Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Sehr schlechte Erfahrung bei Vodafone Cable Vertragsabschluss

24
eingestellt am 18. Dez 2020
Liebe MyDealzer:innen,

ich möchte Euch mal mitteilen, was einem als Neukunde bei Vodafone alles widerfahren kann und mir gerade passiert ist:

Vor einigen Tagen habe ich den Tarif Cable 1000 am Telefon als Kabelneukunde abgeschlossen. Man bot mir am Telefon den Vertrag für 19,99€ in den ersten 6 Monaten an und danach könne ich auf Cable 50 wechseln zu 29,99€ monatlich bei Erneuerung der 24-monatigen Vertragslaufzeit.

Dazu versprach man mir eine Gutschrift auf das Kundenkonto i. H. v. 120€, die in den ersten 6 Monaten durch die anfallende monatliche Grundgebühr von 19,99€ etwa aufgebraucht wird. Als ich zögerte und lieber gleich Cable 50 nehmen wollte (19,99€ über 24 Monate) bot mir die Dame eine Prämienauszahlung i. H. v. 180€ über Aklamio und dazu bekäme ich in den nächsten 6 Wochen eine Email zugeschickt, um diese Art von Cashback geltend zu machen. Dazu keine Anschlussgebühr und keine Versandkosten.

In Verbindung mit dem Gigakombi Bonus in Form von 10€ Gutschrift im Monat auf den Handyvertrag klang es nach einem vielversprechenden Angebot (eff. 5€ monatlich in den nächsten 2 Jahren) also startete sie die Bandansage und sprach die vereinbarten Konditionen durch und ich bestätigte.
Beim Vorlesen versprach sie sich bezüglich der Prämie von 180€ und sagte: „...darüber hinaus erhalten sie innerhalb von 6 Monaten eine Prämienauszahlung auf ihr Konto i. H. v. 180€.“ Ich unterbrach und fragte ob sie denn nicht Wochen meinte und sie korrigierte.

Zwei Tage später, also diese Woche Montag, kam die erste Email, dass ich eine neue Triple SIM zu meinem Handyvertrag gebucht hätte und mir diese in Verbindung mit dem Red+ Data Multisim Vertrag für 5€ monatlich berechnet wird.

Ich habe diese Karte nie bestellt ((confused) ), also habe ich angerufen und der Vertrag wurde durch einen kompetenten Mitarbeiter widerrufen. Das hat meiner Meinung nach auch geklappt und die SMS, die danach von VF kamen, deuten auch darauf hin. Trotzdem muss man eigentlich so einen Vertrag persönlich widerrufen, auch wenn es sich um einen Fehler gehandelt hat aber aus der Nummer bin ich nun erst einmal raus gekommen.

Heute kam das Paket mit dem Router und der Mappe. Nach Aufschlagen der Unterlagen kam die nächste Ernüchterung. Zwar wurde korrekterweise die Erstattung der Anschlussgebühr und der Versandkosten angegeben, die Gutschrift fiel aber deutlich geringer aus, nämlich nur i. H. v. 90€ statt 120€ ((confused) )

Ich also wieder angerufen, 40 min Warteschleife und Sachverhalt geschildert. Der Mitarbeiter buchte direkt die fehlenden 30€ hinzu und sagte mir, die 180€ Prämie von Aklamio gäbe es nicht und es sei wenn überhaupt ein KwK Angebot, das niemals zwischen Vodafone Mitarbeitern und Kunden gültig sei und wenn auch nur dem Werbenden zugute käme und dass ich die 180€ Prämie besser vergessen solle, da der Vertrag dann viel zu günstig würde mit insg. 400€ Vergünstigung.

Ich fragte nach der Bandaufnahme doch der Mitarbeiter konnte gem. eigener Aussage nicht darauf zugreifen. Außerdem schrieb er weitere 50€ gut wegen der Umstände, die aufgrund dieser falschen Beratung ich haben werde.

Ich werde den Vertrag widerrufen, da das alles keine Grundlage eines ehrlichen Umgangs zwischen Vertragspartnern ist.

Wisst ihr, wie ich an die Bandansagedienst ran käme oder jemanden motivieren kann, sie nochmal abzuspielen und dann die Vereinbarungen zu erfüllen?

Ich werde das Thema als nächstes im Vodafone Forum posten, um eine offizielle Rückmeldung bekommen zu können und bitte euch hier auf Mydealz, mir mal Eure (negativ) Erfahrungen mit VF Cable mitzuteilen und ob ihr auch schonmal so schlecht beraten, geradezu belogen wurdet.

Nächste Enttäuschung war, dass am Anschluss momentan nur 100 Mbit ankommen und nicht die beworbenen 1000 Mbit. Das habe ich zwar schon erwartet, betrachte ich aber als zusätzliche Frechheit. Alles klare Widerrufsgründe in meinen Augen.

tl;dr:
Vodafone Cable 1000 abgeschlossen, vereinbarte Gutschrift war nur 90€ statt 120€ und Prämie i. H. v. 180€ stellte sich als Luftnummer heraus. Cable 1000 liefert nur 100 Mbit; Bitte um Schilderung ähnlicher negativer Erfahrungen insb. Nichteinhaltung von Vereinbarungen, die auch auf der Bandaufzeichnun festgehalten wurden.

Danke
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
24 Kommentare
Dein Kommentar