Shoop Alternative gesucht

69
eingestellt am 28. Okt 2018Bearbeitet von:"AbsolutJochen"
Gibt es eigentlich gute Alternativen? Kein Bock mehr auf Shoop. Cashbacks die nicht eingetragen werden und bei der Telekom diskutiere ich mit dem Support seit 25. Sep. 18 rum.

Kein Einzelfall und irgendwie kein Bock mehr drauf.

Gibt es daher Alternativen die man hier nennen kann / darf oder ist das nur Shoop Revier?

Würde mich interessieren. Danke.

Sicherlich gibt es welche: Cashback erfassen und einen gewissen Teil auszahlen sollte ja keine Kunst sein.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Shoop ist richtig kacke geworden. Lustigerweise werden Einkäufe die ein mickriges Cashback haben immer getrackt und bei höheren Werten geht nix ohne Nachbuchungsanfragen, die dann teils sogar noch abgelehnt werden
69 Kommentare
Avatar
GelöschterUser187466
Und ich dachte schon, da wäre was schief gelaufen, nachdem ich erst angezeigt bekommen habe, dass mein Cashback erfasst wurde und nun schon über eine Woche nichts aktualisiert wurde.
Scheinbar doch alles normal.

Storniert hab' ich trotzdem ..
Und wieder haben sie eine Nachbuchungsanfrage gelöscht und den Cashback abgelehnt. Diesmal Vodafone. So ein Abzockverein geworden.
AbsolutJochen19.02.2019 12:13

Und wieder haben sie eine Nachbuchungsanfrage gelöscht und den Cashback …Und wieder haben sie eine Nachbuchungsanfrage gelöscht und den Cashback abgelehnt. Diesmal Vodafone. So ein Abzockverein geworden.


Und wieder mal kann Shoop nichts dafür, sondern der Händler...
cashbackjournal.de/
Gibt es auch als Browser Addon, zeigt einem dann je Seite welche Cb Anbieter es gibt und was anbieten.

Ich nutze primär Shoop weil es meist die höchsten festen Raten hat. Aber bin auch bei Andasa, Aklamio und Linkomat. Aber die nutz ich selten. Bei mir ist Shoop allerdings auch zuverlässig.

Bei der Wahl des Cb Anbieters sollte man vorher auf der Journalseite auch lesen ab wann die Auszahlungsgrenze ist. Aus Erfahrung kann ich sagen ab 30€ (Andasa) ist Mist. Auf der anderen Seite bietet Andasa auch ne kostenlose KK (Advanzia) mit Cb (0,5%) und ohne Fremdwährungsgebühr (wenn man seine KKs über Curve nutzt ist letzteres aber eh egal).
Je seltener man so ein Cb Portal nutzt, desto niedriger sollte die Auszahlungsgrenze sein. Hab auch schon Anbieter gehen sehen. zum Glück haben die vorher ausbezahlt selbst wenn man die Grenze noch nicht erreicht hatte.

Shoop sollteste bei denen nutzen bei denen du weiß dass sie noch zuverlässig für dich funktionieren..
Bearbeitet von: "777" 19. Feb
xWolfvor 6 m

Und wieder mal kann Shoop nichts dafür, sondern der Händler...


Und das glaubst natürlich du auch? Ich nicht mehr. Sorry.
citar029.10.2018 01:33

Shoop ist richtig kacke geworden. Lustigerweise werden Einkäufe die ein …Shoop ist richtig kacke geworden. Lustigerweise werden Einkäufe die ein mickriges Cashback haben immer getrackt und bei höheren Werten geht nix ohne Nachbuchungsanfragen, die dann teils sogar noch abgelehnt werden


Ja schon. Kleindreck wird getrackt. Neulich musste ich bei ebay für über 3500 Euro bestellen. Habe direkt mit Paypal bezahlt und Shoop weiß von nichts? Das ganze kommt mir schon sehr betrügerisch vor muss ich gestehen.
Hab ein Cashback von 250€ knapp offen, welches aber nur mit gut der hälfte erfasst wurde (ja ich weis netto betrag etc, alles korrekt)
antwort vom support: Keine.... niemand reagiert

Klasse, dafür das ich von 2014 an kunde bin mit gut 1.000 euro ausgezahltem CB.

Finger weg, das ist SEHR grenzwertig Meiner Meinung nach was da läuft
Schade, dass der @admin nichts macht oder machen will. War das nicht mal seine Firma / Idee / Projekt?
AbsolutJochen19.02.2019 13:17

Schade, dass der @admin nichts macht oder machen will. War das nicht mal …Schade, dass der @admin nichts macht oder machen will. War das nicht mal seine Firma / Idee / Projekt?



Willst du uns verarschen?
Er hat doch hier schon ausführlich dazu geantwortet.
SkaSlappy19.02.2019 13:24

Willst du uns verarschen?Er hat doch hier schon ausführlich dazu …Willst du uns verarschen?Er hat doch hier schon ausführlich dazu geantwortet.


Die Verarschen-Frage reiche ich gerne weiter.

Finde solche Aussagen:

"Wer nicht zufrieden ist, sollte das dem Support sagen, wenn sich nichts dran ändert, probiert wen anders aus,"

klingen eher nach: Wenn es nicht funktioniert, Pech, aber danke trotzdem für das Cashback als 100 % reiner Gewinn.
AbsolutJochenvor 7 m

Die Verarschen-Frage reiche ich gerne weiter.Finde solche Aussagen:"Wer …Die Verarschen-Frage reiche ich gerne weiter.Finde solche Aussagen:"Wer nicht zufrieden ist, sollte das dem Support sagen, wenn sich nichts dran ändert, probiert wen anders aus,"klingen eher nach: Wenn es nicht funktioniert, Pech, aber danke trotzdem für das Cashback als 100 % reiner Gewinn.



Was soll dir der Admin von mydealz auch sonst dazu sagen? Ich meine, es ist der Admin einer anderen Seite, der schon Jahre lang nichts mehr mit shoop zu tun hat. Wieso fragst du den, ob er nicht auch admin von shoop ist und wenn er verneint fragst du ein halbes Jahr später erneut?
Das ist halt die Logik von Jochen aka Rettum aka hornedry2k
Aber noch frecher ist es, dass er behauptet, dass es nicht am Händler liegt (bzw. das nicht glaubt), dabei weiß er haar genau wie das System funktioniert (er hatte ja immerhin selber eine Cashback Seite betrieben):
texturmatsch.de/201…ht/

Wenn Shoop jemanden abziehen wollen würde, dann sicher nicht Kunden mit 100en Euros an Cashback. Das macht einfach keinen Sinn. Dass man aber bei mehreren Hundert Euro halt keine Kulanz zeigen kann, muss einem auch klar sein, wenn der Anbieter 90% der Provision an den Kunden ausschüttet (da ist einfach kein Spielraum für Kulanz). Wer Kulanz will, kann/muss bei Payback kaufen wo man im Schnitt 10% der Provision bekommt, dann kann man sich immer kulant zeigen. Wer meint es würde bei einem anderen Anbieter besser tracken, soll es einfach probieren. Die Technologie ist bei allen (zu 95%) die gleiche und es ist somit nur eine Glaubensfrage, dass es bei X besser tracken würde als bei Y (es gibt vereinzelte Ausnahmen, wenn es direkte Partnerschaften gibt, was aber immer noch die absolute Ausnahme und defintiv nicht die Regel ist - und gerade bei großen wie eBay wohl nie der Fall sein wird).

P.S. Das ist meine Meinung und hat nichts mit Shoop zu tun Alles weitere dazu in dem alten Kommentar: mydealz.de/com…481
Bearbeitet von: "admin" 19. Feb
wieso hast denn wieder über shoop abgeschlossen?
wolltest doch den account löschen jochen
@brandy1986 Das war noch aus genau der Zeit. Ich diskutiere ja schon laaaaaaaaaaange mit dem Support hin und her und am Ende... tja am Ende... hast du nix.
@admin Das ist deine Antwort? Ein ur-alter Link mit Halbwahrheiten und bisschen Blabla?

Und ja, auch ich habe, bei einem Nachweis nachgebucht. Das geht auch. Und das weisst du auch. Und funktioniert eigentlich sogar sehr gut. Egal bei welchem Affiliate-Anbieter.

Ich meine, ich bin hier nicht der einzige der sich beschwert (hast du schon gemerkt oder?) und scheinbar wird dank Google der Beitrag immer wieder nach oben geholt von anderen. Da gibt es wohl manche die danach suchen warum Shoop gerade höhere Cashbacks nicht ausbezahlt oder sich sporadisch Ausreden einfallen lässt um sie nicht ausbezahlen zu müssen. Und egal was man einschickt, am Ende wird dann der Fall geschlossen, das Cashback abgelehnt.

Ich meine, deswegen fordert Shoop ja all die Daten an, damit sie das beim Anbieter nachfordern können. Aber auch mit den Daten braucht dann Shoop irgendwas irrsinniges, wo sie wissen der Kunde hat es nicht mehr oder andere Dinge. Also egal wieviel man einschickt, irgendwas fehlt am Ende angeblich immer .
AbsolutJochen19.02.2019 23:07

@admin Das ist deine Antwort? Ein ur-alter Link mit Halbwahrheiten und …@admin Das ist deine Antwort? Ein ur-alter Link mit Halbwahrheiten und bisschen Blabla? Und ja, auch ich habe, bei einem Nachweis nachgebucht. Das geht auch. Und das weisst du auch. Und funktioniert eigentlich sogar sehr gut. Egal bei welchem Affiliate-Anbieter. Ich meine, ich bin hier nicht der einzige der sich beschwert (hast du schon gemerkt oder?) und scheinbar wird dank Google der Beitrag immer wieder nach oben geholt von anderen. Da gibt es wohl manche die danach suchen warum Shoop gerade höhere Cashbacks nicht ausbezahlt oder sich sporadisch Ausreden einfallen lässt um sie nicht ausbezahlen zu müssen. Und egal was man einschickt, am Ende wird dann der Fall geschlossen, das Cashback abgelehnt.Ich meine, deswegen fordert Shoop ja all die Daten an, damit sie das beim Anbieter nachfordern können. Aber auch mit den Daten braucht dann Shoop irgendwas irrsinniges, wo sie wissen der Kunde hat es nicht mehr oder andere Dinge. Also egal wieviel man einschickt, irgendwas fehlt am Ende angeblich immer .



Dann kauf nix über über Shoop und du musst dieses Thema nie wieder besprechen.
Mir schein es so, also ob du hier nicht wirklich nach Alternativen suchst, sondern einfach nur Shoop schlecht reden willst, wegen deiner gescheiterten Existenz....
pratwa20.02.2019 07:51

Dann kauf nix über über Shoop und du musst dieses Thema nie wieder b …Dann kauf nix über über Shoop und du musst dieses Thema nie wieder besprechen.Mir schein es so, also ob du hier nicht wirklich nach Alternativen suchst, sondern einfach nur Shoop schlecht reden willst, wegen deiner gescheiterten Existenz....


pratwa20.02.2019 07:51

Dann kauf nix über über Shoop und du musst dieses Thema nie wieder b …Dann kauf nix über über Shoop und du musst dieses Thema nie wieder besprechen.Mir schein es so, also ob du hier nicht wirklich nach Alternativen suchst, sondern einfach nur Shoop schlecht reden willst, wegen deiner gescheiterten Existenz....



Hast Du gelesen was ich schrieb? Oder einfach nur überflogen und beim bashing dabei? Ich hole das Thema nicht immer hoch, das sind andere, aber nur auf mich wird geredet. Die anderen werden ignoriert.

Es ist halt wie bei lokal.com. Eine Idee wurde ausgekackt und dann wird sie entweder vernachlässigt oder weiter gereicht und man hat nix mehr damit zu tun. Besonders dann wenn es scheisse geworden ist.

Und gescheiterte Existenz? LOL ! Niedlich.
AbsolutJochenvor 6 m

Hast Du gelesen was ich schrieb? Oder einfach nur überflogen und beim …Hast Du gelesen was ich schrieb? Oder einfach nur überflogen und beim bashing dabei? Ich hole das Thema nicht immer hoch, das sind andere, aber nur auf mich wird geredet. Die anderen werden ignoriert.Es ist halt wie bei lokal.com. Eine Idee wurde ausgekackt und dann wird sie entweder vernachlässigt oder weiter gereicht und man hat nix mehr damit zu tun. Besonders dann wenn es scheisse geworden ist. Und gescheiterte Existenz? LOL ! Niedlich.




Was hat jetzt Lokal.com damit zu tun? Du suchst doch angeblich nach Shoop Alternativen?!

Kein Kommentar vorn dir hier bezieht sich auf deine Frage nach Alternativen zu Shoop.
Du heulst hier nur rum, dass nichts von dir getrackt worden ist.

Weiß nicht was dieses geheule, über nicht getrackte Transaktionen bringen soll.
Eher darum dass ich nicht der einzige der hier postet und wo der Support angeblich nichts nachträglich buchen kann oder welche Ausrede auch immer sie haben.
AbsolutJochenvor 1 m

Eher darum dass ich nicht der einzige der hier postet und wo der Support …Eher darum dass ich nicht der einzige der hier postet und wo der Support angeblich nichts nachträglich buchen kann oder welche Ausrede auch immer sie haben.



Aha und nun?
Interessanter Artikel über diesen Jochen Kolbe:
antiwendler.wordpress.com/201…tc/
Zitat:
"Daneben ist vielfach zu lesen, dass Jochen Kolbe schon früher gerne mit mehreren Nicknamen gleichzeitig in Foren unterwegs war, um Kritik an seinem grenzwertigen und juristisch bereits beurteilten Verhalten zu entkräften. Daneben versuchte er gerne mal Kritiker einzuschüchtern, indem er von „belastenden“ Screenshots, Klagen und Streitwerten um die 100.000 Euro schwadronierte:

Fassen wir also zusammen: Jochen Kolbe hat versucht mit diversen Projekten das große Geld zu machen und ist dabei wohl brachial gescheitert. Dabei nutzte er offenbar unter anderem mehrere Accounts in Foren für sein falsches Spiel, drohte Kritikern gerne mit Klagen und verbreitete Reflinks kreuz und quer. Kurzum, es wurde gefaked und gelogen, bis sich die Balken nicht mehr nur bogen, sondern verknoteten. Und es wurden Links gestreut noch und nöcher. Wenn man nun einmal zurückblickt, was alles vor der Deaktivierung der ersten Anti-Wendler-Seite passiert ist, dann fühlt man sich unter anderem am Black Hat-SEO erinnert:
"

Klingt nach einer sehr erfolgreichen Existenz
Bearbeitet von: "pratwa" 20. Feb
@pratwa Aha und nun ? Hast du auch aktuellere Artikel und nicht so zehn Jahre alte oder wie alt das ist ?? Vor allen Dingen führt keiner der Links mehr zu irgendeine Seite. Alle Links tot. Schade.

Aber sag mal: Was hat das eine mit dem hier zu tun ?

Irgendwie nichts. Oder ?

Ich wusste ja dass mydealz eine Plattform für Grauzonen Deals ist aber für Mobbing ? Was hat das damit zu tun ? Darf ich mich also nicht beschweren ?

Wieso fängt man dann an nur mich anzugreifen mit alten Artikeln ? Dann mach es bitte bei jedem der sich hier beschwert. Ihn durchleuchten und mit alten halb wahren Artikeln zu behelligen.
Bearbeitet von: "AbsolutJochen" 20. Feb
Und ich würde es genauso machen heute. Nur nicht aufgeben - das würde ich anders machen. Ich war der erste deutsche Keystore. Kinguin und Co. gab es noch nicht. G2Play war noch da. Sogar HUKD gab es da noch nicht. Und heute sind diese Stores völlig normal, werden hier HOT gevotet, jeder kauft dort. Welch geile Doppelmoral hier. Und es interessiert heute keine Sau woher die Keys kommen - hauptsache sparen ,geizen und kaufen. Und meine kamen von G2Play und CO, also den exakt selben Quellen wie heute. Finde ich aber geil dass ich deswegen weiterhin nach zehn Jahren damit noch genervt werde. Einfach nur widerlich diese Doppelmoral.

Aber vielleicht sagt @pratwa was meine Vergangenheit mit Shoop zu tun hat. Und ich hoffe er durchleuchtet genauso alle anderen die sich hier beschweren in guter alter Stasi-Methode. Der klägliche Versuch Menschen zu mobben die sich nur beschweren. Benimmst dich einfach nur wie ein Fanboy, der seinen heiligen Spielberger beleidigt hat und begibt sich auf das Niveau die Vergangenheit heraus zu kramen. Deswegen sagt der gute Spielberger ja auch die ganzen NIcks von mir - das ist ihm wichtig.

Und solche 2017er können eigentlich nicht mal mitreden. Du warst damals nicht mal annähernd dabei und willst mir einen erzählen? Mit 2011/2012 Links? Ach bitte, mach dich nicht lächerlich @pratwa
Bearbeitet von: "AbsolutJochen" 20. Feb
AbsolutJochen20.02.2019 08:29

Und ich würde es genauso machen heute. Nur nicht aufgeben - das würde ich a …Und ich würde es genauso machen heute. Nur nicht aufgeben - das würde ich anders machen. Ich war der erste deutsche Keystore. Kinguin und Co. gab es noch nicht. G2Play war noch da. Sogar HUKD gab es da noch nicht. Und heute sind diese Stores völlig normal, werden hier HOT gevotet, jeder kauft dort. Welch geile Doppelmoral hier. Und es interessiert heute keine Sau woher die Keys kommen - hauptsache sparen ,geizen und kaufen. Und meine kamen von G2Play und CO, also den exakt selben Quellen wie heute. Finde ich aber geil dass ich deswegen weiterhin nach zehn Jahren damit noch genervt werde. Einfach nur widerlich diese Doppelmoral.Aber vielleicht sagt @pratwa was meine Vergangenheit mit Shoop zu tun hat. Und ich hoffe er durchleuchtet genauso alle anderen die sich hier beschweren in guter alter Stasi-Methode. Der klägliche Versuch Menschen zu mobben die sich nur beschweren.



AbsolutJochen20.02.2019 08:29

Und ich würde es genauso machen heute. Nur nicht aufgeben - das würde ich a …Und ich würde es genauso machen heute. Nur nicht aufgeben - das würde ich anders machen. Ich war der erste deutsche Keystore. Kinguin und Co. gab es noch nicht. G2Play war noch da. Sogar HUKD gab es da noch nicht. Und heute sind diese Stores völlig normal, werden hier HOT gevotet, jeder kauft dort. Welch geile Doppelmoral hier. Und es interessiert heute keine Sau woher die Keys kommen - hauptsache sparen ,geizen und kaufen. Und meine kamen von G2Play und CO, also den exakt selben Quellen wie heute. Finde ich aber geil dass ich deswegen weiterhin nach zehn Jahren damit noch genervt werde. Einfach nur widerlich diese Doppelmoral.


Wie schon gesagt, du sucht hier nicht wirklich nach Alternativen zu Shoop, sondern willst Shoop nur schlecht reden.
Zitat vonr dir:
"Meine Nachbuchungsfrage wurde nun auf gelöscht gestellt. Weitere Antworten werden ignoriert.
Das ist halt Shoop heute. Ein Haufen Scheisse."



Wenn du so schreibst, erhälst du nunmal auf gleichem bzw. etwas höherem Niveu Antworten.
Codivor 19 h, 50 m

Ja schon. Kleindreck wird getrackt. Neulich musste ich bei ebay für über 3 …Ja schon. Kleindreck wird getrackt. Neulich musste ich bei ebay für über 3500 Euro bestellen. Habe direkt mit Paypal bezahlt und Shoop weiß von nichts? Das ganze kommt mir schon sehr betrügerisch vor muss ich gestehen.


Sag das nicht zu laut. Sonst kommt die Spielberger-Fanboy-Stasi und durchleuchtet dich. Es gibt keine Kritik an Shoop. Shoop läuft super und hat keinerlei betrügerischer Absichten.
pratwavor 7 m

Wie schon gesagt, du sucht hier nicht wirklich nach Alternativen zu Shoop, …Wie schon gesagt, du sucht hier nicht wirklich nach Alternativen zu Shoop, sondern willst Shoop nur schlecht reden. Zitat vonr dir:"Meine Nachbuchungsfrage wurde nun auf gelöscht gestellt. Weitere Antworten werden ignoriert. Das ist halt Shoop heute. Ein Haufen Scheisse."Wenn du so schreibst, erhälst du nunmal auf gleichem bzw. etwas höherem Niveu Antworten.


Von dir erhalte ich nur leider keine Antworten was das eine mit dem anderen zu tun hat. Es war dir ja wichtig aus Texturmatsch zu zitieren. Aber die Antwort wird nie kommen weil beides nichts miteinander zu tun hat.

Du musst übrigens noch alle anderen die sich hier beschweren durchleuchten.

Und es ist leider so und ich würde es auch zig mal sagen: Shoop ist einfach scheisse geworden. Aber das ist halt so wenn man viele Projekte macht und die dann weiter gibt oder vernachlässigt. Daher der Vergleich mit Lokal. Wurde angekündigt als DIE Alternative für die Kleinanzeigen hier. Niemand wurde gefragt, es wurde einfach entschieden. Und nun verwest das Ding und wird links liegen gelassen. Ist halt vieles so halbherzig bei Herrn Spielberger. MyDealz ist sein Baby, klar, aber der Rest. Aufgekauft oder weiter gegeben oder verwahrlost.

Und wieso suche ich nicht nach Alternativen? Vielleicht bin ich ja schon bei Alternativen? Der Beitrag wird ja nicht von mir immer hoch gespült sondern von anderen.

Mein Vodafone Cashback ist von 22.03.18 und wurde jetzt endgültig abgelehnt weil wieder irgendeine Unterlage gefehlt hat, die man angeblich zum nachbuchen braucht. Die brauchen halt IMMER irgendwas, was angeblich noch fehlt. Das ist einfach nur den Kunden mürbe machen um am Ende nicht zahlen zu müssen. Du könntest denen ALLES schicken und denen würde noch was fehlen. Letzter Kontoauszug oder Klopapier-Kassenzettel oder was auch immer. Das ist einfach absurd was die da veranstalten um Cashbacks nicht auszahlen zu müssen.
Bearbeitet von: "AbsolutJochen" 20. Feb
@AbsolutJochen Google spült den Artikel hoch? Es war kein Kommentar seit 5.12. und dann schreibst Du wieder und markierst mich

2 x 3 macht 4. Widdewiddewitt und Drei macht Neune
Bearbeitet von: "admin" 20. Feb
adminvor 20 m

@AbsolutJochen Google spült den Artikel hoch? Es war kein Kommentar seit …@AbsolutJochen Google spült den Artikel hoch? Es war kein Kommentar seit 5.12. und dann schreibst Du wieder und markierst mich 2 x 3 macht 4. Widdewiddewitt und Drei macht Neune


Stimmt gar nicht. Zwischen dem 5.12. und meinem war noch ein anderer Kommentar. Das ist jetzt weg.

Da denkt sich wohl jemand: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt. Ist ja mein Königreich.

Und auch ohne mich kommen hier immer Beiträge dazu die du natürlich ignorierst Vielleicht funktioniert ja dahingehend wenigstens die Suchfunktion zuverlässig, dass der Beitrag beim suchen nach Shoop angezeigt wird. Auch eine Sache die nur so halb gut funktioniert: Die Suchfunktion. Aber wahrscheinlich bin ich auch das einzige, der das kritisiert.

Zumind. wenn ich "Shoop Alternative" google kommt der Beitrag direkt fast ganz oben. Gibt wohl noch mehr Menschen die eine Alternative suchen.
Bearbeitet von: "AbsolutJochen" 20. Feb
Hahah, Du bist echt zu lustig
Da war kein Kommentar zwischen, kann ich gerne notarielle bestätigen, wenn Du die Kosten trägst

Ich bin auf Dich eingangen, weil Du mich markiert hast und habe nochmal meine Meinung dazugeschrieben und nochmals erwähnt, dass ich nicht der richtige AP dafür bin Nur weil Boris Becker mal eine Mercedes Autohaus hatte (oder hat?), fragst Du das Bobelle ja auch nicht was jetzt mit der Dieselumrüstung bei deiner C-Klasse ist.

Was ich Dir zu gute halten möchte, Du probierst Dich immerhin nicht im Internet zu verstecken. Allerdings scheint sich Deine Haltung über die Jahre nicht wahnsinnig geändert zu haben, dabei sagt man doch, dass man im Alter ruhiger wird. Aber nein, das Internet verschwört sich weiterhin gegen Dich.
Bearbeitet von: "admin" 20. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen