Abgelaufen

[Schüler, Studenten und Lehrer] Bowers&Wilkins MM-1 (B-Ware) für 253€ - Sehr gute Laptop/PC-Lautsprecher

Admin 52
eingestellt am 7. Okt 2013

barthz hatte bereits vor zwei Tagen auf ein eigentlich sehr nettes B-Ware-Angebot bei Gravis hingewiesen. Dort gibt es im Gravis Campus Club die Bowers&Wilkins MM-1 zu einem guten Preis:



Das Angebot könnt ihr erst sehen, wenn ihr euch im Gravis Campus Club angemeldet habt; Dieser ist zwar eigentlich auf Schüler, Studenten und Lehrer beschränkt, aber wer noch eine Uni-E-Mail-Adresse hat, kann sich auch einfach mit dieser dort registrieren. Solltet ihr eine Filiale in der Nähe haben, könnt ihr euch auch noch die Versandkosten in Höhe von 3€ sparen.


562395.jpg


Nun aber zu den MM-1. Es handelt sich grundsätzlich um Stereo-PC-Lautsprecher, die man ganz einfach per USB an seinen PC oder Mac anschließt und dann z.B. die iTunes-Wiedergabe auch über die mitgelieferte Fernbedienung steuern kann. Alternativ gibt es dann auch noch einen Line-In, falls man andere Musikquellen anschließen möchte oder einen Klinkenausgang, falls man mal sein Headset oder normale Kopfhörer nutzen möchte. Der Preis klingt natürlich erstmal wahnsinnig hoch für ein PC-Lautsprechersystem (vorallem der Neupreis), aber die B&W MM-1 können dafür klanglich auch auf ganzer Linie überzeugen. Das erkennt man zum einem am guten Abschneiden in den Testberichten (Durchschnittsnote 1,3 bei 27 Testberichten) und andererseits an den zufriedenen Kunden (4,5 Sterne bei 34 Rezensionen). Ausführliche Testberichte finden sich bei What HiFi, Macworld, GoodGearGuide oder TrustedReviews. Der Klang soll sehr detailliert sein, der Bass sehr druckvoll, die mitgelieferte Fernbedienung praktisch und das Design bzw. die Verarbeitung gelungen. Kritik gibt es eigentlich nur für den normalerweise einfach sehr hohen Preis.


562395.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Leistung: 72W • 2x Satellit (36W) • Frequenzbereich: 38Hz-22kHz



Zusätzliche Info
Diverses
52 Kommentare

wenn jmd interesse hat und kein student/schüler/lehrer ist, würde ich sie für ihn bestellen.
einfach pm an mich.

500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld

Admin

@sparer:
Oder andere Prioritäten als Du?

Und in Reichsmark erst!
Wie viele Jahrzehnte werden Menschen noch in DM umrechnen? o0

Avatar
Anonymer Benutzer


Sparer:
500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld




und die Bröttchen kosten auch 30 Cent beim Bäcker! Früher hatte ich nur ne halbe Muschel dafür getauscht!
Bearbeitet von: "" 9. Mär


Sparer:
500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld




Qualität hat seinen Preis.

Jemand seriöse Erfahrungen zu dem Modell, außer geflame? :P



Sparer:
500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld



Dann doch lieber 500 DM im Monat (8,33€/Tag) verrauchen und versaufen, stimmt ist soviel besser und man stört die Umwelt nicht mit Lauten klängen sondern nur mit gesundem Rauch und Eau de Bier.

Naja, kann die LS mangels Selsbttest nicht beurteilen, aber kann mir gut vorstellen, dass man da auch das Design gut mitzahlt. Für 250€ müssen sie sich halt auch mit aktiven Nahfeldmonitoren in diesem Preissegment messen können. Da bekommt man bei thomann & Co. auch schon geniale LS für das Geld.

was bedeutet b-ware in diesem fall???

klutert: Dann doch lieber 500 DM im Monat (8,33€/Tag) verrauchen und versaufen, stimmt ist soviel besser und man stört die Umwelt nicht mit Lauten klängen sondern nur mit gesundem Rauch und Eau de Bier.
oder einfach sinvoll anlegen?

warum kommt dann immer gleich einer mit "besser als versaufen oder rauchen"...

habe die Lautsprecher jetzt ungefähr 1 Jahr im Einsatz, und kann sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Und ich habe den normalen Preis gezahlt. Ob es einem dass wert ist muss sich jeder selbst überlegen, ich bin von diesen Lautsprechern begeistert.


birdlow1: Qualität hat seinen Preis.


... ihren Preis ... ihren ... und Bildung übrigens auch

romulus:
was bedeutet b-ware in diesem fall???


Dass sie die Lautsprecher nicht als Neuware zu dem Preis verkaufen dürfen und daher das Ganze B-Ware nennen obwohl es keinen Unterschied zur A-Ware gibt :P

Und wo wir gerade bei Bildung sind. Was hätte wohl Walter Kempowski gesagt, wenn der feine Herr Student sich PC-Lautsprecher im Wert einer Monatsmiete eines kleinen Studentenzimmers geleistet hätte: Uns geht's ja noch gold!



Sparer:
500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld




500 DM ist doch nicht viel für Lautsprecher?
Für Leute welche öfters Musik hören, und auch etwas Qualität erwarten wollen reichen halt nicht 10€ Würfel.. wobei ich auch definitiv nicht zu den B&W Lautsprechern raten würde, da man mehr als die hälfte fürs Design bezahlt.. Da wäre ein T-Amp + Regallautsprecher die deutlich bessere Alternative, wobei es aber auch immer aufs Anwendungsgebiet ankommt.
Avatar
Anonymer Benutzer

Kennt jemand evtl noch andere Seite, bei denen man als Student Produkte günstiger bekommt?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Also, ich kann zu diesen Lautsprechern etwas sagen. Mein Vater hat diese daheim stehen als Ergänzung zum iMac. Sie machen wirklich etwas her, haben einen druckvollen, tiefen Bass und super klangvollen Sound. Lohnt sich auf jeden Fall! Geniale Boxen.

Gebannt


FlamezZ: 500 DM ist doch nicht viel für Lautsprecher?
Für Leute welche öfters Musik hören, und auch etwas Qualität erwarten wollen reichen halt nicht 10€ Würfel..

253€ sind nicht viel Geld für einen Studenten? Herrje, in welcher Zeit leben wir? Natürlich sind Lautsprecher für xxx € qualitativ wesentlich besser als 10 € Brühwürfel, nur muß man sich das auch leisten können!

Hat jemand noch eine alte Uni-Adresse für mich?



Anotherone:
Hat jemand noch eine alte Uni-Adresse für mich?




Das ist Betrug und kann sogar zur Anzeige gebraucht werden....


birdlow1: Das ist Betrug und kann sogar zur Anzeige gebraucht werden….




Oh Gott war das jetzt ekelig.... Ich geh mir mal ebend die Augen waschen und du kannst schon mal anfangen das Dritte Reich wieder aufzubauen.

The thread went Nazi and died...

und ich hab beim überfliegen 25,30 gelesen und wollte nach dem video bestellen

Schüler & Studenten sind hier natürlich genau die richtige Zielgruppe!

Müll!..wer dafür Geld ausgibt ist dumm

Waaas?!? Habe mir die Teile vor nem Monat aus den USA für 350€ geholt Der Klang ist einfach phänomenal, typisch B&W halt. Würde sie mir immer wieder kaufen und kann Sie nur jedem empfehlen der gerne Musik hört. Man kann sich nicht vorstellen was für ein Klang aus den Dingern kommt, fast Zeppelin Qualität.

Wollte die schon lange haben aber finde sie nun nicht mehr auf der Gravis Seite. Sind die schon verkauft oder bin ich einfach nur zu blöd um sie zu finden?

Oh mein Fehler. Erst lesen, dann fragen.

Blöd, hab keine Uni-Adresse.

Kann jemand mit Erfahrung was zu den Dinger sagen? Taugen die was oder sind die eher richtung Bose und co? B&W kenne ich nur von Kopfhörer und da ist der Klang für die aufgerufenen Preisen eher mau...

Für 250€ bekommt man auch schon richtig gute Nahfeldmonitore, da wäre ein Vergleich ganz interessant.

Avatar
Anonymer Benutzer

Super wenn meine Hochschul-Adresse nicht akzeptiert wird... mal gespannt wie lange es dauert bis die meinen Studierendenausweis überprüft haben.
Das ist echt ein super Angebot. Ich hoffe die B-Ware ist nur zurück gegangene A-Ware...

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Meine Schwester ist Lehrerin. ;-) Ich könnte Sie fragen, wenn ich denn motiviert wäre für ein paar Kilo Metal 253 Euro (oder 500 DM) auszugeben.



Sparer:
500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld






reporter:
Meine Schwester ist Lehrerin. Ich könnte Sie fragen, wenn ich denn motiviert wäre für ein paar Kilo Metal 253 Euro (oder 500 DM) auszugeben.





Wie sie alle in DM umrechnen
Avatar
Anonymer Benutzer

einige Hundert Euro für einen Schülerlautsprecher? Wenn das so weitergeht wird die Schulpflicht schlichtweg unbezahlbar!

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Das Angebot ist sehr gut, ob ihr es kauft oder nicht, ist euch überlassen.

Gebannt


Nero92:
Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Das Angebot ist sehr gut, ob ihr es kauft oder nicht, ist euch überlassen.



Ja, aber das kann sich nur ein pseudo Student leisten oder einer, der im Hotel Mama in- oder extern dermaßen Honig um den Bauch geschmiert bekommt ...


daily: Ja, aber das kann sich nur ein pseudo Student leisten oder einer, der im Hotel Mama in- oder extern dermaßen Honig um den Bauch geschmiert bekommt …





lol, naja oder halt ein student, der was in der birne hat und genug geld verdient (eigenes unternehmen betreibt, etc. ).
sind nich alle hartz4-spätaufsteher.
Nero92:

Sparer:
500 DM für Lautsprecher??? Manche haben echt zu viel Geld






reporter:
Meine Schwester ist Lehrerin. Ich könnte Sie fragen, wenn ich denn motiviert wäre für ein paar Kilo Metal 253 Euro (oder 500 DM) auszugeben.





Wie sie alle in DM umrechnen

Irgendwie lustig, besonders weil sie zum damaligen Umrechnungskurs umrechnen oO X)
blackhawk88:

daily: Ja, aber das kann sich nur ein pseudo Student leisten oder einer, der im Hotel Mama in- oder extern dermaßen Honig um den Bauch geschmiert bekommt …





lol, naja oder halt ein student, der was in der birne hat und genug geld verdient (eigenes unternehmen betreibt, etc. ).
sind nich alle hartz4-spätaufsteher.

Das gibt es aber SEHR selten, die meisten Studenten lassen sich alles von Mama und Papa bezahlen X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler