Seat Leon ST: Beats Audio -> Ja/Nein

13
eingestellt am 28. Feb
Hallo,

hat jemand von euch den (noch) aktuellen Seat Leon ST mit Beats Audio? Lohnt sich der Aufpreis zum Standard Soundsystem? Habt ihr Vergleiche?
Aktuell fahre ich im Golf das Dynaudio Soundsystem. Macht zwar ordentlich wumms, aber in meinem ersten 7er Golf fand ich das Standardsystem auch ganz in Ordnung.

Gruß,
äölkjhgfdsa
Zusätzliche Info
Audio AngeboteSonstiges
13 Kommentare
Mach doch ne Probefahrt
Am besten Probefahrten mit beiden Soundsystemen mal machen und dann schauen, wie groß der Unterschied für dich ist, sowas ist ja doch sehr subjektiv.

Ich persönlich finde aber, dass sich das bei VW/Seat/Skoda eigentlich eher nicht lohnt. Wie du sagst - das Standard-Soundsystem ist wirklich schon ganz vernünftig und die aufpreispflichtigen Systeme sind ja auch nicht gerade Bose- oder Burmester-Anlagen.
Der Standard ist wirklich schon gut. Teste den erst mal.
Wie hoch ist der Aufpreis?
Also ich finde das Beats schon sehr geil und der Aufpreis ist gerechtfertigt- wenn du aber nur auf den Preis schaust, ist das „Seat Soundsystem“ (ist über dem Standard und war beim Vorfacelift das höchste) auch schon sehr gut und kostet deutlich weniger...

Wenn du Navi+ , VC und Beats hast, gibt es bestimmte Vorteile bei den Ansichten im VC.

Ich habe im Vorfacelift das Seat Soundsystem und finde das gut und ausreichend
Beide sind Müll wenn du einmal B&O oder BW hattest
Haben das seat Sound System drin in unserem bj 02/2017 und sind sehr zufrieden. Standard war was blechernd...
JodelSauvor 8 h, 8 m

Beide sind Müll wenn du einmal B&O oder BW hattest


Du hast die Frage anscheinend nicht verstanden.
@daddycool008 ich kann das im Konfigurator gar nicht wählen. Entweder normal oder Beats... :/
äölkjhgfdsavor 35 m

@daddycool008 ich kann das im Konfigurator gar nicht wählen. Entweder …@daddycool008 ich kann das im Konfigurator gar nicht wählen. Entweder normal oder Beats...


MOglicherweise gibt es nur noch Standard und beats
iXoDeZzvor 23 h, 14 m

Am besten Probefahrten mit beiden Soundsystemen mal machen und dann …Am besten Probefahrten mit beiden Soundsystemen mal machen und dann schauen, wie groß der Unterschied für dich ist, sowas ist ja doch sehr subjektiv.Ich persönlich finde aber, dass sich das bei VW/Seat/Skoda eigentlich eher nicht lohnt. Wie du sagst - das Standard-Soundsystem ist wirklich schon ganz vernünftig und die aufpreispflichtigen Systeme sind ja auch nicht gerade Bose- oder Burmester-Anlagen.


Soso burmester mit Überteuerten bosetröten vergleichen
Preisgünstig lässt sich auch das VAG PnP Soundsystem nachrüsten. Aber wenn man eh einmal konfiguriert, nimm gleich das Beats.

Unangefochten in meinem Probehörverlauf bis dato: B&O im A3.
Danke an alle. Mach dem Probehören habe ich nun ohne Beats bestellt.

Gruß
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen