Schufa Frage (92%)

Sers,

da ich momentan auf Wohnungssuche bin, musste ich dem Vermieter meine Schufa Auskunft zu schicken und der Score liegt bei 92, 73% einziger Eintrag ist eine Abfrage der Postbank, die Aktion mit den 150€ Gutschein

Denkt ihr es wird Probleme deswegen geben ?

Lg

54 Kommentare

Es wird sicher auch das Verhältnis Miethöhe-monatliches Einkommen eine Rolle spielen...der Score sollte passen.

Hi. soweit ich weiss startet man nicht bei 100 prozent . dein score passt schon. keine angst

Dealz99

Es wird sicher auch das Verhältnis Miethöhe-monatliches Einkommen eine Rolle spielen...der Score sollte passen.



Die Gesamtmiete beträgt knapp 450€ Warm und mein Gehalt als Dual Student beträgt das Doppelte.

Dealz99

Es wird sicher auch das Verhältnis Miethöhe-monatliches Einkommen eine Rolle spielen...der Score sollte passen.


Sollte locker gehen, den Vermieter interissiert meistens nicht der Score sondern ob du überhaupt Schulden hast. Die wollen ja ihre Mieter einfach haben, sonst ist da alles egal.

Dealz99

Es wird sicher auch das Verhältnis Miethöhe-monatliches Einkommen eine Rolle spielen...der Score sollte passen.



er wird vermutlich jedoch Leute bevorzugen, die ein wenig mehr haben als 2x Miete.

Dealz99

Es wird sicher auch das Verhältnis Miethöhe-monatliches Einkommen eine Rolle spielen...der Score sollte passen.



Kriege von meinem Unternehmen, noch einen Mietzuschuss von 300€, sowie studiere an einer Privaten Universität, das dürfte Sicherheit genug sein, zu mal ich die 3 Netto Mieten sofort hinterlegen kann als Kaution, da dürfte ja mein Gehalt erstmal zweitrangig sein, weil die Miete ist fest auf 450€ angesetzt.

Grundsätzlich braucht man (zumindest in Berlin) immer mindestens das dreifache der Warmmiete als Einkommen. Da ist die Schufa nicht dein Problem

digdug

Grundsätzlich braucht man (zumindest in Berlin) immer mindestens das dreifache der Warmmiete als Einkommen. Da ist die Schufa nicht dein Problem



Wie sollte man das denn als Student stemmen können?

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.

digdug

Grundsätzlich braucht man (zumindest in Berlin) immer mindestens das dreifache der Warmmiete als Einkommen. Da ist die Schufa nicht dein Problem



Dann kann man als Student nicht allein wohnen bzw. nicht in einer Wohnung für 450€. Dass du 3 Kaltmieten als Kaution hinterlegen kannst, ist leider auch nichts besonderes, sondern ganz normale Pflicht - entweder die Kaution in der Höhe oder eine Bürgschaft.

Vor 7 Jahren war ich auch in deiner Situation und ich hatte im Endeffekt eine Wohnung für 275€ allein und dann eine für 500€ zu zweit.

Dein Name enthält offensichtlich dein Geburtsjahr, deswegen wirst du die Erfahrungen sicher auch noch machen. Ich kann natürlich nur für Berlin reden. Vielleicht hast du ja Glück und studierst nicht in einer solch überteuerten Stadt

b1os

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.



Kaution oder Bürgschaft. Beides geht nicht, § 551 BGB.

digdug

Grundsätzlich braucht man (zumindest in Berlin) immer mindestens das dreifache der Warmmiete als Einkommen. Da ist die Schufa nicht dein Problem



aber doch nicht, wenn man hier bei mydealz unterwegs ist
das 1.5 fache der warmmiete reicht locker zum leben

digdug

Grundsätzlich braucht man (zumindest in Berlin) immer mindestens das dreifache der Warmmiete als Einkommen. Da ist die Schufa nicht dein Problem



Trotzdem danke! :-) Naja bin jetzt unten in Frankfurt am Main und habe mir eine Wohnung ausserhalb ausgesucht, bis jetzt war die Maklerin sehr freundlich und wollte mir mehr Infos zu kommen lassen. Sie war auch sehr angetan, das ich als Dual Student tätig bin, sowie an einer Privaten Universität studiere, sollte eigentlich für Zahlungssicherheit stehen, hoffe ich so weit.

b1os

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.


Öh, bin mir ziemlich sicher, dass ich das hier in Berlin so habe...

b1os

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.



Nichts dergleichen steht dort...habs grad vor mir.

b1os

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.



Kommt auch drauf an, wann du das gemacht hast. Meine Eltern hatten damals angeboten für mich neben der bereits geleisteten Kaution zu bürgen - quasi als doppelte Sicherheit. Man verwies mich dann auf § 551 Abs. 4 BGB.

Im Endeffekt sollte es ja niemals dazu kommen, dass der Vermieter deine Kaution einbehalten und an deine Bürgen möchte - aber wenn es mal so weit ist und der Bürge sich quer stellt, hat der Vermieter schlechte Karten

b1os

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.




§ 551 Abs. 1 BGB: Hat der Mieter dem Vermieter für die Erfüllung seiner Pflichten Sicherheit zu leisten, so darf diese vorbehaltlich des Absatzes 3 Satz 4 höchstens das Dreifache der auf einen Monat entfallenden Miete ohne die als Pauschale oder als Vorauszahlung ausgewiesenen Betriebskosten betragen.

§ 551 Abs. 4 BGB: Eine zum Nachteil des Mieters abweichende Vereinbarung ist unwirksam.

Wenn jemand bürgt, dann verbürgt er sich die in Absatz 1 genannte Zahlung für den Mieter zu leisten.

Edit: Wie bereits geschrieben, bin ich darauf nicht selbst gekommen, sondern wurde durch meinen Vermieter darauf aufmerksam gemacht... Private Vermieter werden das sicher auch anders handhaben (mangels Kenntnis) aber die Vereinbarung ist dann eben unwirksam.

Es gibt doch mehr als nur einen Scorewert oder meinst du den komischen Basisscore? Setze einfach deine Eltern als Bürgen ein. Sofern du die Bude nicht abreißt, kostet das deine Eltern nur eine Unterschrift und der Vermieter ist zufrieden. Klappt natürlich nicht, wenn du in einer Stadt wie München oder Berlin die Toplage mieten willst, wo sie sich die Leute aus hunderten aussuchen können.

lolnickname

Es gibt doch mehr als nur einen Scorewert oder meinst du den komischen Basisscore? Setze einfach deine Eltern als Bürgen ein. Sofern du die Bude nicht abreißt, kostet das deine Eltern nur eine Unterschrift und der Vermieter ist zufrieden. Klappt natürlich nicht, wenn du in einer Stadt wie München oder Berlin die Toplage mieten willst, wo sie sich die Leute aus hunderten aussuchen können.



Genau diesen Basisscore, mehr haben die mir nicht zugesendet und halt eine Bonitätsprüfung von der Postbank.

b1os

Evtl. Eltern als Bürgen dazu. Dann sollte das schon gehen.


Bürgen sind zum Teil auch nicht mehr so gern gesehen in Berlin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Diverse McDonalds Monopoly Gutscheine1716
    2. Antivirus für Handy kostenlos99
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    4. Parfumdreams 15%11

    Weitere Diskussionen