Shoop Nachbuchungsanfrage: Was ist mit "Eingesetzter Gutschein" gemeint?

3
eingestellt am 3. Mai
Hallo zusammen,

Ich habe letzte Woche das ideapad 5 aus dem 10k Deal geshoppt. Da es bei Lenovo 3% shoop cashback gab, bin ich über den link zum Lenovo Shop gegangen und hab den Laptop konfiguriert und das cashback wurde trotzdem nicht erfasst.

Jetzt wollte ich die Nachbuchungsanfrage stellen und bin über das Feld "Eingesetzter Gutschein" gestolpert. Ich habe den "WECARE10" Gutschein benutzt. Muss ich den dort angeben oder kommt da ein "Shoop eigener" Gutschein rein, den ich nicht benutzt habe?

Ist meine erste Nachbuchungsanfrage und würde das gerne alles richtig ausfüllen

Danke!
1579618-HpkJw.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Da kommen jegliche Gutscheine rein, die du im Shop benutzt hast. Shoop-Gutscheine müssen da nicht angegeben werden. Der Hintergrund ist der, dass durch die Nutzung von Gutscheinen, die auf Shoop nicht auf der Händlerseite gelistet sind, meist der Anspruch auf Cashback erlischt.
3 Kommentare
Da kommen jegliche Gutscheine rein, die du im Shop benutzt hast. Shoop-Gutscheine müssen da nicht angegeben werden. Der Hintergrund ist der, dass durch die Nutzung von Gutscheinen, die auf Shoop nicht auf der Händlerseite gelistet sind, meist der Anspruch auf Cashback erlischt.
Einfach immer nein anklicken, sonst gibts kein Cashback. Ich nutze NIEMALS Gutscheine, die nicht bei Shoop gelistet sind, das sind immer Rabattcodes, Coupons oder Preisnachlass-Buchstabenzahlenkombinationen, aber NIE Gutscheine
Tonschi203.05.2020 14:22

Einfach immer nein anklicken, sonst gibts kein Cashback. Ich nutze NIEMALS …Einfach immer nein anklicken, sonst gibts kein Cashback. Ich nutze NIEMALS Gutscheine, die nicht bei Shoop gelistet sind, das sind immer Rabattcodes, Coupons oder Preisnachlass-Buchstabenzahlenkombinationen, aber NIE Gutscheine


Ja, aber so einfach wird das wohl nicht gehen. Bei einer Nachbuchungsanfrage werden Unterlagen wie Bestellbestätigung angefordert. Und da ist auch der eingesetzter Gutscheincode sichtbar.
Das heisst aber lange nicht, dass abgelehnt wird... wohl aber vermutlich bei falschen Angaben, zu den leider einige User hier tendieren.
Bearbeitet von: "topscorer" 4. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler