Selbstbau "Low Budget" Gaming PC (Ryzen 2200G,RX580,8GB RAM,120GB SSD, 1TB HDD)

61
eingestellt am 9. Nov 2018
Hallo,

Vorab: Dieser PC stellt nicht die Krönung der Schöpfung dar und verbessern/upgraden kann man alle von mir verwendeten Teile. Der PC richtet sich explizit an Leute die für verhältnismäßig "wenig" Geld einen ordentlichen Gaming PC haben wollen

Kurze Vorgeschichte:

da mein Kumpel auf der Suche nach einem bezahlbaren Gaming PC mit vernünftiger Leistung war, habe ich gestern diesen Preis/Leistungs PC bei Mindfactory zusammengestellt und wollte euch diesen nicht vorenthaltenen.
Der PC ist ausreichend um aktuell "fast" alle Games in High Quality und 1920x1080 zu zocken. Wer natürlich in anderen Auflösungen und mit höherer Qualität zocken möchte muss dementsprechend tiefer in die Tasche greifen. Ziel war es, für 500€ soviel Gaming wie möglich rauszuholen

Verbaut sind folgende Komponenten:


Kurze Erklärung zur oben genanten Zusammenstellung

Der Ryzen 3 2200G ist akuell der Preis Leistungskracher mit genug Dampf unterm Kessel also viel die Wahl leicht. Da der Prozessor Boxed ist bekommt ihr einen passenden Lüfter direkt von AMD mitgeliefert (inkl. bereits vorhandener Wärmeleitpaste). Natürlich könnt ihr diesen jederzeit später durch ein leiseres Modell ersetzen wenn ihr wollt.

Das dazugehörige Board von Gigabyte bieten neben dem von Hause aus (ohne BIOS Update) vorhandenem Ryzen 3 2200G Support auch noch vier DDR Steckplätze so das ihr eueren PC später einfach auf 16 GByte Ram erweitern könnt, ohne aktuell auf DUAL Channel Support beim Speicher zu verzichten!

Die Wahl zur 4GByte RX580 viel mir nach folgendem youtube Video recht leicht:

Fazit des Videos, für 1080P Gaming reichen die 4 Gbyte aktuell noch Super aus. Wer aber doch lieber 8Gbyte hätte legt 30€ oben drauf und greift zur oben genannten Gigabyte RX580 8GB.

Die 2 x 4 Gbyte Crucial Ballistix DDR4 2400 Speicherriegel arbeiten im DualChannel Modus (Vorteil gegenüber eines 1 x 8 Gbyte Riegels)

Die 120 Gbyte SSD dient als Windowspartition und die 1 TByte HDD ist für die Games gedacht.
Alternativ könnte man sich auch nur eine einzelne "große" SSD mit 480 GByte einsetzen und bleibt preislich dann gleich zb. die 480GB Kingston A400 2.5

Das Gehäuse ist natürlich sehr einfach hat aber Front USB 3.0 und genügend Platz für die Komponenten.

Das Netzteil von Inter Tech mit 500Watt und 82+ Effizenz sollte ausreichend sein und bietet einen 6+2 PCI Express Stromanschluss. Wer lieber etwas mehr Qualität möchte greift zb. zum 550 Watt Corsair VS Series VS550 White Non-Modular 80+

Windows ist im Preis nicht enthalten kann aber zb. hier Microsoft Windows 10 Professional für 12,88€ als Key erworben werden. Wer auf das physische Laufwerk verzichten kann bleibt so trotzdem unter den 500€ inkl. Windows 10 Pro

Versandkosten entfallen wenn ihr zwischen 0-6 Uhr Nachts bestellt.

PS:Hier der Link zum fertigen Warenkorb:Klick Mich


Soweit erst mal von mir Viel Spaß bei lesen und zusammenbauen



PPS: Und keine Angst, so schwer ist das Zusammenbauen nicht für alle die soetwas noch nicht gemacht haben empfehle ich zum Einstieg folgendes Video:
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Mir erschließt sich der Sinn nicht. Sind jetzt Kochrezepte auch Deals?
TeeVirus09.11.2018 10:00

Fiel zu kompliziert.


Vielmals fiel es ihm schwer, fiel richtig zu schreiben.
Fiel zu kompliziert.
Der 2200er macht jetzt nicht soviel Sinn wenn du eh von Anfang an ne GraKa verbaust.
Bearbeitet von: "MrStiffler" 9. Nov 2018
61 Kommentare
Mir erschließt sich der Sinn nicht. Sind jetzt Kochrezepte auch Deals?
Fiel zu kompliziert.
mozaiqvor 1 m

Mir erschließt sich der Sinn nicht. Sind jetzt Kochrezepte auch Deals?


Wenn ich Kalorien spare, gerne!
Lit
Darf ich fragen warum der 2200g und nicht ein 1200? 1200 und dann paar euro mehr für schnelleren RAM würde mehr Sinn machen oder liege ich komplett daneben?
Hot für die Mühe aber da gibt's threads wie zB Computerbase. Und ich persönlich würde mir keine Kingston in nen gaming Rechner reinhauen, dann lieber etwas sparen und vernünftige HW kaufen
Kein Deal, sondern einfach nur Beschäftigungstherapie? D I V E R S E S

Zu den Komponenten:
Mist-Gehäuse ohne Lüfter und das Netzteil kenne ich nicht, scheint aber echter Dreck zu sein. Rest iO.
Bearbeitet von: "El_Rykero" 9. Nov 2018
TeeVirus09.11.2018 10:00

Fiel zu kompliziert.


Vielmals fiel es ihm schwer, fiel richtig zu schreiben.
Ich sehe hier leider nicht direkt einen Deal. Ich würde sogar einem Leihen eher davon abraten und würde eher einen fertigen PC empfehlen. Und dazu einen Support von 5 Jahren.
Nette Zusammenstellung und allemal besser also Fertig-PCs in diesem Preissegment.

Ich würde die SSD+HD zur Diskussion stellen und eher nur eine 500 GB SSD vorschlagen. Wenn der heimische Internetanschluss mitspielt, lädt man sich halt, was nicht mehr auf die Platte passt.

PC: Stimme aber @Onur_Evcil zu, Anfänger ohne Support durch Freunde, die eigentlich nur spielen wollen, zahlen im Fall der Fälle schnell drauf beim Selbstbau.
Bearbeitet von: "senseo4711" 9. Nov 2018
Cold, dafür gibt es spezielle Foren.
CoreComplexvor 4 m

Darf ich fragen warum der 2200g und nicht ein 1200? 1200 und dann paar …Darf ich fragen warum der 2200g und nicht ein 1200? 1200 und dann paar euro mehr für schnelleren RAM würde mehr Sinn machen oder liege ich komplett daneben?


Der 1200 hat einen niedrigeren Basis und Turbotakt, ausserdem fehlt ihm die intigrierte GPU (falls man diese mal benötigt).
Schnellerer Speicher ist auch beim 2200G möglich (glaube bis 2933 DDR4).
CoreComplex09.11.2018 10:02

Darf ich fragen warum der 2200g und nicht ein 1200? 1200 und dann paar …Darf ich fragen warum der 2200g und nicht ein 1200? 1200 und dann paar euro mehr für schnelleren RAM würde mehr Sinn machen oder liege ich komplett daneben?


Naja Performancetechnisch sind die beiden relativ identisch. Du hast allerdings beim 2200g nur 8 PCI-E lanes, beim 1200 16. Würde aber mindestens einen r5-1400 nehmen, weil 4 kerne/ 4 threads bei weitem nicht mehr reicht. Z.B. bei Battlefield 1/5 wirst du keine Freude damit haben.

Ich persönlich würde mir einen gebrauchten r5-1600 oder neuen r5-2600 holen, die sind Preis-Leistungstechnisch einfach das beste, was derzeit verfügbar ist. Und du musst bei 6 kernen/12 threads nicht nächstes Jahr aufrüsten, weil der Prozessor zum bottleneck geworden ist
Der 2200er macht jetzt nicht soviel Sinn wenn du eh von Anfang an ne GraKa verbaust.
Bearbeitet von: "MrStiffler" 9. Nov 2018
Benny1005vor 5 m

Vielmals fiel es ihm schwer, fiel richtig zu schreiben.


Fielmals viel es ihm schwer, fiel richtig zu schreiben?
senseo4711vor 6 m

PC: Stimme aber @Onur_Evcil zu, Anfänger ohne Support durch Freunde, die …PC: Stimme aber @Onur_Evcil zu, Anfänger ohne Support durch Freunde, die eigentlich nur spielen wollen, zahlen im Fall der Fälle schnell drauf beim Selbstbau.


Sehe ich auch so, man sollte es sich schon "zutrauen" bzw. jemanden um Hilfe bitten wenn man es noch nie gemacht hat, aber ne Raketenwissenschaft ist es auch nicht und man kann sich so schöne individuelle Systeme zusammenbauen
Onur_Evcilvor 8 m

Ich sehe hier leider nicht direkt einen Deal. Ich würde sogar einem Leihen …Ich sehe hier leider nicht direkt einen Deal. Ich würde sogar einem Leihen eher davon abraten und würde eher einen fertigen PC empfehlen. Und dazu einen Support von 5 Jahren.


Laien
Ich finds hot.
Es ist wie Lego Duplo, wenn alles funktioniert. Aber wehe, irgendwas läuft nicht und man hat keine Möglichkeit, einzelne Komponenten auf anderen Systemen zu testen.

Ich baue auch selbst, aber wenn man mal die Zeit einrechnet, die ich in meinem Leben für die PC-Frickelei und das Lesen von Testberichten und Foren aufgewendet habe ... ist halt ein Hobby.
"Der Ryzen 3 2200G ist akuell der Preis Leistungskracher mit genug Dampf unterm Kessel"

Meine Laptop-CPU erreicht die gleiche Benchmark. Es ist ein günstiger Einsteiger CPU, aber Leistungskracher wird wohl von jedem anders definiert. Wenn man aktuelle Spiele nicht auf niedrigster Einstellung spielen möchte und auf die nächste(n) Spiele-Generationen verzichten möchte wird es dann schon schwierig mit diesem CPU.
TeeVirus09.11.2018 10:00

Fiel zu kompliziert.


Ja wenn jemand viel mit f schreibt wäre mir das zu kompliziert
El_Rykero09.11.2018 10:03

Kein Deal, sondern einfach nur Beschäftigungstherapie? D I V E R S E SZu …Kein Deal, sondern einfach nur Beschäftigungstherapie? D I V E R S E SZu den Komponenten:Mist-Gehäuse ohne Lüfter und das Netzteil kenne ich nicht, scheint aber echter Dreck zu sein. Rest iO.


Wo finde ich dieses Diverse in der App? Hab das noch nie gesehen und ständig meckern Leute man soll etwas dort posten. Dann hätte ich all diese "diversen nicht-deals" ja alle nicht mitbekommen.
Wieder der allseits beliebte Link auf einen der vielen Keyhändler. Kurzes Googeln brachte dies zum Vorschein: it-recht-kanzlei.de/abm…tml
Und die Bewertungen bei eBay - jedenfalls diejenigen, die erschienen sind - zeichnen zumindest bei Office (bei dem MS ja rigoroser vorgeht als bei Windows) ein etwas differenzierteres Bild. Also auch hier mutmaßlich die üblichen Volumen- und Entwicklerkeys .
Vollkommen Sinnfrei,kein Deal...sollte hier entfernt werden ! cold..logisch
Der Prozessor macht doch keinen Sinn wenn ich ne Grafikkarte dazu kaufen. Warum denn nicht einen AMD Athlon X4 950 4x 3.50GHz So.AM4 BOX?
MuetzeOfficial09.11.2018 10:16

Wenn man aktuelle Spiele nicht auf niedrigster Einstellung spielen möchte …Wenn man aktuelle Spiele nicht auf niedrigster Einstellung spielen möchte und auf die nächste(n) Spiele-Generationen verzichten möchte wird es dann schon schwierig mit diesem CPU.


Ziel war es einen schnellen 500€ PC zu bauen, und aktuelle Games in 1080p schafft er locker
Aufrüsten könnte man ihn später dank AM4 Sockel auch noch jederzeit
realtz09.11.2018 10:18

Wo finde ich dieses Diverse in der App? Hab das noch nie gesehen und …Wo finde ich dieses Diverse in der App? Hab das noch nie gesehen und ständig meckern Leute man soll etwas dort posten. Dann hätte ich all diese "diversen nicht-deals" ja alle nicht mitbekommen.


kA, App ist Mist
Onur_Evcilvor 22 m

Ich sehe hier leider nicht direkt einen Deal. Ich würde sogar einem Leihen …Ich sehe hier leider nicht direkt einen Deal. Ich würde sogar einem Leihen eher davon abraten und würde eher einen fertigen PC empfehlen. Und dazu einen Support von 5 Jahren.


Also ich finde grad mit den 1000 Tutorials im Internet ist einen PC zusammenbauen mittlerweile wie LEGO. Außerdem hält die Hardware heutzutage auch echt einiges aus.
Ich kann niemandem ohne schlechtes Gewissen einen Fertig PC empfehlen, da man meist deutlich weniger für sein Geld bekommt.
Marko.Rhlemann09.11.2018 10:21

Vollkommen Sinnfrei,kein Deal...sollte hier entfernt werden ! Vollkommen Sinnfrei,kein Deal...sollte hier entfernt werden ! cold..logisch


Ist ja auch eine Diskussion oder übersehe ich hier was? :/

Edit: wurde darauf hingewiesen, dass der Thread verschoben wurde
Bearbeitet von: "eFlash" 9. Nov 2018
M.K.N.B.vor 4 m

Der Prozessor macht doch keinen Sinn wenn ich ne Grafikkarte dazu kaufen. …Der Prozessor macht doch keinen Sinn wenn ich ne Grafikkarte dazu kaufen. Warum denn nicht einen AMD Athlon X4 950 4x 3.50GHz So.AM4 BOX?


NE wenn dann den 1200
eFlash09.11.2018 10:27

Ist ja auch eine Diskussion oder übersehe ich hier was? :/


Wurde verschoben
El_Rykero9. Nov 2018

Wurde verschoben


Achso - danke für den Hinweis
Gaiaphagex_.vor 16 m

Ja wenn jemand viel mit f schreibt wäre mir das zu kompliziert


Guten Morgen
M.K.N.B.vor 8 m

Der Prozessor macht doch keinen Sinn wenn ich ne Grafikkarte dazu kaufen. …Der Prozessor macht doch keinen Sinn wenn ich ne Grafikkarte dazu kaufen. Warum denn nicht einen AMD Athlon X4 950 4x 3.50GHz So.AM4 BOX?


Zwischen den beiden liegen aber schon "Welten"
El_Rykero09.11.2018 10:23

kA, App ist Mist


Ich stell dich nicht ständig den PC oder das Notebook an um mich dann auch noch einloggen zu müssen. Oder am besten noch um zu schauen ob es einen Schlagwortalarm gab den ich verpasst habe.
Lieber macht ein aktiver MyDealzer mal einen guten Preis für aktuelle Intel-Desktop-CPUs ausfindig! :-)
Bearbeitet von: "Judaszeuger" 9. Nov 2018
realtz09.11.2018 10:35

Ich stell dich nicht ständig den PC oder das Notebook an um mich dann auch …Ich stell dich nicht ständig den PC oder das Notebook an um mich dann auch noch einloggen zu müssen. Oder am besten noch um zu schauen ob es einen Schlagwortalarm gab den ich verpasst habe.


Mobile website :/
Bearbeitet von: "El_Rykero" 9. Nov 2018
El_Rykero09.11.2018 10:44

Mobile website :/


Was ist daran besser als die App?
realtz09.11.2018 11:03

Was ist daran besser als die App?


Alles.
Benny1005vor 1 h, 21 m

Vielmals fiel es ihm schwer, fiel richtig zu schreiben.


Viele fielen viel!
Bearbeitet von: "tomsan" 9. Nov 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen