Service A / Mercedes Benz

30
eingestellt am 15. Aug
Hallo Leute,

ich dachte mir, ich frage hier mal nach Rat:
Bei meiner C-Klasse BJ 2010 steht jetzt der Service A an. Vom Vorbesitzer wurden bis jetzt jegliche Inspektionen/Services etc. Original bei Mercedes Benz gemacht.
Da dies natürlich am kostenintensivsten ist, sehe ich es nicht ein soviel Geld für ein Service auszugeben.
Service A beeinhaltet sowieso nur hauptsächlich Ölwechsel und andere Flüssigkeitsüberprüfungen.

Da wäre meine Frage: Was wäre eine gute Alternative einen Service kostengünstiger als bei MB machen zu lassen?
Selber machen oder irgendeine Hinterhof Werkstatt kommt für mich nicht in Frage.

Habt ihr Erfahrungen mit Service bei z.B ATU?
Bei meinem Auto ist die gesamte Historie in das digitale Serviceheft eingetragen.
Kriegt man diese Eintragung nur bei MB oder auch bei ATU ?

Ich danke euch schonmal für eure Anregungen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Hellhunter12315.08.2020 20:51

Wenn du den Service nicht bei MB machst, musst du damit leben, dass es …Wenn du den Service nicht bei MB machst, musst du damit leben, dass es keine Kulanzen mehr gibt. ob sich das rechnet, muss jeder selbst wissen


Kulanz bei einer 10 Jahre alten Karre. Was nimmst du?
Ich kann von ATU nur abraten. Hab vor vielen Jahren den Fehler gemacht dort einige Arbeiten durchführen zu lassen.
Arbeiten wurden zum Teil nicht ausgeführt, jedoch berechnet.
Habe die Rechnung um ca. 50% gekürzt (Dinge, die ich beweisen konnte), natürlich war das seitens ATU nur ein "Versehen" (in Höhe von ca. 700 Euro)....
30 Kommentare
Inspektionen kannst du überall machen lassen und kriegst auch einen Eintrag im Serviceheft. Such dir eine Werkstatt deines Vertrauens.
Freie Werkstatt suchen. Bei dem Alter macht Hersteller Partner keinen Sinn mehr.
Ich kann von ATU nur abraten. Hab vor vielen Jahren den Fehler gemacht dort einige Arbeiten durchführen zu lassen.
Arbeiten wurden zum Teil nicht ausgeführt, jedoch berechnet.
Habe die Rechnung um ca. 50% gekürzt (Dinge, die ich beweisen konnte), natürlich war das seitens ATU nur ein "Versehen" (in Höhe von ca. 700 Euro)....
Schau doch sonst nach einer freien Werkstatt in deiner Stadt, die sich auf Mercedes spezialisiert hat. Gibt gerade für Mercedes immer eine große Auswahl.
Ganz klar freie Werkstatt + stempel
Freie Werkstatt, wirst auch deswegen keine Probleme haben beim Verkauf. Spreche aus Erfahrung.
Lass Dir von mehreren Werkstätten - gerne auch von Mercedes - ein Angebot für die Wartung machen.

Überprüfe es genau auf unnötige Positionen. Meine Ford Werkstatt hat mir zum Beispiel eine Art Service + oder Premium oder sowas angeboten. Das beinhaltete aber eigentlich nur Sachen, die bei der Inspektion ohnehin gemacht werden. Habe diese Position dann nicht beauftragt.

Öl nach Herstellerspezifikationen natürlich selbst anliefern und nicht teuer bei der Werkstatt kaufen. Du zahlst dann nur einen geringen Preis für die Entsorgung des Altöl.
Ich weiß nicht wo du wohnst/lebst. Ein Bekannter bspw lässt die Inspektion etc. in Kiel machen statt in Stuttgart . Er fährt die Strecke nicht nur um zur Werkstatt zu fahren, sondern um Familie und Verwandte zu besuchen. Daher der Tipp: Vergleiche auch im Umland bzw. In anderen Bundesländern die Preise, wenn du eh vor Ort bist und du Zeit hast.

ATU und co würde ich meiden.
Unsere Autos schaffe ich seit Ablauf der Garantie immer zu Pitstop. Preise sind ok.
ɢноѕтΘпе15.08.2020 15:32

Inspektionen kannst du überall machen lassen und kriegst auch einen …Inspektionen kannst du überall machen lassen und kriegst auch einen Eintrag im Serviceheft. Such dir eine Werkstatt deines Vertrauens.


Ein Serviceheft gibt es bei Mercedes schon lange nicht mehr, das ist alles nur noch digital hinterlegt. Ich glaube nicht, dass eine freie Werkstatt Zugriff darauf hat.
Mach doch nicht so Wind bei einem 10 Jahren alten Auto. Ab in eine Werkstatt und gut ist
Bearbeitet von: "ilovetechno" 15. Aug
27457052-WlWF1.jpgAssyst A bei einem C 200 Kompressor, EZ 2010, in einer Mercedes Vertragswerkstatt.
Für die 6 Liter Mobil1 0W-40 habe ich nochmal 45 EUR gezahlt.

Den digitalen Service-Eintrag inkl. kostenloser Mobilo Life bekommst du nur bei Mercedes.
Bearbeitet von: "D0nat0r" 15. Aug
jottlieb15.08.2020 17:53

Ein Serviceheft gibt es bei Mercedes schon lange nicht mehr, das ist alles …Ein Serviceheft gibt es bei Mercedes schon lange nicht mehr, das ist alles nur noch digital hinterlegt. Ich glaube nicht, dass eine freie Werkstatt Zugriff darauf hat.


Das wusste ich nicht, aber er kann dir Rechnung als Nachweis aufheben.
D0nat0r15.08.2020 18:15

[Bild] Assyst A bei einem C 200 Kompressor, EZ 2010, in einer Mercedes …[Bild] Assyst A bei einem C 200 Kompressor, EZ 2010, in einer Mercedes Vertragswerkstatt.Für die 6 Liter Mobil1 0W-40 habe ich nochmal 45 EUR gezahlt.Den digitalen Service-Eintrag inkl. kostenloser Mobilo Life bekommst du nur bei Mercedes.


Abgesehen davon , dass ich nicht zu ATU gehe - die meinten die können das mittlerweile auch alles voll Digital eintragen

Falls jemand ATU Fan ist
Wenn du den Service nicht bei MB machst, musst du damit leben, dass es keine Kulanzen mehr gibt. ob sich das rechnet, muss jeder selbst wissen
Bearbeitet von: "Hellhunter123" 15. Aug
Hellhunter12315.08.2020 20:51

Wenn du den Service nicht bei MB machst, musst du damit leben, dass es …Wenn du den Service nicht bei MB machst, musst du damit leben, dass es keine Kulanzen mehr gibt. ob sich das rechnet, muss jeder selbst wissen


Kulanz bei einer 10 Jahre alten Karre. Was nimmst du?
HelauHelauHelau15.08.2020 20:59

Kulanz bei einer 10 Jahre alten Karre. Was nimmst du?


Da nimmt er gar nicht viel.
8 Jahre altes Auto, alle Aufnahmepunkte zur Karosserie durch gewesen.Wert der Karre vor dem Schaden 12.000€, Reparatur kosten 11.000€ wurde von Mercedes übernommen, da wohl bekannteres Problem und alle Sachen immer bei Mercedes gemacht wurden.
Ich selber bin auch kein Freund davon alles immer in Werkstätten mit 150€ Stundenlohn machen zu lassen, aber da hatte es sich gelohnt.....
Man muss aber schon echt hinterher sein und druck machen.
Bearbeitet von: "mydealz_Dredd" 15. Aug
So viel Unterschied sollte das doch gar nicht sein.
Wenn das nur der kleine Service ist, reden wir über gut 50€.
serviceandsmile.de (von mercedes)


vielleicht in deiner Nähe, ansonsten mal zur Preiseinordnung
Bearbeitet von: "baerry" 15. Aug
Scheckheft gibt es wirklich nurnoch digital bei Mercedes?
Dann kann man das doch komplett in die Tonne kloppen nach Ablauf der Garantie. Kann es beim Wiederverkauf des Autos ja eh nicht vorzeigen. Auf irgendwelche Eintragungen im Bordcomputer würde ich jedenfalls nichts geben als Käufer.
tarrent16.08.2020 00:35

Scheckheft gibt es wirklich nurnoch digital bei Mercedes?Dann kann man das …Scheckheft gibt es wirklich nurnoch digital bei Mercedes?Dann kann man das doch komplett in die Tonne kloppen nach Ablauf der Garantie. Kann es beim Wiederverkauf des Autos ja eh nicht vorzeigen. Auf irgendwelche Eintragungen im Bordcomputer würde ich jedenfalls nichts geben als Käufer.


Gibt halt sonst noch die Ausdrucke, hatte ich bis zum Verkauf auch alle behalten. Ist bei VW inzwischen auch so, da bekommt man auch durchaus die Service–Historie ausgedruckt mit Terminen, Kilometerstand und Autohaus.
Die Daten werden nicht nur im Auto sondern direkt bei Mercedes (bzw VW) in der Datenbank hinterlegt.

Da der W204 eigentlich keine großen Rostprobleme macht, kann man sich das natürlich auch eher mit der Wartung bei Mercedes klemmen und auf die Durchrostungsgarantie pfeifen. Die meint @mydealz_Dredd ja scheinbar und da war damals regelmäßige Wartung bei Meecedes entscheidend.
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 16. Aug
tarrent16.08.2020 00:35

Scheckheft gibt es wirklich nurnoch digital bei Mercedes?Dann kann man das …Scheckheft gibt es wirklich nurnoch digital bei Mercedes?Dann kann man das doch komplett in die Tonne kloppen nach Ablauf der Garantie. Kann es beim Wiederverkauf des Autos ja eh nicht vorzeigen. Auf irgendwelche Eintragungen im Bordcomputer würde ich jedenfalls nichts geben als Käufer.


Genau. Weil ein Stempel sowie eine Unterschrift ja fast nicht zu fälschen sind, aber ein digitaler Eintrag natürlich jeder mit einem Taschenrechner machen kann
Computer_Jay16.08.2020 09:22

Genau. Weil ein Stempel sowie eine Unterschrift ja fast nicht zu fälschen …Genau. Weil ein Stempel sowie eine Unterschrift ja fast nicht zu fälschen sind, aber ein digitaler Eintrag natürlich jeder mit einem Taschenrechner machen kann


also ich konnte bei Mercedes meine Historie gratis ausdrucken lassen -
Auch von den Vorbesitzern .
Genius198916.08.2020 09:27

also ich konnte bei Mercedes meine Historie gratis ausdrucken lassen -Auch …also ich konnte bei Mercedes meine Historie gratis ausdrucken lassen -Auch von den Vorbesitzern .


Mercedes Hess Wittlich
mydealz_Dredd15.08.2020 21:37

Da nimmt er gar nicht viel. 8 Jahre altes Auto, alle Aufnahmepunkte zur …Da nimmt er gar nicht viel. 8 Jahre altes Auto, alle Aufnahmepunkte zur Karosserie durch gewesen.Wert der Karre vor dem Schaden 12.000€, Reparatur kosten 11.000€ wurde von Mercedes übernommen, da wohl bekannteres Problem und alle Sachen immer bei Mercedes gemacht wurden. Ich selber bin auch kein Freund davon alles immer in Werkstätten mit 150€ Stundenlohn machen zu lassen, aber da hatte es sich gelohnt..... Man muss aber schon echt hinterher sein und druck machen.


Naja, es sei erwähnt das MB seine 30 Jahre Rostgarantie gegen Durchrostung an den Hersteller eigenen Service zwangsweise koppelt. Sonst ist die nix Wert.
Guddi198416.08.2020 13:55

Naja, es sei erwähnt das MB seine 30 Jahre Rostgarantie gegen Durchrostung …Naja, es sei erwähnt das MB seine 30 Jahre Rostgarantie gegen Durchrostung an den Hersteller eigenen Service zwangsweise koppelt. Sonst ist die nix Wert.


Es hatte nichts mit Durchrostung. Der Verdacht war, das es mit dem luftfahrwerk und den Vibrationen zusammen hängt, das war fein säuberlich durch das Metall gestanzt. Ganz komische Konstellation und es hat auch fast ein halbes Jahr gedauert, bis dann mal alle einsichtig waren. Die Filiale wollte von Anfang an nichts machen, da musste man schon laut werden und sich an die Zentrale wenden.

Wiederum bei einem Sprinter, wo nach drei Jahren die schließanlage defekt war, hat echt nix geholfen
Nen Service A kannst de dir auch ruhig mal bei MB gönnen.

Service D oder E + würde ich safe nicht bei MB machen.
Meiner Erfahrung und den von Bekannten lohnt sich ein gepflegtes Scheckheft bei alten Autos oder Autos die viel gelaufen sind nicht Wirklich wenn es um den Weiterverkauf geht. Das was du da beim Hersteller in der Werkstatt zahlst ggü. Einer Freien oder Selber machen bekommst du im Leben nicht mehr beim Verkauf raus.
Und n Ölwechsel macht dir auch ne Hinterhofwerkstatt fürn 10ner in die Kaffeekasse wenn du das Öl selbst mitbringst. Luftfilter wechseln bekommt auch einer hin der n Schraubendreher richtig rum halten kann.
Ob Du es glaubst oder nicht, aber einen Ölwechsel und Filterwechsel kann wirklich jede Hinterhof werkstatt, du wirst doch nicht so ne Saftbude wie ATU 7nterstützen
SamanthaSchnuppi16.08.2020 06:39

Gibt halt sonst noch die Ausdrucke, hatte ich bis zum Verkauf auch alle …Gibt halt sonst noch die Ausdrucke, hatte ich bis zum Verkauf auch alle behalten. Ist bei VW inzwischen auch so, da bekommt man auch durchaus die Service–Historie ausgedruckt mit Terminen, Kilometerstand und Autohaus.Die Daten werden nicht nur im Auto sondern direkt bei Mercedes (bzw VW) in der Datenbank hinterlegt.Da der W204 eigentlich keine großen Rostprobleme macht, kann man sich das natürlich auch eher mit der Wartung bei Mercedes klemmen und auf die Durchrostungsgarantie pfeifen. Die meint @mydealz_Dredd ja scheinbar und da war damals regelmäßige Wartung bei Meecedes entscheidend.


Naja rostprobleme gibts bei dem w204 sehr wohl. Die Hinterachse rostet sehr gerne durch bei meinem c200 (2009) war die Hinterachse komplett durchgerostet wurde dann auf Kulanz von Mercedes übernommen (ca 4500€ Reparatur)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text