - und das monatlich - auch wenn er erst im Januar kommt ;-)

Zahlen tust du jeden Monat anteilig die 80 Euro ... Egal wann er kommt ...

Cokeman

Die 80 Euro werden im Normalfall auf die Betriebskostenabrechnung umgelegt - und das monatlich - auch wenn er erst im Januar kommt ;-) Zahlen tust du jeden Monat anteilig die 80 Euro ... Egal wann er kommt ...


ne, wir zahlen jedes jahr die 80€ privat direkt an die firma

Cokeman

Die 80 Euro werden im Normalfall auf die Betriebskostenabrechnung umgelegt - und das monatlich - auch wenn er erst im Januar kommt ;-) Zahlen tust du jeden Monat anteilig die 80 Euro ... Egal wann er kommt ...



Dann suche dir doch ne günstige Firma oder sag den Termin ab

Cokeman

Die 80 Euro werden im Normalfall auf die Betriebskostenabrechnung umgelegt - und das monatlich - auch wenn er erst im Januar kommt ;-) Zahlen tust du jeden Monat anteilig die 80 Euro ... Egal wann er kommt ...


Die kannst du dir nicht aussuchen, die haben Gebiete, sind schlimmer als die GEZ

Schornsteinfeger und Wartung der Therme passen nicht zusammen...

Cokeman

Die 80 Euro werden im Normalfall auf die Betriebskostenabrechnung umgelegt - und das monatlich - auch wenn er erst im Januar kommt ;-) Zahlen tust du jeden Monat anteilig die 80 Euro ... Egal wann er kommt ...



In einer Mietwohnung? Klingt komisch irgendwie, habe ich ja noch nie gehört sowas.

Schornsteinfeger warten nichts an der Heizung!

Es besteht auch die Gefahr, dass die 80 Euro Tacken erst dann auf die Betriebskostenrechnung kommen und wenn du Pech hast, dann nochmal anteilig 1-2 Monate zusätzlich. Ich würde es nicht machen

nebenkostenabrechnung.com/sch…er/

Wenn du direkt bezahlst, dann kannst du einen Teil steuerlich absetzen. Ich wundere mich nur darüber, weil es ungewöhnlich ist, dass der Mieter dies direkt bezahlt. Was steht in deinem Mietvertrag?

blubdidup

Schornsteinfeger und Wartung der Therme passen nicht zusammen...


das kann sein, sorry. ich meinte den mann, der die heizung halt wartet.
ich dachte dadurch, dass er sein messgerät in den schornstein hält wäre er sowas wie ein schornsteinfeger.

dachtest du so..

penga

dachtest du so..


dachte ich so.


als vernünftige antwort nehme ich aber mit, dass das eine zahlung rückwirkend für die nutzung ist, d.h. nicht für das nächste jahr alles fitmachen soll.

So wird sie jedenfalls abgerechnet, auch wenn es eine Wartung bzw. Prüfung ist, die dann für das kommende Jahr gilt.

penga

dachtest du so..



Also bei uns lief das ähnlich.
Schau in deinen Mietvertrag nach. Wenn da drinne steht, dass du deine Heizanlage einmalig Jährlich gewartet werden muss auf eure kosten, dann hast du die Pflicht das machen zu lassen, aber du kannst dir das Unternehmen auch aussuchen.
Sprich du kannst auch jemand anderes beauftragen.
Die Frage die sich nur stellt ist, ob dein Vermieter das "kontrolliert".
Eine Wartung der Ölheizung ist als solches Sinnvoll, aber nicht vorgeschrieben.
Solltest du also dem alten Unternehmen mit geteilt haben, dass du jemand anderen dafür beauftragt hast und "vergessen" haben das andere Unternehmen zu beauftragen, dann dürfte es vermutlich keine Probleme geben.
Welcher Vermieter lässt sich schon das Wartungsprotokol aushändigen (worauf er keinen Anspruch hat, da DU dafür bezahlt hast).
Sorry wenn ich gerade Vermieterunfreundlich bin, aber unser alter Vermieter geht mir gerade auf den Senkel.

Saubermacher

Schornsteinfeger warten nichts an der Heizung!



Aber kontrollieren die Emissionswerte einer Heizung.

Und ungewöhnlich ist es nicht das ein Mieter direkt an Schornsteinfeger oder so zahlt, liegt mit an der Formulierung im Mietvertrag.

Zu dem TE:
Ich nehme an wenn du nicht zahlst wirst Probleme mit dem Vermieter bekommen, er wird wohl kaum sich selbst oder den Nachmieter damit belasten. Und wie schon gesagt wurde, vermutlich zahlst ja für das aktuelle Jahr der Nutzung, nicht für das nächste...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. KFZ-Versicherung: SF-Klasse übertragen und Versicherer wechseln33
    2. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2327
    3. Nas oder Netzwerk HDD für Plex610
    4. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]66

    Weitere Diskussionen