eingestellt am 27. Mai 2011
Hallo,

kann jemand von Euch einen guten und relativ günstigen schwarz-weiss WLAN-Laserdrucker empfehlen?

Habe bei den günstigen Varianten nur die Samsung gefunden, die mich nicht 100% überzeugen und bei den HP liegt das Papier offen da (Staubfänger).

Danke und viele Grüße!

4 Kommentare

Ich rate eher von Samsung ab (hohe Folgekosten!).

Schau mal nach Kyocera/HP/Brother Modellen in der eBucht und kauf Dir dazu einen W-Lan Print Server. Falls Du schon z.B. eine Fritz-Box hast, kannst Du Deinen Drucker auch direkt dort anschließen. Viele Modem-Modelle haben den Printserver integriert.

Hoffe geholfen zu haben.

PS: Falls Du Dich über die Drucker bei ebay informieren möchtest, hilft druckerchannel.de

Samsung mit Mod und Eigennachfüllung erzeugt keine hohen Folgekosten
oder Brother über ebay gebraucht/refurb für nen Appel und ein Ei (HL-51xx)
in Kombination mit der angesprochenen BoxVariante wäre das glaube optimal

Wenn es ein Tintenstrahldrucker sein soll, kann ich den Brother MFC-5890CN Multifunktionsdrucker wärmstens emmpfehlen. Konkurrenzlose günstige Druckkosten dank Patronen für deutlich unter einem Euro (ca. 0,60€ bei recht hoher Reichweite) bei Ebay, lässt sich einfach direkt am Router anschließen und so völlig problemlos im Netzwerk integrieren. Im Büro habe ich in etwa einem Jahr rund 12.000 Seiten damit gedruckt - nie hat er mich im Stich gelassen. Mit einem Drucker war ich noch nie so zufrieden. Ich habe ihn damals für 135€ brutto gekauft.

Verfasser

danke für eure antworten!

laser sollte es schon sein. ich werde mir die genannten varianten mal anschauen - problem ist nur, dass der drucker bei der fritzbox ja auch in der nähe stehen muss - gerade dort habe ich keinen platz :-(.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. UHD Disk wird nicht gelesen33
    2. N26?88
    3. Dreht Zattoo den Hahn zu?77260
    4. Telekom: Magenta Mobil XL Premium3897

    Weitere Diskussionen