Seilzug für Scooter (Balkon)

15
eingestellt am 30. Mai
Hallo Leute,

ich wohne weiter oben in einem Mehrfamilienhaus und muss meinen Scooter jeden Tag immer hoch und runtertragen. Das ist schon relativ belastend für den Rücken.

Ich habe mir gedacht so ein Seilzug für den Balkon wär geil. Mit einer Fernbedienung dann das Seil runterlassen, Scooter dran und fertig.

Hat jemand sowas schonmal gemacht und hätte paar empfehlungen
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Wir reden hier von so nem kleinem Elektroroller mit 12-13kg?
Junge, Junge, zu faul zum radeln, zu schwach einen Kinderroller die Treppen hoch zu tragen...
Du sollst meine Rente zahlen?
Ich nimm noch ein Bier.
15 Kommentare
Was sagt denn der Hauseigentümer dazu?

Und warum nicht einfach unten stehen lassen?
Bearbeitet von: "flofree" 30. Mai
Kannst du deinen Sccoter nicht unten lassen und abschließen? Oder frag doch deine Nachbarn im EG, ob du deinen Scooter bei Ihnen unterstellen kannst.
Irgendwo unten stehen lassen geht nicht.

Das Balkongeländer ist aus relativ stabilen Metall. Ich habe jemanden der mir was basteln kann, sodass ich den das an das Geländer ohne Beschädigungen schrauben könnte. Dadran würde ich 1 oder 2 Seilzüge dranpacken.
gamer4all30.05.2019 17:23

Irgendwo unten stehen lassen geht nicht.Das Balkongeländer ist aus relativ …Irgendwo unten stehen lassen geht nicht.Das Balkongeländer ist aus relativ stabilen Metall. Ich habe jemanden der mir was basteln kann, sodass ich den das an das Geländer ohne Beschädigungen schrauben könnte. Dadran würde ich 1 oder 2 Seilzüge dranpacken.


Trotzdem ist das ja eine (äußerlich sichtbare) Veränderung der Mietsache. Das benötigt auf jeden Fall eine Genehmigung!
die meisten Seilzüge aus dem einfachen Einzelhandel haben eine begrenzte Maximalhöhe (meistens 12-15m), wenn du nicht gerade so eine teure Baustellen-Apparatur auf dem Balkon aufstellen willst. Schau erst mal, wie teuer ein Seilzug für deine Höhe wäre und dann hat sich das u.U. auch erledigt.
Bau dir doch direkt einen Fahrstuhl zum Balkon. Dann kannst du direkt dort hoch
Und dann kommt mal ein Windstoß, sodass der Roller die Hauswand oder ne Scheibe kaputtmacht und dann am besten noch dem Nachbarskind auf den Kopf fällt. Schlag dir den Mist aus dem Kopf

1. weil nicht erlaubt und 2. weil völlig hirnrissig
Wir reden hier von so nem kleinem Elektroroller mit 12-13kg?
Junge, Junge, zu faul zum radeln, zu schwach einen Kinderroller die Treppen hoch zu tragen...
Du sollst meine Rente zahlen?
Ich nimm noch ein Bier.
therealpink30.05.2019 19:46

Wir reden hier von so nem kleinem Elektroroller mit 12-13kg?Junge, Junge, …Wir reden hier von so nem kleinem Elektroroller mit 12-13kg?Junge, Junge, zu faul zum radeln, zu schwach einen Kinderroller die Treppen hoch zu tragen...Du sollst meine Rente zahlen? Ich nimm noch ein Bier.


Ich werd garantiert nicht mehr lange von irgendwem in Deutschland die renten zahlen, wenn die Fahrt mit meinem scheiß XiaomiE-Scooter weiterhin illegal bleibt.
Und wenn der Scooter irgendwann jemanden auf den Kopf fällt, ist das Geschreie groß...
Bearbeitet von: "Internet_Nutzer" 30. Mai
Also echt diese miese Einstellung. Man will etwas etwas machen, etwas verbessern und Wert schaffen und fragt nach paar Tipps und dann sagen die Leute in Deutschland lass es.
Kann man sich natürlich wünschen, aber gleich im nächsten Gedankengang sollte dann auch schon der Realismus dazwischenfunken. Stichworte: Unfallgefahr, Hausbesitzer, "Untermieter", Kommune, Wind, Balkone, Sicherheitsabstand, Hebelwirkung, Konstruktionsaufwand, Balustradenüberwindung, Reinhieven, Lächerlichkeit, Pipapo.

gamer4all30.05.2019 20:20

Ich werd garantiert nicht mehr lange von irgendwem in Deutschland die …Ich werd garantiert nicht mehr lange von irgendwem in Deutschland die renten zahlen, wenn die Fahrt mit meinem scheiß XiaomiE-Scooter weiterhin illegal bleibt.


Die Fahrt mit deinem Bestands-Xiaomi wird auf immer und ewig illegal bleiben. Also musst du schon jetzt hartzengehen oder in ein besseres Land auswandern.

Deinem Rücken dürfte es übrigens ziemlich egal sein, wenn du dein Röllerchen zusammenklappt unterm Arm mit auf die Treppe nimmst. Gibt ja keine Hebelwirkung. Fahrräder lassen sich ja auch ohne weiteres runtertragen, obwohl viel unhandlicher. Oder machst dir halt 'nen Trageriemen.

Und wenn unten Stehenlassen unmöglich ist, gibt's ja vielleicht immerhin 'nen Keller, sodaß nur ein Stockwerk zu überwinden wäre. Oder vielleicht ist die Treppe ja gewendelt genug, daß sich der Scooter dazwischen hochziehen ließe. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 31. Mai
gamer4all30.05.2019 22:44

Also echt diese miese Einstellung. Man will etwas etwas machen, etwas …Also echt diese miese Einstellung. Man will etwas etwas machen, etwas verbessern und Wert schaffen und fragt nach paar Tipps und dann sagen die Leute in Deutschland lass es.



Etwas verbessern, Wert schaffen?
Du lebst schon in deiner eigenen Welt, oder?





ich würd den Roller im Keller/Fahrradraum anschließen, im Fahhradraum könntest den Vermieter frag ob du eine Metallkiste am Boden festdübeln darfst & den Roller dann in der Kiste aufbewahren
Diverses hat mich schon länger nicht unterhalten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen