Schufa Auskunft für Wohnung günstiger als für 29,99€ bekommen?

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit die Schufaauskunft für eine Wohnungsbesichtigung günstiger zu bekommen?
Ich meine jetzt nicht, die einmal jährliche gratis AUskunft. Ich benötige eine kurzfristige Möglichkeit.
z.B.: in irgendeiner Filiale oder so?

16 Kommentare

Mach dir einen Account bei der Schufa, gibt doch 3 Freimonate. Den kündigst du rechtzeitig und das wars.

bernd1234fhdjf

Mach dir einen Account bei der Schufa, gibt doch 3 Freimonate. Den kündigst du rechtzeitig und das wars.


Das beinhaltet aber nicht die Auskunft für Vermieter. Diese kostet immer Geld. Wie viel kann ich nachher zuhause nachschauen.

eröffne ein onlinekonto.
gibts immer wieder aktionen für ca. 18-19€.
da gabs damals zumindest im kundencenter die möglichkeit dem vermieter online die schufaauskunft zukommen zu lassen.
ist aber schon ewig her, dass ich mich dort eingeloggt habe.

Das Bonitätszertifikat ist ein schlechter Scherz - wenn du noch Student oder Azubi bist (ich hab jetzt einfach mal wegen der Jahreszeit gemutmaßt) würde ich mal anfragen, ob dem Vermieter nicht eine Elternbürgschaft reicht. Je nachdem wie üblich das bei dir in der Gegend ist kann man da echt Glück haben. Mir persönlich war eine Vorvermieter-Auskunft wichtig - wir haben aber auch nur an Berufstätige mit entsprechendem vorherigen Mietverhältnis die Objekte abgegeben.

With

Das Bonitätszertifikat ist ein schlechter Scherz - wenn du noch Student oder Azubi bist (ich hab jetzt einfach mal wegen der Jahreszeit gemutmaßt) würde ich mal anfragen, ob dem Vermieter nicht eine Elternbürgschaft reicht. Je nachdem wie üblich das bei dir in der Gegend ist kann man da echt Glück haben. Mir persönlich war eine Vorvermieter-Auskunft wichtig - wir haben aber auch nur an Berufstätige mit entsprechendem vorherigen Mietverhältnis die Objekte abgegeben.



Da hast du nicht unrecht wegen Zeit. Ich werde/bin bald Student und suche deswegen eine Wohnung.

Also ich hab in München auch ohne Schufa-Auskunft ne Wohnung bekommen (allerdings als zukünftiger Doktorand, jedoch zu dem Zeitpunkt noch ohne Arbeitsvertrag).

Ich glaube auch hier war eher ein gepflegtes Auftreten, sorgfältige Vorbereitung (!) der Mieter-Selbstauskunft und ggf. Vorvermieter-Auskunft ausschlaggebend (so sah das auch die Objektmanagerin meiner Studentenbude).
Selbst die Konto-Info für eine Bankauskunft habe ich aus Prinzip nicht ausgefüllt - das geht den Vermieter meiner Meinung nach nämlich genau nichts an.

LH41829. August

Also ich hab in München auch ohne Schufa-Auskunft ne Wohnung bekommen (allerdings als zukünftiger Doktorand, jedoch zu dem Zeitpunkt noch ohne Arbeitsvertrag).Ich glaube auch hier war eher ein gepflegtes Auftreten, sorgfältige Vorbereitung (!) der Mieter-Selbstauskunft und ggf. Vorvermieter-Auskunft ausschlaggebend (so sah das auch die Objektmanagerin meiner Studentenbude).Selbst die Konto-Info für eine Bankauskunft habe ich aus Prinzip nicht ausgefüllt - das geht den Vermieter meiner Meinung nach nämlich genau nichts an.


So ist es. Ich bin auch der Überzeugung dass das Hose runterlassen vor Vermietern immer größere und unverschämte Ausmaße annimmt. Viele machen da mit aus der Not. Ich bin jetzt bei 2 Mietverhältnissen immer gut gefahren wenn man gegenseitiges Vertrauen aufbaut. Das kann man auch ohne nackig machen. Regelmäßiges Einkommen oder Bürgschaft vorausgesetzt.

Wie versprochen die Info wie teuer es bei Mitgliedschaft ist:
"Sie erhalten ein Exemplar Ihrer SCHUFA-Bonitätsauskunft per Post gegen ein Entgelt von 9,95 € (statt normal 29,95 €) (inkl. 19 % MwSt.)."

Es gibt tatsächlich Vermieter, die so ne Schufaauskunft verlangen?

hqs

Es gibt tatsächlich Vermieter, die so ne Schufaauskunft verlangen?


meiner wollte sie auch

Ich würde die nie verlangen:
1. Scheiß Schufa
2. Wer sich die Kaution leisten kann, ist flüssig genug.

hqs

Es gibt tatsächlich Vermieter, die so ne Schufaauskunft verlangen?


Man merkt doch schon sehr gut, was für assis sich hier oder bei ebay kleinanzeigen rumtreiben.
Willst du sowas in DEINEM haus?

schinkengott30. August

Man merkt doch schon sehr gut, was für assis sich hier oder bei ebay kleinanzeigen rumtreiben.Willst du sowas in DEINEM haus?




Ein sehr schönes Argument. Wenn es so überlege, würde ich als Vermieter auch eine Schufaauskunft verlangen. Sicher ist Sicher aus der Vermieter Sicht

hqs

Es gibt tatsächlich Vermieter, die so ne Schufaauskunft verlangen?



Die Frage ist, ob so ein Verhalten sich in der Schufa-Auskunft widerspiegelt

hqs

Es gibt tatsächlich Vermieter, die so ne Schufaauskunft verlangen?


Leider ja, in vielen Fällen.
Meistens sind das auch Personen, welche gern und viel bestellen und eine schwierige Zahlungsmoral haben. Und sowas spiegelt sich in der Schufa wieder.
Außerdem sollten 20 Kreditkarten einem ja Sorgen machen

hqs

Es gibt tatsächlich Vermieter, die so ne Schufaauskunft verlangen?



Ja OK, sobald es zu Zahlungsausfällen kommt, könnte das passieren. Aber die KK stehen nicht in der Auskunft für Vermieter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd3541
    2. Krokojagd 201659115
    3. jemand hier mit Bild + Abo?10
    4. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf813

    Weitere Diskussionen