Schwingungsdämpfer für Waschmaschine - Erfahrungen?

Liebe myDealzer,

heute brauche ich mal eure Hilfe / Erfahrungen: Meine neue Beko-Waschmaschine (7kg max) veranstaltet auf dem Fliesenboden ein ziemliches Trommelkonzert. Ich überlege daher, mir Schwingungsdämpfer zuzulegen, die unter den Füßen der Maschine befestigt werden. Allerdings liest man bei Amazon häufig, dass - logischerweise - die Vibrationen zwar abnehmen, dafür aber die Schwingungen der Maschine selbst stärker werden. Daher meine Frage: Macht man sich damit auf Dauer die Maschine (Aufhängung der Trommel, Kugellager etc.) kaputt, wenn man solche Dämpfer benutzt?

Viele Grüße
D.

12 Kommentare

Kein Scherz: ich habe einfach mit so einem Kit, dass es auch bei Amazon gibt, den Trockner auf die Waschmaschine gestellt. Dann wars subjektiv besser.

Ich hab unter die Füße unserer Maschine einfach Mafundstreifen mit 10mm Stärke gelegt. Klappt einwandfrei.

Blöde Frage, hast du die Maschine korrekt ausgerichtet?

Keeper

Blöde Frage, hast du die Maschine korrekt ausgerichtet?



Gar keine blöde Frage, sondern sehr nachvollziehbar. Aber ja, ich habe sie mit der Wasserwaage ausgerichtet, sie steht sehr gerade. Was ich mir evtl. noch vorstellen könnte: Ich habe zuletzt mit dem Pflegeleicht-Programm gewaschen, das aber laut Anleitung nur für 3,5kg ausgelegt ist (trotz Maximal-Beladungsmöglichkeit der Maschine von 7kg). Ich hatte geschätzt 5-6kg drin; daran sollte es aber eigentlich nicht liegen, oder?

Kommentar

Keeper

Blöde Frage, hast du die Maschine korrekt ausgerichtet?



Normalerweise sollte die Maschine gar nicht starten so macht es zumindest meine, auch beko.

Also bei meiner Maschine (ebenfalls Beko) dachte ich auch, dass ich sie korrekt ausgerichtet hatte. Konnte kein Kippeln mehr spüren und trotzdem hat sie einen Höllenlärm gemacht beim Schleudern. Ich habe dann nochmal an den Füßen rumgeschraubt und seitdem ist Ruhe (ein Fuß musste noch ein bisschen weiter raus).

Sind evtl noch Transport Sicherungen verbaut / nicht entfernt?

michse

Sind evtl noch Transport Sicherungen verbaut / nicht entfernt?



Alles ausgebaut, daran liegt es nicht.

Ich würde dann auch nochmal den Stand überprüfen, kann mir bei einer neuen Maschine kaum vorstellen, dass eines der Ausgleichs Gewichte locker ist. Ansonsten gibt es so Gummi Matten zum drunter legen, gibts wenns schnell gehen muss im Baumarkt oder bei Media blöd

Also man sollte die Füße sowenig wie möglich rausschrauben. Also gerade soweit raus, dass die Maschine in ALLE Richtungen "im Wasser" liegt. Hatte auch mal das Problem, dass die Maschine zwar gerade ausgerichtet war, aber alle Justierfüße insgesammt viel weiter als nötig rausgeschraubt waren. Das hat bei mir schon einiges ausgemacht. Hab nun zusätzlich eine von diesen ca. 12mm Gummimatten druntergelegt (gibts in jedem Baumarkt oder online). Seitdem hört man wirklich nix mehr.

Danke für all eure Anregungen! Ich habe nun die Füße nochmal so weit wie möglich runtergedreht und bin beim Waschprogramm von Pflegeleicht auf Buntwäsche gewechselt - dieses Mal war die Maschine sehr leise und hat nicht "getrommelt". Ob es nun an den Füßen lag, am Programm oder der Beladung weiß ich leider auch nicht, werde aber demnächst nochmal mit den verschiedenen Parametern herumprobieren.

geh zur bahn und hol dir 4 Gleisstuhlpads ( dicke Gummipads ) und leg die unter deine maschine. Es wirkt !!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was mit Congstar Prepaid-Karten anstellen1011
    2. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1013
    3. Such Operatoren bei mydealz?78
    4. Krokojagd 2016102238

    Weitere Diskussionen