Schufa Rating verbessern

Liebe Community, da MyDealz ja auch supertolle Verträge, Leasingangebote usw. anbietet, möchte ich über eine Sache reden, die mich einfach nur ankotzt.

Kurz zum Fall:

Ich will eine DKB Kreditkarte beantragen, ich besitze keine andere Kreditkarte, nur zwei Girokonten und mehr nicht.

Selbst beim Onlineprozess bekomme ich eine Absage und ich habe auch bereits festgestellt, woran es liegt.

Ändere ich meinen Namen (der ausländisch ist und klingt) auf Max Horst oder Max Müller, bekomme ich die Zusage und kann den Antrag senden.

Nutze ich meinen echten Namen, so ist es eine Absage, selbst wenn ich ein Einkommen von über 10K € pro Monat habe, habe ich absolut gar keine Chancen, auch nur durchzukommen.

Simple Leasingverträge mit maximal 100-200 € pro Monat werden auch nicht berücksichtigt.

Ständig wollen Sie eine Bürge, obwohl ich mehr als genug Vermögen, als auch Einkommen habe.

Was ist das Problem für diese Bankstervereine, Bescheinigungen des vorletzten Jahres zu verlangen, sodass sie einsehen können, ob ich Plus oder Minus mache?

Mich kotzt das Geo-Scoring so unglaublich an und ich würde am liebsten diesen Schufa Heinis eine draufkloppen.

Das gilt nicht nur für simple Verträge, sondern auch für Firmenrechnungen usw.

Ich nutze keine Dispositionskredite, will auch keine Zinsen usw. und trotzdem habe ich es hier recht schwer.

Ich habe lediglich zwei Handyverträge, wie es hier viele haben, (Freundeskreis sei Dank), allerdings muss es doch irgendwelche Techniken geben, ohne umzuziehen oder meinen Namen ändern zu müssen??

MfG

Beste Kommentare

Herrlich, Diskussion verläuft genau wie ich es mir erhofft hatte, ich hol schon mal
Bearbeitet von: "chriios" 28. Sep 2016

54 Kommentare

weißt du denn, dass es an deinem ranking liegt?
das konnte ich jetzt so nicht rauslesen.
weißt du deinen aktuellen score?
der score wird nicht nur durch einen ausländisch-klingenden namen schlechter
da spielen noch ganz andere faktoren eine rolle.
häufiges umziehen, mehrere handyverträge, viele kleine kredite etc. haben da wesentlich mehr gewicht.
...ps.: die schufa kann ich auch nicht leiden;)

Wieviele Comsumer und Kleinstkredite hast du denn in den letzten 5 Jahren gehabt und welche laufen davon noch?
Wie ist dein Score?
Einkommensänderungen in einem Formular haben keine Auswirkung auf zu oder Absage.
Wenn du deinen Namen änderst kann erstmal kein Datensatz zugeordnet werden, deswegen erstmal eine positive Antwort. Im späteren Prozess wird dann aber abgesagt.
"Ich besitze nur 2 Girokonten, mehr nicht". Das reicht der DKB vielleicht schon.

Du bist also der Meinung, dass deinen Schufa auf Grund deines ausländisch klingenden Namens sowie deines Wohnortes so schlecht ist, dass niemand Verträge mit dir abschließen möchte?
Ich weiß zwar auch nicht im Detail wie die Schufa den Score berechnet, so einfach ist es aber sicherlich nicht.

Ich würde zuerst mal eine Datenübersicht nach §34 BDSG bei der Schufa beantragen.

meineschufa.de/ind…enu


Dann kannst du die Daten überprüfen, vielleicht sind auch Fehler drin, passiert schon öfters.Ich kenne einenFall, in dessen Konto waren Kreditverträge gelistet, die von einer anderen Person mit gleichem Namen aber anderer Wohnort stammen.
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 28. Sep 2016

Mal abgesehen davon das dein Schufa Score nichts mit dem Geo Score zu tun hat, das sind 2 paar Schuhe. Hole dir deine Schufa Auskunft und dann siehst du woran es liegt. Übrigens verschlechtern 2 Girokonten dein Score maßgeblich, Handy Verträge, sogar Kredite verschlechtern dein Score nicht mal, Laufen sie ordentlich ohne Schulden zu machen, oder Zahlungsausfällen, Verbessert es dein Score bis zu einem bestimmten Punkt.

Kleingeldprinzvor 19 m

Wenn du deinen Namen änderst kann erstmal kein Datensatz zugeordnet werden, deswegen erstmal eine positive Antwort. Im späteren Prozess wird dann aber abgesagt.


Ich kenne es genau anders herum. Wenn keine Daten zugeordnet werden können bzw. vorliegen, bekommt man eine Absage.

Evilgodvor 4 m

Mal abgesehen davon das dein Schufa Score nichts mit dem Geo Score zu tun hat, das sind 2 paar Schuhe.


Eben nicht, Wohnadresse und Umzugshäufigkeit haben einen deutlichen Einfluss auf den Score. Daher gibt es hier sehr wohl einen Zusammenhang.

da MyDealz ja auch supertolle Verträge, Leasingangebote usw. anbietet...


Falsch! MD bietet sowas selber nicht an.
Klingt aber danach, als ob doch ein paar Verträge mehr, als die genannten 2, laufen?


Wie klingt denn ein ausländischer Name und was konkret ist einer?
Schreib jetzt bitte nicht Wisnewski!

So heißt im Osten jeder Vierte

Herrlich, Diskussion verläuft genau wie ich es mir erhofft hatte, ich hol schon mal
Bearbeitet von: "chriios" 28. Sep 2016

In welchen Ort lebst du eigentlich? Ist das sozialer Brennpunkt?

chriiosvor 7 m

Herrlich, Diskussion verläuft genau wie es mir erhofft hatte, ich hol schon mal



Yow, bring gleich @deimudder mit, dann essen wir POPcorn gemeinsam

58vor 10 m

da MyDealz ja auch supertolle Verträge, Leasingangebote usw. anbietet...Falsch! MD bietet sowas selber nicht an. Klingt aber danach, als ob doch ein paar Verträge mehr, als die genannten 2, laufen?Wie klingt denn ein ausländischer Name und was konkret ist einer? Schreib jetzt bitte nicht Wisnewski! So heißt im Osten jeder Vierte


Ich wünsche mir auch neue Ski

Anticsvor 12 m

Eben nicht, Wohnadresse und Umzugshäufigkeit haben einen deutlichen Einfluss auf den Score. Daher gibt es hier sehr wohl einen Zusammenhang.


Der Geo Score(ein Score eines bestimmtes Wohnviertels, das anhand von den dort Lebenden, oder einst mal dort Lebenden Personen errechnet wird) hat dennoch nichts mit dem Schufa Score einer einzelnen Person zu tun, was hat das umziehen nun damit zu tun?

Das Umziehen den Score verschlechtert ist doch schon lange bekannt, das kann man aber beheben in dem man seine alte Adresse bei der Schufa Löschen lässt.

beneschuetzvor 15 m

In welchen Ort lebst du eigentlich? Ist das sozialer Brennpunkt?




Ey, wo wohnen? Gehst Shisha-Bar?

idkvor 11 m

Ich wünsche mir auch neue Ski


Neue WisnewSki? Eine Kombo aus Sauerkirschen und Skis? Musst du erst erfinden (Marktlücke sowie Bernd Zahnlücke - schnell zum Patentamt!).

Evilgodvor 18 m

Der Geo Score(ein Score eines bestimmtes Wohnviertels, das anhand von den dort Lebenden, oder einst mal dort Lebenden Personen errechnet wird) hat dennoch nichts mit dem Schufa Score einer einzelnen Person zu tun, was hat das umziehen nun damit zu tun?



Weil dein Wohnviertel deinen Schufa Score beeinflusst.

Anticsvor 10 m

Weil dein Wohnviertel deinen Schufa Score beeinflusst.


lt Schufa spielt dies meistens keine Rolle.

"Wir nutzen standardmäßig keine GeodatenAufgrund unseres besonderen Datenbestandes mit kreditrelevanten Informationen führen wir standardmäßig – das heißt bei 99,7 Prozent aller Scoreberechnungen – kein Geoscoring durch. Es spielt keine Rolle ob Sie in einer „guten“ oder „weniger guten“ Gegend wohnen. Lediglich in wenigen Ausnahmefällen – nämlich wenn uns zu einer angefragten Person keinerlei Informationen vorliegen – greifen wir auf Adressdaten zurück – und nur dann wenn dies von unserem Kunden explizit gewünscht wird. Ist eine Person der SCHUFA nicht bekannt, schätzt das anfragende Unternehmen eine Kreditvergabe häufig als zu riskant ein. Hier kann eine Risikobewertung anhand von Geodaten dazu beitragen, dass der durch den Kunden gewünschte Kredit doch noch durch das Unternehmen angeboten wird."

soheissichjetztvor 5 m

lt Schufa spielt dies meistens keine Rolle."Wir nutzen standardmäßig keine GeodatenAufgrund unseres besonderen Datenbestandes mit kreditrelevanten Informationen führen wir standardmäßig – das heißt bei 99,7 Prozent aller Scoreberechnungen – kein Geoscoring durch. Es spielt keine Rolle ob Sie in einer „guten“ oder „weniger guten“ Gegend wohnen. Lediglich in wenigen Ausnahmefällen – nämlich wenn uns zu einer angefragten Person keinerlei Informationen vorliegen – greifen wir auf Adressdaten zurück – und nur dann wenn dies von unserem Kunden explizit gewünscht wird. Ist eine Person der SCHUFA nicht bekannt, schätzt das anfragende Unternehmen eine Kreditvergabe häufig als zu riskant ein. Hier kann eine Risikobewertung anhand von Geodaten dazu beitragen, dass der durch den Kunden gewünschte Kredit doch noch durch das Unternehmen angeboten wird."



Ja laut Schufa, finde den Fehler. Geoscoring ist rechtlich ein heißes Pflaster, deswegen wird das traditionell von der Schufa runtergekocht. Letztlich wissen wir nicht, was die Schufa macht, da ja alles ein Geschäftsgeheimnis ist.

Nach meiner eigenen Erfahrung machte das bei mir ca. 5% vom Onlinescore aus (studiumsbedingt alle 3 Monate umgezogen). Der Score ging schlagartig nach unten, oben, unten. Bis auf die Adresse hatte sich nichts geändert.
Bearbeitet von: "Antics" 28. Sep 2016

Anticsvor 2 m

Ja laut Schufa, finde den Fehler. Geoscoring ist rechtlich ein heißes Pflaster, deswegen wird das traditionell von der Schufa runtergekocht. Letztlich wissen wir nicht, was die Schufa macht, da ja alles ein Geschäftsgeheimnis ist.Nach meiner eigenen Erfahrung machte das bei mir ca. 5% vom Onlinescore aus (studiumsbedingt alle 3 Monate umgezogen). Der Score ging schlagartig nach unten, oben, unten. Bis auf die Adresse hatte sich nichts geändert.


Ja, das ist ja auch klar. Durch häufigen Umzug verschlechtert sich dein Score, aber normalerweise nicht, wenn du in einem Assi-Viertel wohnst.

soheissichjetztvor 2 m

Ja, das ist ja auch klar. Durch häufigen Umzug verschlechtert sich dein Score, aber normalerweise nicht, wenn du in einem Assi-Viertel wohnst.



Deswegen verbessert er sich nach einem weiteren Umzug wieder um 5%? Aja, vielleicht gehen die nach ungerader/gerader Anzahl.

Anticsvor 4 m

Deswegen verbessert er sich nach einem weiteren Umzug wieder um 5%? Aja, vielleicht gehen die nach ungerader/gerader Anzahl.


Vielleicht gehörst du dann zu den 0,3%?

Also es gibt in Deutschland genug gebiete dahin würde ich keine kredite vergeben


focus.de/pol…tml

Das ist doch ein Trollthread oder?

Wer angeblich 10 TEUR pro Monat verdient, der wird von Banken und der ganzen Finanzbranche nur so mit Kreditkarten und Krediten bombadiert. Das hat der Name aber mal gar nichts damit zu tun. Ich würde auch gerne mal wissen, wieviele hier mehr als 120 TEUR pro Jahr verdienen und dann keine kostenlose Kreditkarte beantragen können.

Wie kann dein Score denn schlecht sein wenn du angegblich nur 2 Handyverträge und 2 Girokonten hast, obwohl du mehr als 10 TEUR im Monat verdienst?

Das macht alles null Sinn was oben steht!

ibexvor 13 m

Das ist doch ein Trollthread oder? Wer angeblich 10 TEUR pro Monat verdient, der wird von Banken und der ganzen Finanzbranche nur so mit Kreditkarten und Krediten bombadiert. Das hat der Name aber mal gar nichts damit zu tun. Ich würde auch gerne mal wissen, wieviele hier mehr als 120 TEUR pro Jahr verdienen und dann keine kostenlose Kreditkarte beantragen können.Wie kann dein Score denn schlecht sein wenn du angegblich nur 2 Handyverträge und 2 Girokonten hast, obwohl du mehr als 10 TEUR im Monat verdienst?Das macht alles null Sinn was oben steht!




Ich glaube er hat die 10k etc. fiktiv eingegeben, um zu sehen, ob er dann die Zusage erhält

Die Schufa macht Erfahrungen und kann auch aus gängigen Namen auf Volksgruppen und Eintrittswahrscheinlichkeiten ableiten. Da fällt dann mal der eine oder andere hinten runter, willkommen im Leben
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 28. Sep 2016

"diese Bankstervereine...Mich kotzt das...so unglaublich an...Schufa Heinis...eine draufkloppen."

Hast Du evtl. früher mal Kontakt zu Beratern oder Hotline gehabt? Vielleicht liegt es ja gar nicht nur an der Schufa

Avatar

GelöschterUser448305

Am besten die Anfragen noch so 10-15 mal stellen. Jede Anfrage wird vermerkt... Und widersprüchliche und sich wiederholende Anfragen mag die Schufa ganz besonders

Schufascrore kann man einsehen. Außerdem ist dein Test mit dem Namen ziemlich dämlich. Da gibt es noch deutlich mehr alternativen als ein komplett ausländischer Name einer lebenden Person und einem komplett deutschen Namen einer fiktiven Person bzw. einer großen Personengruppe. Da Max Müller mit mir zur Schule gegangen ist, wird es wohl so einige geben ...

"Was ist das Problem für diese Bankstervereine, Bescheinigungen des vorletzten Jahres zu verlangen, sodass sie einsehen können, ob ich Plus oder Minus mache?"
Tcha, wer will, muss leisten...

"Mich kotzt das Geo-Scoring so unglaublich an und ich würde am liebsten diesen Schufa Heinis eine draufkloppen."
Komm nach Wiesbaden: google.de/map…683

"Ich will eine DKB Kreditkarte beantragen, ich besitze keine andere Kreditkarte, nur zwei Girokonten und mehr nicht."
Wie alt bist du denn?
12? Dann wird es etwas schwierig mit der Kreditkarte (aber nicht unmöglich).


Ach so, an deinem Namen bzw. Geburtsort liegt es mit Sicherheit nicht. Mit 20 hatte ich einen schlechteren Score als mit 30 bei ähnlicher Lebensweise. Heute gebe ich aber viel mehr Geld bei viel höherem Risiko aus, als vor 10 Jahren.
Im Grunde bin ich ein alter Schufakunde mit vielen Girokonten, mit vielen vielen vielen Kreditkarten, mit vielen Handyverträgen und einem sehr guten Score.


PS: Nicht jeder Deutsche und jedes deutsche Unternehmen ist ausländerfeindlich.... Vielleicht liegt es an dir und deinem (Kredit/Konsum) Verhalten?

Kredite aufnehmen und ordentlich abbezahlen.

Anticsvor 5 h, 50 m

Weil dein Wohnviertel deinen Schufa Score beeinflusst.


nein, nur das bloße umziehen verschlechtert es(egal wohin man zieht), das hat 0 mit dem Geo Score zu tun, der Geo Score ist eine Zusammenfassung der Menschen die dort Leben und der Geo Score ist um so schlechter um so mehr Menschen in dem Wohnviertel/Stadtteil Zahlungsprobleme haben.

der eigene einzelne Score über 1 Person hat mit dem Geo Score nichts, aber überhaupt nichts zu tun, das sind 2 unabhängige scores die völlig Unterschiedlich berechnet werden und die Firmen können je nach dem was sie haben wollen eins der beiden, oder beide anfordern, die sind auch extrem unterschiedlich aufgebaut.

Das Umziehen wird als Negativ bewertet, weil die Schufa dann zwei Adressen eingetragen hat(daher sollte man die alte auch löschen lassen), den dann ist nicht ganz klar welche Wohnadresse grade aktuell ist.

Letztlich liegt es extrem selten an der Schufa, sondern an der Person selbst, die gerne mal leugnen das sie Probleme mit Geld haben und es dann gerne anderen in die Schuhe schieben... zumal ich mich Frage wenn er der DKB keine bekommt, wieso holt er sich keine andere Kostenlose Kreditkarte, gibt doch noch genug anbieter.
Bearbeitet von: "Evilgod" 28. Sep 2016

Was ist denn eigentlich ein richtig guter Schufa-Score. Ich kann das nicht einschätzen. Ich habe 98,90%. Das "klingt" für mich ziemlich gut. Im Schufa-Beispiel-Video ist jemand mit 98,5% oder so und da stand "Ratingstufe B" dabei. Insofern muss es ja auch Ratingstufe A geben.

Was ist denn ein richtig guter Schufa-Score? Wer kann mehr bieten? :-)

PS: Den Verlauf des Schufa-Scores kann man nirgends abfragen, oder?
Bearbeitet von: "cltele" 28. Sep 2016

Evilgodvor 1 h, 6 m

nein, nur das bloße umziehen verschlechtert es(egal wohin man zieht), das hat 0 mit dem Geo Score zu tun, der Geo Score ist eine Zusammenfassung der Menschen die dort Leben und der Geo Score ist um so schlechter um so mehr Menschen in dem Wohnviertel/Stadtteil Zahlungsprobleme haben.der eigene einzelne Score über 1 Person hat mit dem Geo Score nichts, aber überhaupt nichts zu tun, das sind 2 unabhängige scores die völlig Unterschiedlich berechnet werden und die Firmen können je nach dem was sie haben wollen eins der beiden, oder beide anfordern, die sind auch extrem unterschiedlich aufgebaut.Das Umziehen wird als Negativ bewertet, weil die Schufa dann zwei Adressen eingetragen hat(daher sollte man die alte auch löschen lassen), den dann ist nicht ganz klar welche Wohnadresse grade aktuell ist.Letztlich liegt es extrem selten an der Schufa, sondern an der Person selbst, die gerne mal leugnen das sie Probleme mit Geld haben und es dann gerne anderen in die Schuhe schieben... zumal ich mich Frage wenn er der DKB keine bekommt, wieso holt er sich keine andere Kostenlose Kreditkarte, gibt doch noch genug anbieter.


Lesen ist wohl nicht deine Stärke. Niemand weiß, wie der Score berechnet wird.

Fest steht, schufa nutzt Geoscoring. Fest steht, dass mein Score nach einem Umzug in eine bessere Gegend wieder gestiegen ist.

Die SCHUFA und andere Scoring-Unternehmen bewerten ganz klar Geo-Daten, sämtliche Abfragen und was weiß ich. Ich fordere regelmäßig meine Selbstauskünfte einmal jährlich an, u. a. bei SCHUFA, Deltavista, Arvato, Brügel, Infoscore Consumer Data, ...

Hier mal ein Zitat aus den Begleitschreiben von Infoscore Consumer Data (genauer Wort-/Zeichenlaut):

„In die Berechnung der Scorewerte fließen -in der nachstehenden Reihenfolge und mit absteigender Gewichtung- folgende Daten(arten) ein:
• Adressbezogene Daten (Bekanntsein des Names bzw. des Haushalts an der Adresse, Anzahl bekannter Personen im Haushalt (Haushaltsstruktur), Bekanntsein der Adresse)
• Anschriftendaten (Informationen zu vertragswidrigem Zahlungsverhalten in Ihrem Wohnumfeld (Straße/Haus))
• Anfrage durch Gläubiger oder Gläubigervertreter (z.B. Inkassounternehmen)
• Personenbezogene Daten (Ihr Geschlecht, Ihr Alter)"

Auch werten kumulierende Abfragen eure Scores ab. Wie das jeder einzelne Scoring-Dienst handhabt, ist irrelevant, es findet statt. Punkt.

Ein Auszug meiner Daten von Infoscore Consumer Data (11 Abfragen in 12 Monaten):

• Abfrage Nr. 1 (30.09.2015) durch Bauhaus Ebusiness GmbH & Co Kg – „Versandhandels-Score“ von 529 wurde übertragen. Wahrscheinlichkeit Rückzahlung 98 %
• Abfrage Nr. 2 (28.10.2015) durch Thalia Bücher GmbH – „Versandhandels-Score“ von 525 wurde übertragen. Wahrscheinlichkeit Rückzahlung 94 %
• Abfrage Nr. 7 (06.08.2016) durch Schwarz E-Commerce GmbH & Co Kg (Lidl-Shop.de) – „Versandhandels-Score“ von 491 wurde übertragen. Wahrscheinlichkeit Rückzahlung 94 %

Mein (Versandhandels)-Score ist durch banale Abfragen innerhalb weniger Monate von 529 auf 491 gesunken. Max-Wert ist 700, Minimum 275. Sämtliche Käufe fanden auf Vorkasse meinerseits statt, die Händler hatten nie ein Zahlungsrisiko.

Also erzählt keinen Bullshit mehr, dass Geo-Scoring nicht stattfindet, es ist Tatsache. Erzählt keinen Bullshit mehr, dass Abfragen das Scoring nicht beeinflussen, sie tun es.

Ihr habt den Deal von letztem Jahr von selbstauskunft.net dermaßen runtergezogen, als Datensammler und was weiß ich. Aber der Dienst, den ich bis dato nicht kannte, hat mich zu meiner eigenen Liste für Selbstauskünfte gebracht. Und es ist ziemlich überraschend, wer was wann wieso anfragt und sammelt.

MyDealz hat mich mittlweile einiges gelehrt: Niemals mehr auf Rechnung kaufen, Datenschutzbestimmungen der Dienste lesen. Bei dubiosem Scheiß den Dienst meiden. So werde ich beispielsweise nie wieder bei DocMorris kaufen (nutzt Deltavista). Dort wird zur Bestimmung der Zahlungsweise eine Abfrage gestartet. D. h.: obwohl ihr eh per PayPal oder Vorkasse zahlen wollt, werden eure Daten abgefragt, obwohl IHR SELBER in Vorleistung tretet, nicht der Händler. Wurde mir nach meiner Anfrage durch den Dienst bestätigt. Auch werde ich bspw. nicht mehr bei medikamente-per-klick-de einkaufen (nutzt Creditreform). Dort wurde mir auf meine Anfrage bezüglich der Scoring-Abfrage nicht einmal geantwortet.

Ich finde die Praktiken dieser Scoring-Dienste nicht nur nebulös und undurchsichtig, sie sind schlicht ein Skandal.

Bearbeitet von: "blooze" 29. Sep 2016

Wird Zeit , dass Trump US Präsident wird und die Bundestagswahl nächstes Jahr für einen Kurswechsel sorgen wird!

Arrogantvor 8 m

Wird Zeit , dass Trump US Präsident wird und die Bundestagswahl nächstes Jahr für einen Kurswechsel sorgen wird!


Du nu wieder ...

Verfasser

Ich versteh nicht, was einige User für eine geistige Störung haben, wenn ich explizit sage:

Schreibe ich JÜRGEN MÜLLER rein, + meine Adresse + Lohn => Zusage

Schreibe ich meinen Namen rein + MÜLLER + meine Adresse + Lohn => ABSAGE!

Und der Lohn ist nicht fiktiv, selbst wenn ich nur 1K € angebe, oder sogar 20K € ,bekomme ich bei meinem Vornamen eine Absage!

Weil man viel Geld verdient, heißt es nicht zwanghaft, dass man auch alles bekommt, so einen Schmarn glaubt man natürlich immer gerne.

Ich habe auch die Ursache gefunden.

Zum einen hat es ein ganz kluger MyDealzer sehr korrekt beschrieben, bestimmte Vornamen werden prädestiniert abserviert, egal wie viel ich verdiene und egal wie sauber ich bin.

Wohnt man an der Reeperbahn (was ich jetzt nicht tue) senkt es auch den Schufa Wert!

Als letztes gilt das Alter, ich bin 24 Jahre alt, eig. dürfte es jetzt keine Probleme haben, aber keine Chance, ich kriege eine Absage.


Die dritte Ursache ist, und das ist etwas, was ich nicht wusste => Kredite beantragen und abbezahlen!

Mein ehemaliger bester Freund hatte 30.000 € SCHULDEN in einem 10 Jahreszeitraum!!!

Er konnte sie vor 10 Jahren nicht abbezahlen, Gericht, Mahnverfahren, der ganze Spaß für ein Eigenheim damals.

Er hat sie vorletzten Monat abbezahlt inklusive Inkasso, Anwalt usw. und der ganze Dreck.

Nachdem er nun die letzte Rate in 10 JAHREN! abbezahlt hat, beträgt seine Schufa bei wieviel Prozent? Ratet mal...

99,8%! Er lebt jetzt mit Hartz 4 und ist arbeitslos.... krass..

Btw, er ist deutscher, wohnt in Niedersachsen in einem Nicht-Sozialen-Brennpunkt.


Mein Schufa Score ist 70%, obwohl ich NIE Schulden hatte, NIE in Zahlungsschwierigkeiten war und weitaus mehr verdiene, als mein Kumpel und stets Vorkasse nutze, keine ellenviele Verträge auf meinen Namen habe und der sog. Asset Cash Flow auf meiner Bank mehr als genug ist.

Verficktes System, welches einen durch das Geo-SCORING (so nennt sich das) diskriminiert!


Und ich werde mir definitiv keinen abgefuckten Kredit mit 5% Zinsen beantragen, weil, jetzt kommts und deswegen bin ich extrem sauer, aufgrund meines geringen Schufawertes doppelt bestraft werde, EGAL ob ich ein Einfamillienhaus für ein 5000 € Kredit als Gegenwert angebe bei der Bank!



Bearbeitet von: "Semiconductor" 29. Sep 2016

Semiconductorvor 10 m

Ich versteh nicht, was einige User für eine geistige Störung haben, wenn ich explizit sage:Schreibe ich JÜRGEN MÜLLER rein, + meine Adresse + Lohn => ZusageSchreibe ich meinen Namen rein + MÜLLER + meine Adresse + Lohn => ABSAGE!


Würde ich gerne mal nachvollziehen können. Wie lautet denn der Vorname?
Scheint ja wirklich haarsträubend zu sein, wenn es nur am Vornamen liegt.



Ansonsten bin ich vom bei ihm/ihr:
Evilgodvor 15 h, 13 m

zumal ich mich Frage wenn er der DKB keine bekommt, wieso holt er sich keine andere Kostenlose Kreditkarte, gibt doch noch genug anbieter.



Bearbeitet von: "JEH1985" 29. Sep 2016

Admin

Wir hatten damals ganz konkret die Schufa gefragt:
10 fragen an die schufa

Werden Namenscluster gebildet, d. h. bringt ein Nachname “von Knigge” andere Bewertungsteilpunkte als ein “Smirnow” und ein Vorname “Hans-Peter” andere als ein “Murat”?


Bestimmte Informationen werden bei der SCHUFA weder gespeichert noch bei der Berechnung von Scores berücksichtigt. Das sind u.a. Vor- und Nachnamen, Angaben zur Staatsangehörigkeit oder besonders sensible Daten nach § 3 Abs. 9 BDSG wie beispielsweise die ethnische Herkunft oder Angaben zu politischen oder religiösen Einstellungen.

Das gilt aber nur für die Schufa. Dass die Bank selber das anders handhabt, kann selbstverständlich sein, wird aber niemand zugeben, falls es so sein sollte. Ich kann mir das aber nur schwer vorstellen, weil sowas 100%ig nach außen dringen würde und dann die Shitstorm unvorstellbar wäre (zurecht!).
Bearbeitet von: "admin" 29. Sep 2016

Nutze doch einfach einen falschen Namen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zu wenig HDMI-Anschlüsse am TV - wie macht Ihr das?1720
    2. Ankündigung...Samsung Superdeal beim Mediamarkt- Samsung QLED kaufen (Aktio…1423
    3. Kinokartengewinnspiele für "Ich - Einfach unverbesserlich 3" und "Paris kan…56
    4. Ebay Käufer 0 Bewertung aus Österreich mit Addresse in Berlin1529

    Weitere Diskussionen