Shell SmartPay Tankvorgang abgebrochen

27
eingestellt am 10. Aug
Hatte schon einmal jemand das Problem, dass beim Tanken mit Shell SmartPay in der App steht, dass der Tankvorgang abgebrochen wurde? Die Freischaltung der Zapfsäule hatte vorher problemlos funktioniert, nach dem Tankvorgang ist der Betrag auf der Zapfsäule auch auf 0 € zurückgesetzt worden. In PayPal wurde jetzt jedoch mein maximaler Betrag in Höhe von 150 € autorisiert (nicht abgebucht), getankt habe ich nur für 45 €. Einen Tank Beleg habe ich auch nicht erhalten. Wird das dann automatisch in den nächsten Tagen korrigiert?

Woran könnte es liegen, dass der Tankvorgang als abgebrochen klassifiziert wurde? Ich habe während dem Tanken die Apps gewechselt, aber das war bisher auch kein Problem.

Update: Heute (2 Tage später) wurde der richtige Betrag von Paypal abgebucht und die Autorisierung des Maximalbetrags aufgehoben. In der Shell App liegt jetzt auch der Tankbeleg vor. Also passt wieder alles
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
moonlight_10.08.2019 19:29

Ich war nicht beim Tankwart ich dachte mir nachdem der Betrag wieder …Ich war nicht beim Tankwart ich dachte mir nachdem der Betrag wieder auf 0€ gesetzt wurde (wie sonst auch immer), dass es schon passen wird. War das zu leichtsinnig?


Du bist dir unsicher ob du bezahlt hast und fährst einfach weiter?

Die Antwort, ob du bezahlt hast, erfährst du vielleicht sogar noch heute von der Polizei...
lalalelalale10.08.2019 19:57

Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur …Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur “Sicherheit” bedeutet vor allem Dingen deine Sicherheit!Wie willst du den nun beweisen für wie viel du getankt hast!?(shock) Einen Beleg hast du ja nun nicht. Kurz an der Kasse fragen wäre hilfreicher gewesen als bei Diverses einen Beitrag zu verfassen.


Aber wo bleibt dann der Fun für uns?
27 Kommentare
Was hat denn der Tankwart gesagt?
MotherTrucker10.08.2019 19:26

Was hat denn der Tankwart gesagt?


Ich war nicht beim Tankwart ich dachte mir nachdem der Betrag wieder auf 0€ gesetzt wurde (wie sonst auch immer), dass es schon passen wird. War das zu leichtsinnig?

In den FAQs stand nur so etwas ähnliches zu dem Thema:

22561015-G0dzo.jpg
Bearbeitet von: "moonlight_" 10. Aug
moonlight_10.08.2019 19:29

Ich war nicht beim Tankwart ich dachte mir nachdem der Betrag wieder …Ich war nicht beim Tankwart ich dachte mir nachdem der Betrag wieder auf 0€ gesetzt wurde (wie sonst auch immer), dass es schon passen wird. War das zu leichtsinnig?


Du bist dir unsicher ob du bezahlt hast und fährst einfach weiter?

Die Antwort, ob du bezahlt hast, erfährst du vielleicht sogar noch heute von der Polizei...
Hey ich mag dein Profilbild
Bernare10.08.2019 19:32

Du bist dir unsicher ob du bezahlt hast und fährst einfach weiter? Die …Du bist dir unsicher ob du bezahlt hast und fährst einfach weiter? Die Antwort, ob du bezahlt hast, erfährst du vielleicht sogar noch heute von der Polizei...


Nein dass bezahlt ist, bin ich mir schon sicher, Shell hat ja das Geld autorisiert. Ich bin mir nur unsicher ob die von selbst dann den richtigen Betrag abbuchen oder ob man dem Geld hinterherrennen muss.

Siehe auch FAQs
Mit der Reservierung der Zapfsäule ist auch die Zahlung der entnommenen Kraftstoffmenge bis zu dem von Ihnen eingestellten Höchstbetrag garantiert und Sie können tanken.
Bearbeitet von: "moonlight_" 10. Aug
Hatte ich heute schon zwei mal, hat niemand was gesagt bei Shell, von PayPal ist aber auch noch nichts runter
JodelSau10.08.2019 19:34

Hatte ich heute schon zwei mal, hat niemand was gesagt bei Shell, von …Hatte ich heute schon zwei mal, hat niemand was gesagt bei Shell, von PayPal ist aber auch noch nichts runter


Gut zu wissen, dann liegt die Ursache wohl eher bei Shell, wenn ich nicht der einzige bin. Wurde bei dir bei PayPal auch der Maximalbetrag autorisiert?
moonlight_10.08.2019 19:38

Gut zu wissen, dann liegt die Ursache wohl eher bei Shell, wenn ich nicht …Gut zu wissen, dann liegt die Ursache wohl eher bei Shell, wenn ich nicht der einzige bin. Wurde bei dir bei PayPal auch der Maximalbetrag autorisiert?


Ja wurde autorisiert dann stand in der APP 2 Stunden das der Tankvorgang läuft und irgendwann hat er dann abgebrochen
Hatte bisher keine Probleme.

Aber es steht da ja deutlich...
Zur “Sicherheit” bedeutet vor allem Dingen deine Sicherheit!
Wie willst du den nun beweisen für wie viel du getankt hast!?(shock)
Einen Beleg hast du ja nun nicht. Kurz an der Kasse fragen wäre hilfreicher gewesen als bei Diverses einen Beitrag zu verfassen.
lalalelalale10.08.2019 19:57

Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur …Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur “Sicherheit” bedeutet vor allem Dingen deine Sicherheit!Wie willst du den nun beweisen für wie viel du getankt hast!?(shock) Einen Beleg hast du ja nun nicht. Kurz an der Kasse fragen wäre hilfreicher gewesen als bei Diverses einen Beitrag zu verfassen.


Aber wo bleibt dann der Fun für uns?
lalalelalale10.08.2019 19:57

Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur …Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur “Sicherheit” bedeutet vor allem Dingen deine Sicherheit!Wie willst du den nun beweisen für wie viel du getankt hast!?(shock) Einen Beleg hast du ja nun nicht. Kurz an der Kasse fragen wäre hilfreicher gewesen als bei Diverses einen Beitrag zu verfassen.


Ja das aus den FAQs hab ich erst danach gelesen. Nächstes Mal lasse ich mir lieber einen Beleg geben. Ich denke aber mal, dass der Tankwart meinen Tankvorgang auch im Nachhinein noch überprüfen kann.
moonlight_10.08.2019 20:06

Ja das aus den FAQs hab ich erst danach gelesen. Nächstes Mal lasse ich …Ja das aus den FAQs hab ich erst danach gelesen. Nächstes Mal lasse ich mir lieber einen Beleg geben. Ich denke aber mal, dass der Tankwart meinen Tankvorgang auch im Nachhinein noch überprüfen kann.


Hätte das jetzt als gesunden Menschenverstand verbucht, bei Problemen erstmal anwesendes, menschliches Personal anzusprechen
tehq10.08.2019 20:13

Hätte das jetzt als gesunden Menschenverstand verbucht, bei Problemen …Hätte das jetzt als gesunden Menschenverstand verbucht, bei Problemen erstmal anwesendes, menschliches Personal anzusprechen


Das in meiner Tankstelle des Vertrauens vorhandene menschliche Personal mag zwar physisch anwesend sein aber geistig meiner Erfahrung nach nicht . Die Mitarbeiter dort sind so unwissend, die bekommen es nicht mal auf die Kette nen SmartDeal Rabatt abzuziehen. In dem Fall wären die bis auf den Bon-Ausdruck definitiv keine Hilfe gewesen
lalalelalale10.08.2019 19:57

Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur …Hatte bisher keine Probleme. Aber es steht da ja deutlich...Zur “Sicherheit” bedeutet vor allem Dingen deine Sicherheit!Wie willst du den nun beweisen für wie viel du getankt hast!?(shock) Einen Beleg hast du ja nun nicht. Kurz an der Kasse fragen wäre hilfreicher gewesen als bei Diverses einen Beitrag zu verfassen.


An der Kasse sehen die auch nichts, Zapfsäule ist auf 0 wie oben geschrieben.
Also ich hatte auch mal das nach dem Tankvorgang diese Fehlermeldung erschien, habe aber direkt danach trotzdem die Paypal Bestätigung und Rechnung in der Shell App erhalten.

Denke nicht, dass es nicht bezahlt wurde, sonst würde sich die Säule nicht "resetten".

Im schlimmsten Fall kann dir das aber als Tankbetrug ausgelegt werden...
Ich hatte heute das selbe Problem, bei mir wurde auch der maximal Betrag abgebucht bei Paypal. Habe auch keinen Beleg hinterlegt in der Shell app. Der Tankwart kann keine Quittung ausstellen, sehr seltsam das so einige Leute das selbe Problem haben. Ich habe eine Mail an SHELL gesendet. Bin gespannt was passiert. Habe schon etliche male über Smartpay bezahlt, nie gab es Probleme vorher.
Hatte ich heute auch , 65€ getankt.. nach dem tanken kam dann vorgang nicht möglich ..bin dann rein und hab nachgefragt.. und der sagte ist bezahlt.. konnte mir aber auch keinen beleg geben!
jetzt hab ich keinen beleg in der app und keinen auf papier.. und shell hat den maximalbetrag von 200€ bei paypal offen
Bei mir war heute genau das selbe. Habe mit dem Motorrad für 10€ getankt. Nachdem ich den Zapfhahn wieder eingehängt hatte ist der Anzeige auf 0 gesprungen, aber in der App wurde der Vorgang nicht abgeschlossen und konnte auch nicht abgebrochen werden. Bin dann rein und hab nachgefragt und der Typ meinte es passt alles. Bin dann gefahren. Einen Beleg konnte er mir allerdings auch nicht ausstellen.
In Paypal sind bei mir jetzt auch 100€ als Autorisierung hinterlegt, aber bisher wurde nichts abgebucht.
Bin dann 2 Stunden später nochmal zu der Tankstelle und hab nochmal nachgefragt weil mir das alles komisch vor kommt. Er meinte dann nur dass er da jetz nicht weiterhelfen kann und dass ich mal bei der Hotline anrufen soll. Das werde ich dann morgen machen, da die am Wochenende nicht zu erreichen sind.....

Das war wohl das letzte mal das ich Shell Smartpay benutzt habe!
Danke für eure Erfahrungsberichte! Warten wir mal die nächsten Tage ab, ich hoffe mal dass dann der korrekte Betrag abgebucht wird und die Autorisierung des Maximalbetrags aufgehoben wird.
moonlight_11.08.2019 22:12

Danke für eure Erfahrungsberichte! Warten wir mal die nächsten Tage ab, i …Danke für eure Erfahrungsberichte! Warten wir mal die nächsten Tage ab, ich hoffe mal dass dann der korrekte Betrag abgebucht wird und die Autorisierung des Maximalbetrags aufgehoben wird.



Um die Sache mal etwas aufzuklären. Ich hatte damals nach einen Update der App das selbe Problem. Die "Lösung" kam vom Shell-Support.Die Fehlermeldung kommt immer genau denn wenn du UNTER dem in der App festgelegten Betrag tankst.

Stellst du in der App 100 Euro ein - tankst du aber nur für 50 Euro - dann bekommst du genau die Fehlermeldung.
Bezahlt ist aber und der Tankwart kann auch nichts anderes sagen, da die Zapfsäule auch schon wieder auf 0 steht.
Es wird auch der richtige Betrag dann abgerechnet. Nach einem neuen Update gab es die Fehlermeldung dann nicht mehr.

Scheinbar hat sich jetzt der Fehler wieder eingeschlichen.
Bei mir heute dasselbe Problem. Getankt, App hatte einen Fehler, Säule auf 0 zurückgesprungen und Maximalbetrag auf paypal autorisiert.... Sehr Sehr ärgerlich v.a. weil keine Rechnung um zu beweisen.
JoergGreeny12.08.2019 00:23

Um die Sache mal etwas aufzuklären. Ich hatte damals nach einen Update der …Um die Sache mal etwas aufzuklären. Ich hatte damals nach einen Update der App das selbe Problem. Die "Lösung" kam vom Shell-Support.Die Fehlermeldung kommt immer genau denn wenn du UNTER dem in der App festgelegten Betrag tankst.Stellst du in der App 100 Euro ein - tankst du aber nur für 50 Euro - dann bekommst du genau die Fehlermeldung. Bezahlt ist aber und der Tankwart kann auch nichts anderes sagen, da die Zapfsäule auch schon wieder auf 0 steht.Es wird auch der richtige Betrag dann abgerechnet. Nach einem neuen Update gab es die Fehlermeldung dann nicht mehr.Scheinbar hat sich jetzt der Fehler wieder eingeschlichen.


Du beschreibst etwas komplett anderes, es ist absolut irrelevant welcher Betrag getankt wird, ob maximal oder weniger.

Bitte erst lesen und dann schreiben.
Ich habe diesbezüglich jetzt gerade mit der Support-Hotline telefoniert. Die Dame am Telefon meinte dass es seit diesem Wochenende technisch Probleme mit dem System Smartpay gibt und dass das wohl die Ursache ist. Sie hat dann meine Transaktion im System geprüft und meinte dass es prinzipiell schon alles funktioniert hat und es war auch der richtige Betrag im System hinterlegt für den ich getankt hatte. Allerdings ist der Transaktionsstatus im System noch „in Bearbeitung“. Das liegt eben an besagten technischen Problemen. Sie meinte dass ich aber auf jedenfall auf der sicheren Seite bin und dass das in den nächsten Tagen dann alles richtig gestellt wird und ich dann auch den entsprechenden Tankbeleg bekomme.

Ich denke mal dass es bei euch das selbe Problem sein wird. Daher ist vermutlich einfach abwarten und Tee trinken angesagt. Und wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dann am
Besten auch einfach kurz die Hotline anrufen und eure Transaktion im System prüfen lassen. :-)
Update meinerseits: Heute wurde der richtige Betrag von Paypal abgebucht und die Autorisierung des Maximalbetrags aufgehoben
moonlight_12.08.2019 13:48

Update meinerseits: Heute wurde der richtige Betrag von Paypal abgebucht …Update meinerseits: Heute wurde der richtige Betrag von Paypal abgebucht und die Autorisierung des Maximalbetrags aufgehoben


Bei mir jetzt gerade ebenfalls.
Ja alles wieder im LOT .. shell hat mir nen schrecken eingejagt,,mir ist gestern abend das essen vergangen
JodelSau12.08.2019 10:47

Du beschreibst etwas komplett anderes, es ist absolut irrelevant welcher …Du beschreibst etwas komplett anderes, es ist absolut irrelevant welcher Betrag getankt wird, ob maximal oder weniger.Bitte erst lesen und dann schreiben.


Immerhin habe ich es nicht nötig meine eigenen Beiträge zu liken...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen