Gruppen

    Schwachsinn! Wer kauft nach Weihnachten schon spätabend Möbel!

    Hab ich gerade gelesen:

    Zital:
    -------------
    Wir haben für dich länger geöffnet!

    Nach Weihnachten und der Hektik der letzten Tage kannst du bei IKEA Ulm zwischen den Jahren länger einkaufen und auch die Abendstunden nutzen.

    Denn wir haben für dich am Freitag, den 27.12. und Samstag, den 28.12.2013 bis 23 Uhr geöffnet!
    -------------

    Beste Kommentare

    Ich zum Beispiel...ab Mitte November betrete ich nur noch Lebensmittelläden weil mir die Massen und der ganze Weihnachtsscheiß in den sonstigen Läden auf den Sack gehen. Abgesehen davon bekommen viele Geld geschenkt welches ausgegeben werden will... Und nach dem Spätdienst noch 2 Stunden Zeit ist perfekt. Würde das viel häufiger nutzen! Aber ich habe einen ultrahotten Tipp für den TO wenn er sich daran stört: bleib einfach daheim!

    Ich finde es schlimm, dass es keine richtigen Feiertage mehr gibt...bald haben wir Öffnungszeiten wie in Amiland - Feiertag, ausruhen, Kraft tanken wen interessiert das schon wenn ich mir Weihnachten den nächsten 10Euro Tisch holen kann...

    62 Kommentare

    Troll dich.

    chrisulm, was willst du uns sagen ???

    Ich zum Beispiel...ab Mitte November betrete ich nur noch Lebensmittelläden weil mir die Massen und der ganze Weihnachtsscheiß in den sonstigen Läden auf den Sack gehen. Abgesehen davon bekommen viele Geld geschenkt welches ausgegeben werden will... Und nach dem Spätdienst noch 2 Stunden Zeit ist perfekt. Würde das viel häufiger nutzen! Aber ich habe einen ultrahotten Tipp für den TO wenn er sich daran stört: bleib einfach daheim!

    Schwachsinn! Wer kauft nach Weihnachten schon spätabend Möbel!

    wenns Schwachsinn ist, warum postest Du es dann?

    Ich habe auch gedacht vor Weihnachten werden Möbel nicht so viel gekauft, da eher Geschenke anstehen. Wollte erst alles ausmessen, aber hab mir zeit gelassen bis nach dem ganzen Weihnachts Stress und nun ist das Möbelstück ausverkauft was ich unbedingt haben wollte

    So kann man sich täuschen....

    Ikea heerlen hat sogar heute geöffnet.. Nach dem Chaos der letzten Tage bleibt unsere Küche kalt. Köttbular für uns alle und den kurzen ins smalland gebracht, dann mal schauen was die Holländer so für plundra-Angebote haben

    Ich finde es schlimm, dass es keine richtigen Feiertage mehr gibt...bald haben wir Öffnungszeiten wie in Amiland - Feiertag, ausruhen, Kraft tanken wen interessiert das schon wenn ich mir Weihnachten den nächsten 10Euro Tisch holen kann...

    Kirsche984

    Ich finde es schlimm, dass es keine richtigen Feiertage mehr gibt...bald haben wir Öffnungszeiten wie in Amiland - Feiertag, ausruhen, Kraft tanken wen interessiert das schon wenn ich mir Weihnachten den nächsten 10Euro Tisch holen kann...



    Naja nicht nur da, wenn du mal einen Feiertag in der Woche hast, dann müssen dafür gleich die Läden am Sonntag offen bleiben. Gerne auch so, das die Verkäufer eben kein langes WE bekommen. Bei Sonntagsöffnungen geh ich aus Prinzip nicht hin.

    Wenn es nach mir geht, sollten die Öffnungszeiten gesetzlich gar nicht geregelt werden. Nicht nur der arme Einzelhandel arbeitet an 7 Tagen in der Woche und kennt weder Sonn- noch Feiertage. Mal den Ball flach halten, wem es nicht passt der muss sich halt was anderes suchen.

    Sayuri

    Wenn es nach mir geht, sollten die Öffnungszeiten gesetzlich gar nicht geregelt werden. Nicht nur der arme Einzelhandel arbeitet an 7 Tagen in der Woche und kennt weder Sonn- noch Feiertage. Mal den Ball flach halten, wem es nicht passt der muss sich halt was anderes suchen.


    Du musst arbeiten,also sollen alle anderen auch ,oder wie? Nur dass sie im Einzelhandel auch noch versuchen die Zuschläge abzuschaffen. Wer so was auch noch toll findet ist wohl FDP Wähler.....

    Sayuri

    Wenn es nach mir geht, sollten die Öffnungszeiten gesetzlich gar nicht geregelt werden. Nicht nur der arme Einzelhandel arbeitet an 7 Tagen in der Woche und kennt weder Sonn- noch Feiertage. Mal den Ball flach halten, wem es nicht passt der muss sich halt was anderes suchen.



    Nö, ich möchte und muss am Wochenende nicht arbeiten, hab es mir auch so ausgesucht. Wer die freie Berufswahl nicht toll findet, der ist wohl Die Linke Wähler.....

    joergcom

    Wer so was auch noch toll findet ist wohl FDP Wähler.....



    Sind die nicht ausgestorben? :-)

    Schwachsinn! Wer kauft nach Weihnachten schon spätabend Möbel!



    Die Volli**oten, die 5 Minuten nach Ladenschluss oder am Sonntag oder zu solch späten Zeiten noch einkaufen wollen, gibt es immer und überall. **** der Gesellschaft, ohne die geringste Spur von Erziehung und gutem Benehmen, auch ohne Respekt gegenüber anderen.

    CrackJohn1981

    chrisulm, was willst du uns sagen ???



    Das, was du sowieso nicht verstehst.

    Schwachsinn! Wer kauft nach Weihnachten schon spätabend Möbel!



    Da ist einer aber auf Aggro. Wenn es dich stört dann kündige doch und such dir was anderes. Sonntags shoppen ist schon fein und abends um 22 Uhr noch ne schöne Flasche Wein kaufen können ist auch nett. Es zwingt dich doch keiner Sonntags oder spät abends zu arbeiten wenn du nicht willst, da reicht ein lockerer Zweizeiler.

    Ich glaube kaum das sich vor 15 Jahren ein Einzelhändler der das gelernt hat gedacht hat, dass er mal Samstag bis 24 Uhr arbeiten muss...

    charlie_francis_harper

    Ikea heerlen hat sogar heute geöffnet.. Nach dem Chaos der letzten Tage bleibt unsere Küche kalt. Köttbular für uns alle und den kurzen ins smalland gebracht, dann mal schauen was die Holländer so für plundra-Angebote haben



    Schweden... (_;)

    Kirsche984

    Ich glaube kaum das sich vor 15 Jahren ein Einzelhändler der das gelernt hat gedacht hat, dass er mal Samstag bis 24 Uhr arbeiten muss...



    Was soll man da sagen, so sehen es die "ewig Gestrigen" immer.

    joergcom

    Wer so was auch noch toll findet ist wohl FDP Wähler.....



    ...ich glaube die korrekte Bezeichung ist (UN-)tote... (_;) X)

    charlie_francis_harper

    Ikea heerlen hat sogar heute geöffnet.. Nach dem Chaos der letzten Tage bleibt unsere Küche kalt. Köttbular für uns alle und den kurzen ins smalland gebracht, dann mal schauen was die Holländer so für plundra-Angebote haben



    Denke, er bezieht sich auf "Heerlen", welches in den Niederlanden liegt

    Sayuri

    Da ist einer aber auf Aggro. Wenn es dich stört dann kündige doch und such dir was anderes. Sonntags shoppen ist schon fein und abends um 22 Uhr noch ne schöne Flasche Wein kaufen können ist auch nett. Es zwingt dich doch keiner Sonntags oder spät abends zu arbeiten wenn du nicht willst, da reicht ein lockerer Zweizeiler.



    Was mich stört oder nicht, bleibt mir überlassen. Es ist allerdings ein Zeichen von IQ<1, wenn jemand nach Ladenschluss einkaufen will, weil er es während der Öffnungszeiten von meist so um die 12 Stunden täglich nicht hinkriegt, in einen Laden zu gehen.

    charlie_francis_harper

    Ikea heerlen hat sogar heute geöffnet.. Nach dem Chaos der letzten Tage bleibt unsere Küche kalt. Köttbular für uns alle und den kurzen ins smalland gebracht, dann mal schauen was die Holländer so für plundra-Angebote haben



    ...oder sogar im "echten" Holland...? (_;)

    Sayuri

    Da ist einer aber auf Aggro. Wenn es dich stört dann kündige doch und such dir was anderes. Sonntags shoppen ist schon fein und abends um 22 Uhr noch ne schöne Flasche Wein kaufen können ist auch nett. Es zwingt dich doch keiner Sonntags oder spät abends zu arbeiten wenn du nicht willst, da reicht ein lockerer Zweizeiler.



    Warum sind jetzt plötzlich lange Öffnungszeiten und Sonntage kein Thema mehr? Nach Ladenschluss ist ja auch nen ganz anderes Thema, sowas gehört sich nicht.

    Sayuri

    Warum sind jetzt plötzlich lange Öffnungszeiten und Sonntage kein Thema mehr? Nach Ladenschluss ist ja auch nen ganz anderes Thema, sowas gehört sich nicht.


    Doch, ist ein Thema. Diejenigen, die zu blöd sind, während der 12 Stunden Öffnungszeit einzukaufen, sind es, die noch längere Öffnungszeiten und dazu noch Sonntags- und Feiertagsöffnung fordern.

    Sayuri

    Warum sind jetzt plötzlich lange Öffnungszeiten und Sonntage kein Thema mehr? Nach Ladenschluss ist ja auch nen ganz anderes Thema, sowas gehört sich nicht.



    Das sind in der Regel aber auch die, die auf Behindertenparkplätzen, SPD wählen, braune Schuhe tragen und Samstags ins Stadion gehen...merkste was? Eine total schwachsinnige Ableitung von dir.

    Sayuri

    Wenn es nach mir geht, sollten die Öffnungszeiten gesetzlich gar nicht geregelt werden. Nicht nur der arme Einzelhandel arbeitet an 7 Tagen in der Woche und kennt weder Sonn- noch Feiertage. Mal den Ball flach halten, wem es nicht passt der muss sich halt was anderes suchen.



    Nur das das eine im Gegensatz zur FDP als Positiv gesehen werden kann.
    Und nein wir haben keine freie Berufswahl, weil es dazu auch unbegrenzt Arbeitsplätze in jedem Bereich geben müsste.
    Außerdem müsste man dann auch einfach nein sagen können.

    Kirsche984

    Ich glaube kaum das sich vor 15 Jahren ein Einzelhändler der das gelernt hat gedacht hat, dass er mal Samstag bis 24 Uhr arbeiten muss...



    Ich glaub da gibt es nur einen hier.:{

    Sayuri

    Wenn es nach mir geht, sollten die Öffnungszeiten gesetzlich gar nicht geregelt werden. Nicht nur der arme Einzelhandel arbeitet an 7 Tagen in der Woche und kennt weder Sonn- noch Feiertage. Mal den Ball flach halten, wem es nicht passt der muss sich halt was anderes suchen.



    Natürlich hat man die freie Wahl, man muss sich nur durch entsprechende Qualifikation und Leistung behaupten können. Dich zwingt doch keiner Tankwart oder Kaufmann im Einzelhandel zu werden; das dir nicht geschenkt wird oder eine Krücke durchgezogen wird ist doch nachvollziehbar...zumindest für alle Nicht-Die-Linke-Wähler.

    Kirsche984

    Ich glaube kaum das sich vor 15 Jahren ein Einzelhändler der das gelernt hat gedacht hat, dass er mal Samstag bis 24 Uhr arbeiten muss...



    Klaro, euch beide. Der linke Gedanke ist schon vor Jahrzehnten gescheitert, ausser natürlich im "vorzeige Nordkorea"..... hach was isset da schön.

    Die schwachsinnigen Verknüpfungen, insbesondere zu politischen Gesinnungen, ändern nichts daran, dass gerade diejenigen, die auf freie Wahl der Berufe pochen, auf diejenigen angewiesen sind, die "niedere" Berufe ausüben. Ich hoffe doch sehr, dass einer dieser Möchtegerne, der seiner eigenen Meinung nach Leistung bringt und Qualifikation hat, die ihn dazu befähigen, Sonntags fein shoppen zu gehen, einmal am Sonntag die Leistung von jemand benötigt, der ihm sein verstopftes Klo in Gang bringen soll und von ebendiesem gnadenlos im Stich gelassen wird.
    Und nun troll dich und kaufe deinen Wein, bevor der Feiertag vorüber ist und der Aldi wieder öffnet.

    ichzahlnix

    Die schwachsinnigen Verknüpfungen, insbesondere zu politischen … Die schwachsinnigen Verknüpfungen, insbesondere zu politischen Gesinnungen, ändern nichts daran, dass gerade diejenigen, die auf freie Wahl der Berufe pochen, auf diejenigen angewiesen sind, die "niedere" Berufe ausüben. Ich hoffe doch sehr, dass einer dieser Möchtegerne, der seiner eigenen Meinung nach Leistung bringt und Qualifikation hat, die ihn dazu befähigen, Sonntags fein shoppen zu gehen, einmal am Sonntag die Leistung von jemand benötigt, der ihm sein verstopftes Klo in Gang bringen soll und von ebendiesem gnadenlos im Stich gelassen wird.Und nun troll dich und kaufe deinen Wein, bevor der Feiertag vorüber ist und der Aldi wieder öffnet.



    Du wirst es nicht verstehen. Im Gegensatz zu dir sehe ich diese Berufe nicht als niedere oder mindere Berufe an, weil sie es nicht sind; dabei möchte ich jedoch nicht ausschließen, dass meine Befähigungen mich nicht für einem handwerklichen Beruf qualifizieren.

    Du bist ein Neider, nichts als ein typischer Neider wie man ihn in unser Gesellschaft überall und von Tag zu Tag häufiger vorfindet. Und genau das qualifiziert dich - und hier ist die nachvollziehbare Verknüpfung zur politischen gesinnung - zum Wähler der Linken.

    Wie war der Spruch noch, "Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends.". Ich beanstande nicht das etwas geändert werden soll - und ggf auch geändert werden sollte -, aber man will ja nur primär denen schaden denen es etwas besser geht.

    20080919_LinksparteiEnteignung.jpg

    Sayuri

    Wenn es nach mir geht, sollten die Öffnungszeiten gesetzlich gar nicht geregelt werden. Nicht nur der arme Einzelhandel arbeitet an 7 Tagen in der Woche und kennt weder Sonn- noch Feiertage. Mal den Ball flach halten, wem es nicht passt der muss sich halt was anderes suchen.




    Die Aussage ist schlicht ein Widerspruch in sich!

    Kirsche984

    Ich glaube kaum das sich vor 15 Jahren ein Einzelhändler der das gelernt hat gedacht hat, dass er mal Samstag bis 24 Uhr arbeiten muss...



    Eine hochintelligente Aussage die dich eigentlich für alle Diskussionen die das Thema betreffen von vornherein disqualifizieren.
    Schonmal darüber nachgedacht warum du überhaupt eine Schule besuchen durftest?oO

    Wir haben am Sonntag sogar einen verkaufsoffenen. Echt krank...

    Aber die Gutscheine müssen ja am besten noch dieses Jahr eingelöst werden.

    Sayuri

    Und genau das qualifiziert dich - und hier ist die nachvollziehbare Verknüpfung zur politischen gesinnung - zum Wähler der Linken.



    Hast du deinen Wein schon oder kaufst du den auch an Feiertagen erst um 22 Uhr?

    Du bestimmst also, wer wen zu wählen hat... Nun, dann erkläre erst mal, was linke sind. Mich interessiert die ganze Politik kaum mehr als ein Reiskorn im fernen Osten oder Westen. Ich wähle nicht, weil es keine Wahl und erst recht keine Auswahl gibt, insofern kann ich diejenigen nur bemitleiden, die der Meinung sind, das Recht, Wählen zu gehen, sei ein Privileg. Aber manche haben nur dieses eine Privileg und das sei ihnen gegönnt, schei..egal, wen oder was sie wählen.

    PS: bei Aldi kannst du dir für die Silvesternacht Cocktails im Tetrapack kaufen. Keine Sorge, am ersten Januar finden sich Leute, die den von dir und anderen hinterlassenen Müllberg wegräumen, anstatt einen (Feier)Tag mit ihren Familien zu verbringen. Und sie machen das, ohne auf die Verursacher neidisch zu sein.

    ksartonn

    Eine hochintelligente Aussage die dich eigentlich für alle Diskussionen die das Thema betreffen von vornherein disqualifizieren.Schonmal darüber nachgedacht warum du überhaupt eine Schule besuchen durftest?oO



    Die Frage ist: Durfte er oder musste er?

    Sebastian3

    Wir haben am Sonntag sogar einen verkaufsoffenen. Echt krank...



    Sowas (genauso wie überlange Öffnungszeiten) boykottiere ich grundsätzlich.

    Auch wenn jetzt garantiert wieder einer mit "ewiggestrig" kommt: Früher hatten die Läden nicht so lange geöffnet, aber ich habe damals nie davon gehört oder gelesen, dass jemand aufgrund dieser kürzeren Öffnungszeiten keine Lebensmittel kaufen konnte und deshalb verhungerte.

    Es würde auch niemand verhungern, wenn es im Supermarkt nur Mehl, Eier, Wasser und Milch zu kaufen gäbe. Ist das deswegen gleich ein anzustrebender Zustand?

    Ich bin gegen Feiertagsöffnungen, weil das einfach die Familien zerreißt. Die Wahrscheinlichkeit, dass man an Sonn- und Feiertagen mal zusammenkommt sinkt einfach, wenn die Tochter zum Shoppen geht und Mutter und Sohn arbeiten müssen. Allerdings bin ich an Werktagen für ungeregelte Ladenöffnungszeiten, weil die der Markt regelt.

    Bei denen, die so schlau daherreden habe ich den Eindruck, dass sie sich noch nicht eingehend mit der Thematik befasst haben. Habt ihr schonmal in einem Land gelebt, das unregulierte Ladenöffnungszeiten hat? Wenn ja, sollte euch nicht entgangen sein, dass ALDI auch dort i.d.R. keine 24h am Tag geöffnet hat, weil das dem Discount-Prinzip widersprechen würde. Auf die gleichen Preise müssten höhere Personalkosten umgelegt werden -> rechnet sich nicht.

    Es haben deswegen nicht alle Läden 24h am Tag auf, sondern die für die es interessant ist. Ob es interessant ist, das entscheidet letztlich der Kunde. Außerdem erleichtern erweiterte Arbeitszeiten einen zweiten Job anzunehmen. Oder ein Kind zu versorgen - wenn der Vater tagsüber und die Mutter nachts arbeitet, ist immer jemand zuhause. Ich persönlich hätte überhaupt kein Problem damit an Werktagen von 22-6h zu arbeiten (es gibt übrigens hierzulande jede Menge solcher Jobs - Tankstellen, Teile der Gastronomie, 3-Schicht-Betrieb in der Industrie, Gesundheitswesen, Altenpflege etc. pp.).

    Quizfrage: haben alle Tankstellen rund um die Uhr geöffnet? Müssten sie doch, weil sie es dürften?
    Tipp: nein, haben sie nicht, am Land ist 7-22h üblich und selbst in Städten haben eher wenige den 24h-Betrieb; und das obwohl es keine gesetzlichen Grenzen gibt

    ichzahlnix

    Und sie machen das, ohne auf die Verursacher neidisch zu sein.



    Aber du bist es doch, du kleiner Neidhammel. Man muss einfach seine Grenzen akzeptieren können, und nicht die Welt für sein eigenes Unvermögen in die Pflicht nehmen.

    ksartonn

    Eine hochintelligente Aussage die dich eigentlich für alle Diskussionen die das Thema betreffen von vornherein disqualifizieren.Schonmal darüber nachgedacht warum du überhaupt eine Schule besuchen durftest?oO



    Tja, ich musste und du musstest nicht, das merkt man nun. Hätte man dich doch mal hingetrieben, dann hättest du jetzt ggf keinen Grund zum Neid.

    Was hast du immer mit Aldi, ist es für dich ein Zeichen von Schande wenn man bei Aldi einkauft? Verdammt, was musst du dein eigenes Leben gering schätzen und hassen. Ich drück dir für 2014 ganz fest die Daumen....toi toi toi
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Vodafone Vertrag mit P10+10
      2. DSL Anbieter49
      3. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€612
      4. Gibt es zur Zeit irgendwelche Digitalo-,Voelkner- oder SMDV-Gutscheine?11

      Weitere Diskussionen