Schutz vor Betrug beim Kauf von Konzert/Festivaltickets [eBay Kleinanzeigen]

18
eingestellt am 9. Mai
Hallo zusammen,

da ich es mal wieder verpasst habe, mir rechtzeitig Karten für ein kommendes Festival zu kaufen und diese auf regulärem Weg bereits ausverkauft bin suche ich derzeit nach Alternativen.

Ich bin auf eBay Kleinanzeigen bereits fündig geworden. Allerdings stellt sich mir nun die Frage wie man den Kauf nun am sichersten abschließen kann.

Der Verkäufer hat mir bereits ein Foto der Tickets zukommen lassen aber ganz ehrlich, das könnte ich auch wenn ich nicht im Besitz dieser Tickets wäre. Wie sollte ich nun am Besten vorgehen? Nach der Rechnung fragen?

Sollte ich per PayPal bezahlen, kann ich den Kauf dann im Nachhinein wieder rückabwickeln, sofern ich die Ware nie erhalten habe?

Über jegliche Tipps und Erfahrungen mit Kleinanzeigen bin ich Euch sehr dankbar.

VIele Grüße
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Abholen und bar zahlen. Bei allem anderen landest du am Ende eh wieder hier.
18 Kommentare
Abholung/Bar ist keine Option?
Abholen und bar zahlen. Bei allem anderen landest du am Ende eh wieder hier.
Welches Ticket brauchst du? Besorge es dir für den Originalpreis + 100%
Schützt ihn aber auch nicht vor gefälschten Karten. Ein Kollege hatte mal welche über dritte gekauft und stand dann letztendlich draußen, da gefälscht
Kleinanzeigen = Kauf vor Ort gegen Barzahlung...

Ich würde lediglich über eBay kaufen, habe dort schon genug Tickets gekauft und bis jetzt zum Glück noch nie Probleme gehabt. Dort kann man anhand von Bewertungen auch das Risiko einschätzen.
Abholung wären gute zwei Stunden Fahrt. Aber dann hätte ich wenigstens den Namen + Adresse des Verkäufers und könnte im Nachhinein aktiv werden.
Sehe ich das richtig?
floszvor 4 m

Abholung wären gute zwei Stunden Fahrt. Aber dann hätte ich wenigstens den …Abholung wären gute zwei Stunden Fahrt. Aber dann hätte ich wenigstens den Namen + Adresse des Verkäufers und könnte im Nachhinein aktiv werden.Sehe ich das richtig?


Nö, kann sich ja woanders treffen mitm falschen namen
floszvor 7 m

Abholung wären gute zwei Stunden Fahrt. Aber dann hätte ich wenigstens den …Abholung wären gute zwei Stunden Fahrt. Aber dann hätte ich wenigstens den Namen + Adresse des Verkäufers und könnte im Nachhinein aktiv werden.Sehe ich das richtig?


Lass es mit Kleinanzeigen einfach!
Kaufbeleg zeigen lassen, kein e-ticket, barzahlung bei Abholung.
So minimierst du das Risiko.. N Restrisiko bleibt halt immer.
Tickets nur aus erster Hand + Kaufnachweis, sonst steigt das Fälschungsrisiko deutlich - erst recht bei stark nachgefragten teuren Festivals
Wie schon genannt wurde, Barkauf und Abholung. Bloß kein eTicket.
Manche, leider wenige, Festivals bieten eine Tickettauschbörse/Fansale an. Was häufig auch die Betrugsgefahr minimiert, ist über deren Foren nach Tickets suchen, hab ich zumindest bisher positive Erfahrungen mit gemacht.
Beste ist sowieso Eventim.. meine letzten 6 Tickets wurden net mal gescannt, einfach nur eingerissen. Hätte man sich auch zu 10. teilen können mit dem selben Code...
schau dir mal ticketswap an, hab da schon öfters tickets gekauft
Ginalisalolvor 12 h, 26 m

Beste ist sowieso Eventim.. meine letzten 6 Tickets wurden net mal …Beste ist sowieso Eventim.. meine letzten 6 Tickets wurden net mal gescannt, einfach nur eingerissen. Hätte man sich auch zu 10. teilen können mit dem selben Code...


Aber was hat das mit Eventim zu tun? Die sind doch nicht der Veranstalter, der über die Art und Weise der Ticketkontrolle entscheidet.
Ginalisalolvor 16 h, 42 m

Beste ist sowieso Eventim.. meine letzten 6 Tickets wurden net mal …Beste ist sowieso Eventim.. meine letzten 6 Tickets wurden net mal gescannt, einfach nur eingerissen. Hätte man sich auch zu 10. teilen können mit dem selben Code...



Eventim (ebenso wie die anderen Anbieter) bietet den Veranstaltern die entsprechende Technik an, die diese natürlich teuer bezahlen müssen. VIele sparen sich das und sind dafür anfälliger für Betrug.
ottinho9. Mai

Abholen und bar zahlen. Bei allem anderen landest du am Ende eh wieder …Abholen und bar zahlen. Bei allem anderen landest du am Ende eh wieder hier.



Kann man auch reinfallen.....selber passiert....

Trotzdem nicht bei DIVERSES gejammert....
Bearbeitet von: "kartoffelkaefer" 11. Mai
um welche Karten geht es ?
AryG9. Mai

schau dir mal ticketswap an, hab da schon öfters tickets gekauft


Hab da auch schon oft Karten gekauft und nie Probleme gehabt, 100% Sicher ist es da aber auch nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler