Seriöses Online Casino gesucht

21
eingestellt am 14. Aug 2017
Kennt jemand von euch ein seriöses und gutes Online Casino?
Habe mich schon durch Google gewühlt, traue aber keinen der ganzen Testseiten so wirklich. Gibt es was besonderes zu beachten?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Tipp von mir:
Finger weg, die Bank gewinnt am Ende immer, nur Spielen wenn wirklich 100% Gratis.
21 Kommentare
Tipp von mir:
Finger weg, die Bank gewinnt am Ende immer, nur Spielen wenn wirklich 100% Gratis.
Möchtest du wirklich spielen? Falls ja dann investier dein Geld lieber in etwas anderes. Aktien, Bitcoin bringt am Ende mehr Kohle ein als jedes Casino.
Avatar
GelöschterUser553149
gerade die testseiten haben sehr viel müll dabei, da sie dort die höchste provision bekommen. seriös,was auszahlungen etc. anbelangt, sind auf jeden fall die großen buchmacher,die neben sportwetten auch ein casino dabei haben ( bwin, bet-at-home,interwetten etc.) daneben halt die "großen" casinos wie mrgreen zb. da läuft auch alles korrekt.

finger weg,von bonus aktionen mit 200% -500% oder so scherze..schafft man eh nicht umzusetzen. wenn überhaupt einen bonus nehmen,dann max. 100% ..selbst da ist es schwer mit dem üblichen 30 mal umsetzen.
Guck mal bei den diversen Cashbackanbietern (z.B. Shoop, iGraal etc...) da gibt es oft für Neukunden 20-40€ Cashback und man muss meistens nur 15-20€ einzahlen.
macs2714. Aug 2017

Möchtest du wirklich spielen? Falls ja dann investier dein Geld lieber in …Möchtest du wirklich spielen? Falls ja dann investier dein Geld lieber in etwas anderes. Aktien, Bitcoin bringt am Ende mehr Kohle ein als jedes Casino.




Ja ich möchte wirklich spielen. Einfach mal JustforFun. Auch nur mit 10 bis 20 Euro mal. Sehe das wie Lotto.
Ich hab ne Zeit lang viel gepokert und zum Ende des öfteren bei Pokerstars das Casino benutzt.
Komischerweise hab ich zum Anfang immer gewonnen, wenn sie einen dann am Haken haben, verlierst du es wieder.
Also generell kann ich aus meiner Erfahrung trotzdem Pokerstars empfehlen, aber am Ende gewinnt immer das Casino.
PiffPaff114. Aug 2017

Ich hab ne Zeit lang viel gepokert und zum Ende des öfteren bei Pokerstars …Ich hab ne Zeit lang viel gepokert und zum Ende des öfteren bei Pokerstars das Casino benutzt.Komischerweise hab ich zum Anfang immer gewonnen, wenn sie einen dann am Haken haben, verlierst du es wieder.Also generell kann ich aus meiner Erfahrung trotzdem Pokerstars empfehlen, aber am Ende gewinnt immer das Casino.


Genau so ist es, erst füttern sie Dich an, um Dich dann am Ende abzumelken.
Avatar
GelöschterUser674894
Seriöses Online Casino... ist das nicht ein Widerspruch in sich selbst?
Avatar
GelöschterUser553149
also die "seriösen" online casinos werden streng überwacht. da ist nicht mit bescheissen..da die auszahlungsrate bei 95-98% liegt, gewinnt am ende natürlich immer die bank..aber das ist in jedem offline-casino genau so.

man muss halt den "absprung" schaffen, wenn man im gewinnbereich liegt und auch mal auszahlen...thats the tricky thing
Ich spiel von Zeit zu Zeit mal paar Euro bei sunmaker.
Hier und da schon mal was gewonnen, Auszahlung klappte bisher ohne Probleme. Aber reich wirst da natürlich nicht, die Seiten machen das ja nicht um die Spieler zu bereichern...
KingSmo14. Aug 2017

Ich spiel von Zeit zu Zeit mal paar Euro bei sunmaker. Hier und da schon …Ich spiel von Zeit zu Zeit mal paar Euro bei sunmaker. Hier und da schon mal was gewonnen, Auszahlung klappte bisher ohne Probleme. Aber reich wirst da natürlich nicht, die Seiten machen das ja nicht um die Spieler zu bereichern...


Darum gehts ja auch nicht. Ist wie mit Lotto oder Losen auch.
Energiekugel14. Aug 2017

Darum gehts ja auch nicht. Ist wie mit Lotto oder Losen auch.

Hab bei sunmaker schon deutlich mehr gewonnen als im lotto...
NeoGeo114. Aug 2017

Tipp von mir:Finger weg, die Bank gewinnt am Ende immer, nur Spielen wenn …Tipp von mir:Finger weg, die Bank gewinnt am Ende immer, nur Spielen wenn wirklich 100% Gratis.


Dir ist klar, dass man Casino des Entertainments wegen macht und nicht des Gewinns?
Wenn man so viel Angst hat, Geld zu verlieren, muss man halt Sachen spielen, bei denen die Bank mit minimal gewinnt, zB Blackjack ode roulette
Spiele öfters bei Tipico im Live Casino BlackJack und Roulette. Würde von reinen virtuellen Automaten oder Tischspielen abraten, das ist zu leicht manipulierbar. Im Live Casino ist zwar der Mindesteinsatz höher, aber dafür sieht man auch, wie die Karten gemischt und ausgegeben werden bzw. wie die Kugel rollt.
Ich melde mich bei vielen Casinoseiten an wo es einen No Deposit Bonus gibt. Hin und wieder schafft man das Umsetzen und kann was auszahlen. Das scheint mir auch für dich sinnvoll zu sein wenn du nur for Fun um ein paar Euro spielen willst.
TonyTonyChopper14. Aug 2017

Ich melde mich bei vielen Casinoseiten an wo es einen No Deposit Bonus …Ich melde mich bei vielen Casinoseiten an wo es einen No Deposit Bonus gibt. Hin und wieder schafft man das Umsetzen und kann was auszahlen. Das scheint mir auch für dich sinnvoll zu sein wenn du nur for Fun um ein paar Euro spielen willst.


Ob das der Schufa gefällt?
Wenn schon Casino, dann nicht online, sondern real. Kein Betrugsrisiko, Ausstattung und Atmosphäre, streng kontrolliert, kein Anfüttern, Event-Charakter und so weiter.
JartySharky15. Aug 2017

Ob das der Schufa gefällt?



Wüsste nicht was das damit zu tun hätte. Ich bin Österreicher und mich betrifft das sowieso nicht aber ich bin in einigen deutschen Sportwetten- und Casinoforen unterwegs und habe noch nie davon gehört, dass es überhaupt eine Abfrage gegeben hätte. Ich denke die haben gar nicht die Möglichkeit dazu. Man schließt ja kein Finazprodukt oder einen Vertrag ab. Mal ganz davon abgesehen, dass die meisten ihren Sitz nicht mal innerhalb der EU haben.
TonyTonyChopper15. Aug 2017

Wüsste nicht was das damit zu tun hätte. Ich bin Österreicher und mich be …Wüsste nicht was das damit zu tun hätte. Ich bin Österreicher und mich betrifft das sowieso nicht aber ich bin in einigen deutschen Sportwetten- und Casinoforen unterwegs und habe noch nie davon gehört, dass es überhaupt eine Abfrage gegeben hätte. Ich denke die haben gar nicht die Möglichkeit dazu. Man schließt ja kein Finazprodukt oder einen Vertrag ab. Mal ganz davon abgesehen, dass die meisten ihren Sitz nicht mal innerhalb der EU haben.


Es gibt keinen Eintrag (man kann nur verspielen, was man einzahlt), aber eine Abfrage, der man beim Registrieren zustimmt. Die fragen ab, ob der Name xy beim Registrieren zu den Daten y der Schufa passt als Verifikation. Zwar ist es kein Eintrag, aber die Abfragen merkt sich die Schufa auch.
Zitat Schufa:
Es wirft die Frage auf, ob die Verbindung zu Glücksspielanbietern (Casino, Poker, Sportwetten, Pferderennen, etc) in irgendeiner Form negativen Einfluss auf Scorerwerte oder sonstige Bewertungen durch Schufa oder Banken hat.
Das Thema rückt durch stark wachsende Nachfrage vermehrt in den Fokus von Finanzdienstleistern. So erheben beispielsweise einige Banken bereits Extragebühren für Überweisungen an Glücksspielanbieter (zB. die Postbank, Commerzbank, etc).
Es liegt natürlich nahe, dass bei Auskünften und Bewertungen, etwa zur Kreditfähigkeit, auch solche Aspekte und Überlegungen eine, womöglich negative, Rolle spielen...



Also direkt nicht, indirekt schon
JartySharky15. Aug 2017

Es gibt keinen Eintrag (man kann nur verspielen, was man einzahlt), aber …Es gibt keinen Eintrag (man kann nur verspielen, was man einzahlt), aber eine Abfrage, der man beim Registrieren zustimmt. Die fragen ab, ob der Name xy beim Registrieren zu den Daten y der Schufa passt als Verifikation. Zwar ist es kein Eintrag, aber die Abfragen merkt sich die Schufa auch.Zitat Schufa:Es wirft die Frage auf, ob die Verbindung zu Glücksspielanbietern (Casino, Poker, Sportwetten, Pferderennen, etc) in irgendeiner Form negativen Einfluss auf Scorerwerte oder sonstige Bewertungen durch Schufa oder Banken hat.Das Thema rückt durch stark wachsende Nachfrage vermehrt in den Fokus von Finanzdienstleistern. So erheben beispielsweise einige Banken bereits Extragebühren für Überweisungen an Glücksspielanbieter (zB. die Postbank, Commerzbank, etc).Es liegt natürlich nahe, dass bei Auskünften und Bewertungen, etwa zur Kreditfähigkeit, auch solche Aspekte und Überlegungen eine, womöglich negative, Rolle spielen...Also direkt nicht, indirekt schon



Und diese Unternehmen die (großteils) keinen Sitz in der EU haben, können das überhaupt theoretisch? Wenn es nur die mit deutscher Lizenz betrifft, wären es ganz ganz wenige Anbieter und falls es die mit EU-Lizenz trifft auch noch immer wenige.
Aber wie gesagt, ich habe noch nie jemanden über Probleme damit klagen gehört und bin in mehreren Foren aktiv. Außerdem brauchen die zur Verifikation ganz sicher nicht die Schufa. Man muss sowieso immer mindestens einen Ausweis und eine Rechnung vorweisen wenn man irgendwo Geld auszahlen will, selbst schon bei 10€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler