Sendung ab Zoll Deutschland verloren gegangen, wer haftet?

Ich habe im August 7 Spiele bei zavvi bestellt. Irgendwann traff dann der Zettel vom Zoll ein das ich doch die Gebühren zahlen soll.
Also per Mail die Sachen hingeschickt. Alle Spiele wurden in einer Sendung verschickt. Warenwert für 1 Spiel unter der Zollgrenze.

Zollamt versendet die Sachen irgendwann. Laut der Versandmail ist der Vertragspartner DHL.


Bisher ist bei mir nix angekommen.

Wer haftet nun?


Bisher war es bei mir so das Zollsendungen per Paket und entsprechender Zahlung an den DHL-Boten verschickt wurden (wenn man den Einfuhrgebühren zahlen sollte).
Sendungen (mehrere) kamen als Paket - sogar ohne Unterschrift (mit DHL) und einzelne Sendungen mit der Post.

8 Kommentare

Trackingnummer?
Wenn vorhanden DHL, wenn nicht der Zoll, der ja beweisen muss, dass er die Spiele an Dich weitergeleitet hat - vorausgesetzt Du hast noch alle Dokumente.

dein vertragspartner ist der händler wenn er nicht liefern kann geld zurück
oder ersatzware
dhl ist ja vertragspartner vom händler und dem gegenüber eventuell ersatzpflichtig ,je nach versandart aber das ist ja nicht dein ding

kann bis zu 6 wochen dauern, wurde mir mal telefonisch mitgeteilt...

Da lobe ich mir unseren unflexiblen Zoll vor Ort. Ich mussmvorbeikommen, Rechnungen vorlegen und nehme es mit. Wenigstens geht es dann nicht verlohren. Als Zavvi Dauerbesteller wundert mich aber Deine Aussage mit dem Zoll schon. War schon lage nicht mehr dort, weil alles über Belgien kam ausser TShirts im Sommer. Mal sehen woher der Badmantel von letzter Woche her kommt. Spiele und BluRay Boxen vor Weihnachten alle über Belgien.

Gut wenn die nächste Zollstelle in der Nähe ist, dann fährt man mit den Unterlagen ebend dort hin, nimmt die Ware mit und fertig.

hier stand Schwachfug

Ich erinnere mich an meinen letzten Zoll-Besuch:

Wartezeit 45 Minuten, da die Herren beratschlagen mussten, ob mein stumpfes Schwert welches ich mir an die Wand hängen wollte, und aus den USA kam nun an mich übergeben wird oder nicht.

Herrlich waren dann die Worte des Beamten: Da haben Sie Glück gehabt, das können wir Ihnen mitgeben.

Vor Bestellung hatte ich innerhalb von 5 Minuten im Inet nachschlagen können wie die Zoll-Auflagen dafür sind.

Ohne Worte...

Falls das hier noch jemand lesen sollte:

Antwort vom Zollamt:
"Ihre Sendung wurde am 01.11.2012 der Deutschen Post AG zwecks abgabenfreier Zustellung übergeben worden. Was die DP AG danach mit Ihrer Sendung gemacht hat, ist mir nicht bekannt. Es wird keine neue Sendungsnummer vergeben, bitte verwenden Sie Ihre ursprüngliche Sendungsnummer. Sollte die Sendung ohne eine Sendungsnummer versandt worden sein, können Sie die Sendung nicht verfolgen.

Ich bitte bei weiteren Nachfragen die Hotline von DHL anzurufen:
01805-3452255"

Sehr schön, Zollamt Berlin Schönefeld

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D78
    2. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace46
    3. Geld in Italien anlegen?78
    4. TPU Hülle und Panzerglasfolie für LeTV LeEco Le Max 2 X82022

    Weitere Diskussionen