Schwarze oder weiße Eneloops für eine Taschenlampe?

11
eingestellt am 22. Dez 2017
Hallo!
Ich möchte meine neue Taschenlampe (Led Lenser mit 4x AAA) mit Akkus bestücken. Welche Akkus sollte man idealerweise nehmen? Schwarze oder weiße Eneloops? Oder völlig egal?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Welche Farbe hat denn die Taschenlampe?
Die Schwarzen benutze ich nur in meinem Fotoblitz. Sonst ausschließlich die normalen Eneloop. Würde die normalen für die Taschenlampe nehmen
11 Kommentare
Für Taschenlampen verwende ich ausschließlich die pinken Eneloops.
Alles andere wäre Wahnsinn.
Welche Farbe hat denn die Taschenlampe?
Nimm die roten.
Rot, wie der Blitzer gerade fml
Die Schwarzen benutze ich nur in meinem Fotoblitz. Sonst ausschließlich die normalen Eneloop. Würde die normalen für die Taschenlampe nehmen
Die Tage gab es mal die grünen Bio-Eneloops . Sind mir aber gerade in der Canon zu grünstichig. Dann doch eher die weißen.

JS
Man beachte, die schwarzen sind minimal dicker wie die weißen. Passen somit nicht überall rein.

Ja und ich weiß das ist zweideutig
Schwarze Taschenlampe, weißes Licht = 1x schwarzer + 1x weißer Akku
Bearbeitet von: "jetzteinandererNick" 23. Dez 2017
Nimm die weißen, vertragen mehr Ladezyklen und sollten mit der Taschenlampe gut harmonieren.
Die Schwarzen eher für den Fotoblitz wie oben schon erwähnt (mehr kurzfristiger, starker "Strombedarf")
6hellhammer623. Dez 2017

Nimm die weißen, vertragen mehr Ladezyklen und sollten mit der …Nimm die weißen, vertragen mehr Ladezyklen und sollten mit der Taschenlampe gut harmonieren.Die Schwarzen eher für den Fotoblitz wie oben schon erwähnt (mehr kurzfristiger, starker "Strombedarf")


Sehe ich genau so. Allein wegen den Ladezyklen schon interessanter die weißen zu nehmen.


Und da es hier so um Farbe geht, es gibt auch bunte Eneloops und bei Lidl sogar zur Zeit glitzernde Akkus wofür auch immer das gut sein soll
Durchsichtige
Ich würde die Eneloop Pro oder besser gleich die Ikea Ladda nehmen wegen der höheren Kapazität. Zumindest wenn du die Lampe längere Zeit am Stück nutzen willst und die Laufzeit entscheidend ist. Die klassischen weißen Eneloops haben zwar mehr Ladezyklen und sind robuster, aber wenn man sie nicht jeden Tag lädt, kann man das eher vernachlässigen denke ich. Außerdem sind die Ladda auch nicht viel teurer und dann kauft man sich halt ggf. neue.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler