Abgelaufen

Sharp Aquos LC-52 HD1E für 1644€

23
eingestellt am 14. Dez 2009

Sharp ist einer der Hersteller, der sich bewusst im Premium-Segment positioniert. Allgemein ist die Firma aber wohl nicht mehr so beliebt und so gibt es die Sharp Geräte teilweise zu wirklich guten Preisen, so konnte man z.B. vor 2 Monaten die Sharp LED Backlight Geräte zu extrem guten Preisen abstauben. Heute gibt es bei obimo den älteren, aber komplett ausgestatteten Sharp Aquos LC-52 HD1E deutlich günstiger als bei anderen Anbietern.



[Fehlendes Bild]


Der Sharp HD1E hat inzwischen eingie Jährchen auf dem Buckel und wurde zusammen mit Loewe hergestellt. Die Ausstattung ist (bis auf die 2 HDMI-Anschlüsse) aber immer noch extrem – Analog Tuner, DVB-T, DVB-C, DVB-S2, 100Hz, integrierter 160GB Festplatten-Recorder.


Da er wie gesagt bereits 2007 auf dem Markt war unterstützt er kein 24p (kann also bei Blu-Ray zu Mikrorucklern kommen), hat kein CI+-Slot und auch wenn das Panel sehr gut war, kann es bildtechnisch wahrscheinlich nicht mehr ganz mit aktuellen Modellen der Preisklasse aufnehmen (Plasma: Panasonic G10 Serie – LCD: Sony X4500).


Im Hifi-Forum gibt es gerade auch eine Diskussion, ob das Gerät noch zeitgemäß ist. Wer einen integrierten Festplatten-Rekorder haben will, hat aber eigentlich keine Alternativen (bzw. nur deutlich teurer bei Loewe und Co.).


Einen Testbericht (Übersicht) habe ich leider nur für die 46? Variante und die Erfahrungen im Hifi-Forum sind inzwischen natürlich alle sehr alt. Wer Interesse hat, dackelt am besten mal in seinen Media Markt und guckt sich die Kiste an.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 52?/132cm – Auflösung: 1920×1080 – Format: 16:9 – Helligkeit: 450cd/m² – Kontrast: 3000:1 – Reaktionszeit: 4ms – Betrachtungswinkel (h/v): 176°/176° – Anschlüsse: 2x HDMI, 2x SCART, VGA, S-Video, Composite Video – Stromverbrauch: 335W – Maße (BxHxT): 127.4×87.2×30.9cm bei 48kg – Besonderheiten: integrierter DVB-C/-S2/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), 100Hz-Panel, integrierte 160GB-Festplatte, USB-Schnittstelle

Zusätzliche Info
Diverses
23 Kommentare

Anm. v. mir =D sky wird wohl bei KabelBW trotzdem nicht gehen, das die mit NDS VIdeoguard verschlüsseln... Nicht, dass Dir dann einer aufs Dach steigt =)

Sicherlich ein gutes Angebot, aber bei dem "Alter" ist wohl mit einem hohen Stromverbrauch zu rechnen (im Vergleich mit aktuellen Angeboten). Bzgl. des CI/CI+ Zeugs und KabelBW... da gibt es "Giga Blue Cams", oder die "Diabolo Cams" mit einer Firmware aus dem Internet womit auch NDS geht.

Auch mit nem normalen (nur) CI-fähigem Fernseher? Das wär ja mal super... Kannst mir da n Link oder ähnliches schicken? (Mail)

Funktioniert das auch mit Sat Receivern ?!



TomTom: Sicherlich ein gutes Angebot, aber bei dem “Alter” ist wohl mit einem hohen Stromverbrauch zu rechnen (im Vergleich mit aktuellen Angeboten). Bzgl. des CI/CI+ Zeugs und KabelBW… da gibt es “Giga Blue Cams”, oder die “Diabolo Cams” mit einer Firmware aus dem Internet womit auch NDS geht.

Für den Preis kein "echtes" Schnäppchen. Das Gerät ist inzwischen einfach veraltet.

Wir haben den 46" X20E, ein im Grunde sehr guter Fernseher. Hat damals genauso viel gekostet, wie jetzt der 52" HD1E. Würde einen TV mit diesem Panel heute, wo es deutlich bessere gibt, jedoch nicht mehr neu kaufen.

Hi,

kein 24P? Sorry aber wer das Geruckel bei Wiedergabe von Blu-Rays ertragen kann, OK aber für mich absolutes NOGO! Das Teil ist mit der Technik noch deutlich zu teuer im Vergleich mit aktuellen Geräten.

Avatar
Anonymer Benutzer


Mike: Hi,kein 24P? Sorry aber wer das Geruckel bei Wiedergabe von Blu-Rays ertragen kann, OK aber für mich absolutes NOGO! Das Teil ist mit der Technik noch deutlich zu teuer im Vergleich mit aktuellen Geräten.



So sehe ich das auch.
Aber die anderen können sich gerne ein veraltetes Gerät zu diesem hohen Preis kaufen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Thema Festplattenrecorder:

Hat jemand da ne Empfehlung? Ich suche einen günstigen festplattenrecorder - Anschluß Kabel - TV LG LCD 32". Günstig, einfache Bedienbarkeit - sauberes Bild :-)

Schonmal Danke

@Hurley: Ja mit einem CI-fähigen Fernseher. Den AGBs nach darf man das aber nicht tun. Direkte Links nenne ich jetzt mal nicht, aber einfach nach "Giga Blue Cam NDS", bzw. "Diablo Cam NDS" googeln und ein paar Stunden Zeit investieren mit lesen...

@Frank: Ja, auch mit Sat-Receivern... Diablo-CAM bringt viel "Licht" ins "Dunkle"...



warsa: Thema Festplattenrecorder:Hat jemand da ne Empfehlung? Ich suche einen günstigen festplattenrecorder – Anschluß Kabel – TV LG LCD 32″. Günstig, einfache Bedienbarkeit – sauberes Bild
Schonmal Danke



TV oder nur Recorder? Ich habe im Schlafzimmer einen Humax mit DVB-T und 300 GB HDD, das ist optimal. Keine Geräte, nur Antenne hinterm Gerät, feddich. Humax LP32-TDR1 Kann ich nur empfehlen.

Ah, zu spät gesehen, Du hast einen TV, wenn auch nur LG ;o) Sorry...



Mike: Hi,kein 24P? Sorry aber wer das Geruckel bei Wiedergabe von Blu-Rays ertragen kann, OK aber für mich absolutes NOGO! Das Teil ist mit der Technik noch deutlich zu teuer im Vergleich mit aktuellen Geräten.



einfach htpc dran, BR-LW rein, auf ntsc oder direkte 24hz darstellung umstellen und freuen. Und das ist dann nicht nur errechnet.

Hi,

@FaLLeN

Jou, erst so einen Haufen Kohle für so ne veraltete Gurke bezahlen, um dann noch mal die technischen Makel mit einer weiteren Investition für einen HTPC incl. BR-Laufwerk etc. aufzustocken! Dann doch lieber gleich was vernünftiges kaufen!

BTW:
HTPC: Die Updategeschichten bei HTPCs und das Konfigurationsgegurke finde ich nur nervig. So was kommt mir nicht mehr in die Bude.....

@Mike: so ein HTPC lohnt sich wirklich, allerdings nur wenn man in der Lage ist so etwas selbst zusammen zu basteln und zu konfigurieren. Kann dann aber sodann vieles auf einmal ersetzen... z.B. BlueRay-Player, HDTV-/SD-/Radio-Festplattenrekorder, Internetradio, Surfstation, Youtube-Player, Diashow, Playstation... nur um ein paar wenige zu nennen... das ist doch recht viel was man da so für um die 500 Euro bekommt...

Hmm interessantes Angebot...an so was sieht man mal wieder wie sehr die Ansprüche auseinander gehen....ich grübele gerade ob kaufen oder nicht...Mein mittlerweile 5 Jahre alter Sharp Aquos 32 Zoll läuft zwar noch wie am ersten Tag ist aber ein wenig klein. Interessant ist vor allem das alles in einem Gerät ist und man nicht 1000 Fernbedienungen rumfliegen hat...24p .....ich stimme da TomTom zu HTPC und gut und ganz ehrlich.....die viel titulierten Bildunterschiede sieht kaum einer da viel auch von einem anständigen Tuner/Receiver abhängt....

Avatar
Anonymer Benutzer

Zu teuer, zu alt, zu schlecht

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

eingebauter Festplattenrecorder ist halt schon was Feines....egal bei welchem TV.
1. sind die für HD sauteuer als Receiver
2. kein zusätzliches Gerät rumstehen

ich versteh immer noch nicht, wieso das noch kein gängiges Feature ist bei Sony, Panasonic, Samsung,...

Die Kundengängelung CI+ / HD+ sollte man eh nicht unterstützen.



peter: Die Kundengängelung CI+ / HD+ sollte man eh nicht unterstützen.



Stimmt, man sollte sie nicht unterstützen, sondern "untergraben" ;-)

Zu meinem Bedauern habe ich keine guten Erfahrungen mit dem Gerät und insbesondere auch mit Sharp machen können. Aktuelle Erfahrung:
Das Gerät empfängt keine HD-Sender der RTL-Gruppe (als RTL, VOX, RTLII, etc). Ich habe dazu Sharp per email kontaktiert und folgende Antwort erhalten:

"vielen Dank für Ihre E-Mail Anfrage vom 8 November 2012.

Bei dem CI Slot des HD 1E ist eine softwaretechnische Umstellung nicht möglich.
Es ist eine hardwaremässige Umrüstung notwendig, die wir leider nicht anbieten."

D.h., Sharp betreut und beherrscht dieses Gerät gar nicht! Ein Empfang von allen HD-Sendern ist technisch nicht realisierbar für Sharp!

Im Gerät sind auch Bauteile von Loewe verbaut. Sharp bietet keinerlei Hilfe bei Problemen mit ihren Premium-Produkten. Ich bin absolut sprachlos über solche Ignoranz und werde natürlich zukünftig Sharp-Produkte meiden.

errrr @stef

Das Gerät ist 3 Jahre Alt!!! Ich glaub zu dem Zeitpunkt wurde noch nicht mal die HD+-Spezifikation verabschiedet.

@ronallan

Es geht mir aber darum, dass Sharp (oder grundsätzlich jeder Hersteller) eine Lösung anbietet. Seit 2009 gibt es auch keine Softwareupdates mehr von Sharp zu dem Gerät. Und wir sprechen hier von der Premium-Liga, wo man sein Gerät nicht nach 3 Jahren wegwirft.
Ich fand die Antwort von Sharp so enttäuschend, dass der Hersteller für mich einfach nicht mehr in Frage kommt. Ich will Dich aber keinesfalls bekehren. Kauf gerne weiter Sharp ;-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe vor Kurzem den HD1 als Lagerware gekauft.
Meine Gründe: wenig Reflexionen, keine zig Fernbedienungen, integrierter DigitalReceiver, integrierte HDD, CI Slot, komfortable Fernbedienung.
Trotz daß es sich nicht mehr ums neueste Modell handelt ist, die Bildqualität richtig gut. Gesichter sind hier Gesichter und keine weichgezeichneten Porträts. BlueRay ausgezeichnet scharf und ohne Ruckeln. Neuere Filme ( Expendables 2 ) oder ältere ( Avatar ) in bester HD Qualität. Die von Sharp/Löwe verbauten LCDs sind sehr lichtstark und machen fehlendes LED vergessen.
CI Slot funktioniert einwandfrei. Releaseupdates gab es von Löwe - nicht von Sharp.
Mein AV-System ( Mix aus Denon AV Receiver und 5.1 B&W XT Serie ) muß nicht mehr so oft beim Standardprogramm mitlaufen, da die eingebaute Tonstufe incl. Frontlautsprecher eine vernünftige Qualität hat.
Viele von den Dingern werden nicht mehr bei den Händlern stehen und falls doch noch, dann muß man aber keine 2T € dafür bezahlen.
Wer auch tagsüber Fernsehen schaut ( z.B. Bundesliga um 15.30 Uhr ) und eine große Fensterfront im Rückraum hat, genießt trotzdem ein gutes und von Reflexionen relativ freies Bild. Neuere Fernseher mit aufgemotzten Glasscheiben vor der Röhre können unter solchen Umständen zu einem Riesenärgernis werden - sind die Testergebnisse im Labor auch noch so gut !!!

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler