sehr günstig/gratis an holz-bretter oder andere werkstoffe kommen

hallo,
für ein projekt möchte ich sehr günstig möbel mit relativ einfachen mitteln selber bauen (alles werkzeug sollte man im bekanntenkreis leihen können). weil es vermutlich mit das einfachste ist, würde ich mit einem regal anfangen wollen (für ordner und einfach zum lagern). ich hatte überlegt bierkästen aufzuschneiden, übereinander zu stabeln und die front als einlegeboden wieder einzukleben. aber da bräuchte man dann doch eine ganze menge, weshalb es gar nicht so günstig ist wie ich zuerst dachte. also denke ich im moment an eine einfache holzkonstruktion mit günstigern brettern.
nun die eigentliche frage: wo bekomme ich sehr günstig bretter her? optimal wäre natprlich die verwertung von abfällen (alte paletten?), dann wäre es sogar kostenlos. oder hat noch jemand andere ideen?

Beste Kommentare

Deal-Jäger

Ich habe vor ein paar Jahren eine Jugendgruppe geleitet und im Rahmen der bundesweiten "72 Stunden Aktion" mit meiner Gruppe die Aufgabe bekommen eine Tastwand und einen Hasenstall für ein Behinderten-Wohnheim ohne Budget zu bauen. Also sind wir zum Bauhaus, ich habe mir an der Info den Filial-Leiter herbitten lassen. Diesem habe ich die Lage erklärt und er hat uns hinter in den Hof geführt, wo ein Container mit Holzabfällen war. Dort konnten wir uns bedienen, da es ja sowieso entsorgt würde. Der Container war voll mit Holz-Verschnitt, Paletten und anderm Holz-Kram. Dazu hat er uns dann noch einen 200€ Gutschein gegeben. TOP Aktion damals!

9 Kommentare

woher?

Frag eventuell mal beim lokalen Weinhändler deines Vertrauens nach übriggebliebenen Weinkisten. Das sieht dann auch gleich schön stylish aus (zumindest mehr als aufgeschnittene Bierkästen).

Deal-Jäger

Ich habe vor ein paar Jahren eine Jugendgruppe geleitet und im Rahmen der bundesweiten "72 Stunden Aktion" mit meiner Gruppe die Aufgabe bekommen eine Tastwand und einen Hasenstall für ein Behinderten-Wohnheim ohne Budget zu bauen. Also sind wir zum Bauhaus, ich habe mir an der Info den Filial-Leiter herbitten lassen. Diesem habe ich die Lage erklärt und er hat uns hinter in den Hof geführt, wo ein Container mit Holzabfällen war. Dort konnten wir uns bedienen, da es ja sowieso entsorgt würde. Der Container war voll mit Holz-Verschnitt, Paletten und anderm Holz-Kram. Dazu hat er uns dann noch einen 200€ Gutschein gegeben. TOP Aktion damals!

Vielleicht mal bei Speditionen nach kaputten Paletten fragen.

Brennholzverleih fragen...*ich konnte nicht anders Sorry*

am besten bei Speditionen, Baumärkten, mittlere bis große Geschäfte fragen einiges wird auf Einwegpaletten geliefert die im Müll landen(da ist kein Pfand drauf)

Wir haben hier bei uns einen Laden für Verpackungsmittel-Holz, die haben immer Unmengen Kanthölzer, Einweg-Paletten etc. und sind froh wenn sie den Kram nicht teuer entsorgen müssen. Wenns bei Dir in der Nähe sowas gibt wäre das mein erster Anlaufpunkt.

Ich hatte vor kurzem noch die möglichkeit alte holzfahrbelege aus einer skatehalle zu verwerten. Hab nen tisch draus gebaut. Sah wirklich cool aus. War ne mischung aus neuem holz und den used look platten

Ebay-Kleinanzeigen und dann nach Einwegpaletten suchen. IdR sind die Leute froh, für deren Entsorgung nicht bezahln zu müssen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lebenshilfe] Abbuchung Gameland (4,99 €) durch (vermutlich) Pop-Up Werbung3543
    2. Nintendo Switch verfügbar in Berlin Hbf Mediamarkt1522
    3. AMD Ryzen 7 170046
    4. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2761586

    Weitere Diskussionen