ShareLaTeX - kostenlos online LaTeX nutzen

Guten Abend, bevor das Gemeckere losgeht, ich weiß, dass LaTeX generell kostenlos ist und nur ein paar Editoren kostenpflichtig sind.
Dennoch wollte ich euch ShareLaTeX nicht vorenthalten. Der große Vorteil ist, dass man nichts runterladen oder aufwendig installieren muss. Man kann LaTeX aus dem Browser heraus ohne Einschränkung bedienen.

Für jene, welche LaTeX nicht kennen:
LaTeX ist ein sowohl simples als auch in einigen Stellen kompliziertes Textverarbeitungsprogramm. Wer wissenschaftliche Arbeiten schreibt wie Bachelor- oder Masterarbeit sollte sich definitiv mal mit LaTeX befassen.

Ich hoffe Ihr werdet genau so viel spaß (und auch Frust) mit LaTeX haben wie ich und eventuell habe ich den einen oder anderen mit diesem Deal auf den Geschmack gebracht.

Da es keine Rolle spielt, ob ich euch den Standartlink schicke oder meinen Invitelink werde ich euch beides zur Verfügung stellen.

PS: So wie ich es herrausgelesen habe, ist es möglich so ähnlich wie in gdocs mit mehreren Personen gleichzeitig ein Document zu bearbeiten, diese Aussage ist jedoch ohne Gewähr ;-)


Links:
Mein Invitelink (bitte nutzen )
sharelatex.com?r=b5af1d96&rm=d&rs=b

Standardlink:
sharelatex.com

PSS (an alle Latex-Fetischisten): Sorry für die Enttäuschung :-P

46 Kommentare

Danke dir dafür!

Hat einer ein leicht verständliches Handbuch für Latex für Einsteiger? Hätte Interesse daran.

"Aufwendig installieren" ? xD
Das Wort simpel und latex ist unpassend. Wenn man nicht das benutzt, was latex bietet, ist man mit word und co besser dran.

Außerdem: Falsche Kategorie! -> Diverses.

Und du solltest mal die Rechtschreibe- und Kommafehler beheben. Aua.

Latex, hot

beneschuetz

Hat einer ein leicht verständliches Handbuch für Latex für Einsteiger? Hätte Interesse daran.



Ich glaub dieses hier:
latex.tugraz.at/_me…pdf

Fand ich damals nicht schlecht - im Grunde ist es aber so, wenn man mal ne gute Vorlage hat und den Grundsyntax beherrscht, dann schlägt man die einzelnen Probleme sowieso online nach. Und das kann man praktisch schon, wenn man die ersten 5 Seiten von dem verlinkten pdf gelesen hat

CrashDealX

"Aufwendig installieren" ? xD Das Wort simpel und latex ist unpassend. Wenn man nicht das benutzt, was latex bietet, ist man mit word und co besser dran. Außerdem: Falsche Kategorie! -> Diverses. Und du solltest mal die Rechtschreibe- und Kommafehler beheben. Aua.


macht ja sonst LaTeX für mich

beneschuetz

Hat einer ein leicht verständliches Handbuch für Latex für Einsteiger? Hätte Interesse daran.


Von meiner Hochschule wurde mir eine Video2Brain DVD zur Verfügung gestellt, die hilft bei den ersten Schritten, jedoch wenn man das System verstanden hat, schaut man online nach.

Ich kann MiKTeX Portable auf USB-Stick empfehlen.

Standartlink


Autsch! Sowas erwartet man nicht von einem LaTeX User. BTW: gibts bestimmt auch als EMACS Plugin.

Mag ja sein, dass man sich die Installation sparen will, aber will man wirklich seine wissenschaftliche Arbeit auf nem fremden Server "schreiben"?

KingEric

Mag ja sein, dass man sich die Installation sparen will, aber will man wirklich seine wissenschaftliche Arbeit auf nem fremden Server "schreiben"?


Bei den Geistes"wissenschaft"lern unter uns wird schon nichts schützenswertes dabei sein.

Super, wenn man seine Abschlussarbeit in einem Unternehmen schreibt und keine Software installieren darf! Ich wusste noch gar nicht, das es so etwas für LaTeX gibt. Danke!

Sehr gut
Latex ist das beste zum dokumentieren

Ich sehe meine Freundin gerne mal in Latex, und noch lieber für umsonst!

Jorgo

Ich sehe meine Freundin gerne mal in Latex, und noch lieber für umsonst!


Rechte oder Linke Hand? X)

Das kann nichts, was ich mit Word nicht auch kann!!!!111!!elf!!!

popcorn_stephen_colbert.gif

War schon immer free -> diverses.
Nennenswerte Alternative wäre noch Overleaf - ist im Prinzip genau das gleiche soll aber das spätere publizieren erleichtern.
Features wie Dropbox etc. benötigen bei beiden Systemen aber Pro Mitgliedschaften.

Sharelatex ist aber open source und kann auf eigenen Servern installiert werden - das ist vielleicht für den ein oder anderen interessant.

Also beim besten Willen! Freebie?
Das ist schon immer kostenlos. Ab unter Diverses.
Soll ich jetzt hier alle Cloud-IDEs, die einen kostenlosen Account anbieten posten?

KingEric

Mag ja sein, dass man sich die Installation sparen will, aber will man wirklich seine wissenschaftliche Arbeit auf nem fremden Server "schreiben"?

Tust du doch sowieso wenn du sowas wie github benutzt. Oder schreibst du LaTeX ohne vcs? Dann macht das ja nur noch den halben Spaß

Wenn das so weitergeht, poste ich euch bald " Luft ".
Ist auch gratis und bisher in rauen Mengen verfügbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Vorankündigung] Neue Outletaktion vom Mediamarkt. Vermutlich schon ab heut…22
    2. Willkommen zum neuen mydealz7002289
    3. Ebay (China) - Artikelstandort: Hamburg [Stimmt das?]77
    4. Playstation Store Code57

    Weitere Diskussionen