Shoop Nachbuchungsanfrage

19
eingestellt am 12. Apr
hey Leute, vielleicht hat ja jemand schon Mal ein ähnliches Problem gehabt.

Ich habe gerade eingekauft und vergessen über Shoop zu gehen. 2 Minuten später ist es mir wieder eingefallen und ich habe den Shoop-Link benutzt und mir die Erinnerung gesetzt.

Hat eine Nachbuchungsanfrage da Chancen, auch wenn sich die Zeit minimal unterscheidet?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Dürümvor 11 m

Schon gemacht? Ansonsten storniere ich und bestelle wieder.



Wenn du nicht den Link von Shoop genutzt hast, kann im Shop auch kein Cookie von Shoop getrackt worden sein der dich berechtigt Cashback zu erhalten.
Du könntest sehr viel Glück haben und ein alter Cookie von Shoop war noch aktiv und der Kauf wurde darüber getrackt, aber das ist sehr unwahrscheinlich.
19 Kommentare
Nein
Ja
nomoney12.04.2019 20:02

Nein


Erfahrungen gemacht oder wie? Bis auf die 5 Minuten Zeitunterschied können die das doch gar nicht merken.
Bernare12.04.2019 20:02

Ja


Schon gemacht? Ansonsten storniere ich und bestelle wieder.
Dürümvor 6 m

Erfahrungen gemacht oder wie? Bis auf die 5 Minuten Zeitunterschied können …Erfahrungen gemacht oder wie? Bis auf die 5 Minuten Zeitunterschied können die das doch gar nicht merken.


Natürlich. Sonst könnte ja jeder das nachträglich machen. Wobei bei Butlers ist mir das schon passiert dass spätere Käufe getrackt wurden. Das ging
Dürümvor 11 m

Schon gemacht? Ansonsten storniere ich und bestelle wieder.



Wenn du nicht den Link von Shoop genutzt hast, kann im Shop auch kein Cookie von Shoop getrackt worden sein der dich berechtigt Cashback zu erhalten.
Du könntest sehr viel Glück haben und ein alter Cookie von Shoop war noch aktiv und der Kauf wurde darüber getrackt, aber das ist sehr unwahrscheinlich.
Wie mein Vorgänger sagt das funzt nicht, du hast das Prinzip wie das mit dem Tracking funktioniert nicht so ganz verstanden.
Keine Chance. Bestell einfach nochmal und retourniere die erste.
inkognito12.04.2019 20:25

Wie mein Vorgänger sagt das funzt nicht, du hast das Prinzip wie das mit …Wie mein Vorgänger sagt das funzt nicht, du hast das Prinzip wie das mit dem Tracking funktioniert nicht so ganz verstanden.


Bei einer Nachbuchungsanfrage ist doch sowieso nie ein Tracking erfolgt. Dann ergibt dein Argument keinen Sinn, denn genau dafür ist diese ja da, falls kein cookie gespeichert wurde.
Mir ist schon bewusst, dass der Einkauf nicht getrackt wird, das war ja auch nicht die Frage, sondern ob einer Nachbuchungsanfrage stattgegeben wird.
Bearbeitet von: "Dürüm" 12. Apr
Dürüm12.04.2019 20:30

Bei einer Nachbuchungsanfrage ist doch sowieso nie ein Tracking erfolgt. …Bei einer Nachbuchungsanfrage ist doch sowieso nie ein Tracking erfolgt. Dann ergibt dein Argument keinen Sinn, denn genau dafür ist diese ja da, falls kein cookie gespeichert wurde.Mir ist schon bewusst, dass der Einkauf nicht getrackt wird, das war ja auch nicht die Frage, sondern ob einer Nachbuchungsanfrage stattgegeben wird.


Dann Versuch dein Glück aber komm dann bitte nicht mit dem nächsten topic

"Nachbuchungsanfrage abgelehnt und Widerrufsfrist abgelaufen"

Es kann dir hier niemand sagen ob eine bzw. deine Nachbuchungsanfrage durchgeht... Wir können nicht hellsehen!
Bearbeitet von: "inkognito" 12. Apr
inkognito12.04.2019 20:33

Dann Versuch dein Glück aber komm dann bitte nicht mit dem nächsten topic " …Dann Versuch dein Glück aber komm dann bitte nicht mit dem nächsten topic "Nachbuchungsanfrage abgelehnt und Widerrufsfrist abgelaufen"Es kann dir hier niemand sagen ob eine bzw. deine Nachbuchungsanfrage durchgeht... Wir können nicht hellsehen!


Man man man, deswegen fragte ich nach Erfahrungen
Dürüm12.04.2019 20:35

Man man man, deswegen fragte ich nach Erfahrungen


Dann antworte ich jetzt aus Spaß

"Ja funzt"

und lass Dich aus Spaß ins Messer laufen.
inkognitovor 1 m

Dann antworte ich jetzt aus Spaß"Ja funzt"und lass Dich aus Spaß ins M …Dann antworte ich jetzt aus Spaß"Ja funzt"und lass Dich aus Spaß ins Messer laufen.


Das ist ja keine Erfahrung
Ich "glaube" das bei einer erfolgreichen Nachbuchungsanfrage zwar der Cookie von Shoop getrackt wurde,
dieser aber keinen Einkauf direkt zugeordnet werden kann.
Deshalb kann dann eine Nachbuchungsanfrage funktionieren.
Aber wenn überhaupt kein Einkauf getrackt wurde, zahlt der Shop auch nichts an Shoop
und ich bezweifel das Shoop das dann aus eigener Tasche zahlt.

Man kann mich aber auch gerne eines Besseren belehren.
Bearbeitet von: "oldman1" 12. Apr
oldman112.04.2019 20:40

Ich "glaube" das bei einer erfolgreichen Nachbuchungsanfrage zwar der …Ich "glaube" das bei einer erfolgreichen Nachbuchungsanfrage zwar der Cookie von Shoop getrackt wurde, dieser aber keinen Einkauf direkt zugeordnet werden kann. Deshalb kann dann eine Nachbuchungsanfrage funktionieren. Aber wenn überhaupt kein Einkauf getrackt wurde, zahlt der Shop auch nichts an Shoop und ich bezweifel das Shoop das dann aus eigener Tasche zahlt. Man kann mich aber auch gerne eines Besseren belehren.


Shoop zahlt erst, wenn diese die Provision erhalten, keine Provision, auch wenn alles ordentlich gelaufen sein sollte, vom Anbieter erhalten, dann wird auch nichts ausgezahlt.

Das Risiko trägt quasi immer der User und nicht Shoop.

Die Unternehmen werden auch nur zahlen, wenn die feststellen können, dass ein Tracking wegen irgendeines Fehlers nicht erfolgst ist, weil wie Du schon sagst nicht korrekt zugeordnet. Sonst könnte ja jeder um die Ecke kommen und behaupten "ach das ging über Seite xy".

Aber der TE wartet nur auf den einen Troll, der um die Ecke kommt und behauptet, das würde trotzdem gehen.
da lohnt sich dieses shoop für einen shopbetreiber ja, wenn ein kunde nur deswegen dann die ware retourniert.
inkognitovor 1 h, 21 m

Das Risiko trägt quasi immer der User und nicht Shoop.


Das solltest Du fett schreiben, wer shoop in den Preis ernsthaft einrechnet, kennt es einfach noch nicht lange genug.

Selbst bei erfolgreichem Tracking wird u.U. nicht die korrekte Rate (Erstbestellung) gewährt, da kann man Beweise (Willkommensmails etc.) schicken, soviel man will. Wenn was kommt (immer noch eine ganze Menge und ziemlich zuverlässig) sollte man sich freuen, aber die beschriebene Rate fest einzuplanen, davon würde ich abraten. Besser sind da Direktabzug-Codes oder ähnliches, falls verfügbar.

b2t:
Hier halte ich es für nahezu ausgeschlossen, dass es gewährt wird. Dein Fehler, 9/10 der User kaufen so ein, mach es beim nächsten Mal wieder richtig und gut ist. Retournieren ist hier lame.
@oldman1
weiss wie der Hase läuft
Dürümvor 4 h, 30 m

Bei einer Nachbuchungsanfrage ist doch sowieso nie ein Tracking erfolgt.


Nein, meist wird es vom Händler abgelehnt. Coupon wurde benutzt der nicht bei shoop gelistet war. Oder es wurden andere Dinge nicht beachtet und somit die Bedingungen nicht erfüllt.
Auch wird manchmal unberechtigt abgelehnt, dann muß dies geklärt werden, per Nachbuchungsanfrage.

Auch kann der User noch andere Seiten angesurft und somit weitere, fremde cookies bekommen haben.
Hier könnte dann ein anderer das Cash erhalten haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen