Schuhempfehlung für langes Wandern/Laufen durch Städte - Adidas Terrex geeignet?

13
eingestellt am 12. Nov 2019
Hey Zusammen,

nächstes Jahr habe ich noch einmal das Glück das wunderschöne Land Japan zu bereisen und da das auch wieder mit viiiieeeel Laufen und unzähligen Schritten verbunden ist, wollte ich mir noch rechtzeitig ein neues paar Schuhe organisieren.

Da ich auf recht großem Fuß (EU ~49) lebe und in Schuhen leider schnell anfange zu schwitzen (ihr könnt euch vorstellen was ich damit sagen möchte), bin ich jedoch mega unschlüssig welcher Hersteller und welches Modell mir da am ehesten eine angenehme Tour erlauben. Durch meine benötigte Schuhgröße ist es allerdings nicht so einfach im Laden vor Ort was passendes zu finden und zu testen. Daher bleibt mir oft nur die Möglichkeit des Online-Shoppings.

Den Großteil der Strecken werde ich in Städten zurücklegen und bedingt durch die Reisezeit (März/April) wird es wohl auch etwas einigermaßen Wetter-/Regenfestes sein müssen.

Ich hatte bisher an die Terrex Serie von Adidas gedacht, aber mit denen bisher noch gar keine Erfahrung. Außerdem gibt es von denen ja dann auch nochmal gefühlt 800 verschiedene Modelle... Sind die überhaupt für lange Touren durch Städte (bzw. harten Boden) geeignet?
Hat da jemand vielleicht Erfahrungen die er teilen kann & möchte? Oder gar Empfehlungen für andere Schuh-Hersteller/-Modelle?
Bei meiner letzten Reise hatte ich ein Paar von Jack Wolfskin dabei. Die waren extrem bequem und haben insgesamt auch einen guten Job gemacht, allerdings waren die alles andere als Atmungsaktiv.



Ich weiß mein Anliegen ist etwas speziell, aber vielleicht findet sich ja hier jemand mit ähnlichen Problemen oder ein Schuh- und/oder Fußprofi der mir da bisschen was erzählen kann


Danke und Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Stiftung Warentest August 2019:
23620066-m6iJz.jpg
13 Kommentare
In Terrex und Sportschuhen allgemein steckst Du in Kunststoff.
Für langes Wandern hat Leder meiner Meinung nach Vorteile, erst recht wenn es auch noch wetterfest sein soll ohne zu schwitzig zu sein
Stiftung Warentest August 2019:
23620066-m6iJz.jpg
Michalala12.11.2019 10:53

In Terrex und Sportschuhen allgemein steckst Du in Kunststoff.Für langes …In Terrex und Sportschuhen allgemein steckst Du in Kunststoff.Für langes Wandern hat Leder meiner Meinung nach Vorteile, erst recht wenn es auch noch wetterfest sein soll ohne zu schwitzig zu sein


Das bzgl. Leder habe ich auch schon gelesen. Aber geht es da um Innen- UND Außenmaterial? Oder nur eins von beidem? Die Auswahl ist da halt relativ gering, wenn es noch einigermaßen in den "Style" meiner üblichen Schuhauswahl passen soll. Aber vielleicht schau ich auch nur bei den falschen Anbietern

zip198912.11.2019 10:59

Stiftung Warentest August 2019:[Bild]


Dankeschön für den Beitrag. Die Info zu den Terrex sieht ja schonmal super aus /s
Tipp - in ein Fachgeschäft gehen und sich ausführlich beraten lassen.
Leider werden viele Fehler durch Fehlkäufe bei den Schuhen gemacht, die sich dann irgendwann auf deine Knochen zurück zuführen sind Jeder tritt anders auf und jeder Schuh hat eine andere Dämpfung...von daher unbedingt vorher testen und nicht drauf los kaufen, weil der Preis "günstig" ist.
Bearbeitet von: "Lexion_fahrer" 12. Nov 2019
Ich würde in einen Laden wie den Globetrotter gehen (gibts jedoch nicht überall).
Für meine längeren Reisen habe ich Winterlaufschuhe von Asics mit Gore-Tex. Das sind im Prinzip stinknormale Laufschuhe, nur eben mit der GTX Membran. Die sind sehr gemütlich und dadurch machen lange Touren auf befestigten Wegen nichts aus und durch die griffige Sohle sind auch kleine Waldwanderwege kein Problem.
Ich habe mir für solche Gelegenheiten im ASICS-Outlet vor Jahren einen Trail Running-Schuh mitgenommen. In dem gehe ich immer noch wie auf Wolken. Da gibt's auch wasserdichte Modelle. In jedem Fall vor Ort anprobieren. Ist auch kein Problem, einen solchen Schuh als Vorjahresmodell im Outlet zu kaufen, da kann man gut sparen.
Ich finde die Terrex zu steif (hab die GTX).
Schau Dir Mal Nike T Lite Nbk an.
Schon einmal vielen Dank für die ganzen Tipps. Ein Asics Outlet gibt es hier leider nicht in der Nähe.

Dann werde ich wohl wirklich mal bei Globetrotter oÄ vorbeischauen. Über "normale" Laufschuhe habe ich auch bereits nachgedacht, war mir aber nicht sicher ob die das Richtige für meinen Verwendungszweck sind.
Außerdem unbedingt auf die richtige Sockenwahl achten! Dein Schuh kann noch so atmungsaktiv sein, wenn deine Socken das nicht auch mit unterstützen.
Hatte die Terrex Skychaser zum Wandern verwendet. Die trage ich sonst immer bei schlechtem Wetter.
Wollte für meinen Urlaub nicht extra Wanderschuhe kaufen, daher habe ich diese einfach mitgenommen.
2 Wochen bergige Untergründe erfolgreich gemeistert und nicht wenige Höhenkilometer absolviert.
Kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.
Merrell
Ultraboost All Terrain
Barfuß und das ist ernst gemeint.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen