Shoop u. Booking.Com -Kein Cashback

40
eingestellt am 16. Jun
Hi, hatte Anfang März über Booking.Com mit Shoop gebucht, wurde mir in der Bestätigungsmail auch so gezeigt "in Kooperation mit Shoop" und in der Aufstellung wurde das Cashback auch separat ausgewiesen. Darauf habe ich vertraut.

Jetzt wollte ich mal sehen, wie es nun aussieht mit dem Cashback, und siehe da... wurde nicht bei Shoop erfasst. Der Shoop Kundenservice weigert sich etwas zu tun und verweist nur auf die abgelaufene 10 Wochen Frist für Nachbuchungsanfragen.

Hat wer Erfahrung mit sowas, wie komme ich an die Kohle? Rabatz bei Shoop machen? Kriegt man bei booking com überhaupt irgendwie einen Kundendienst gegriffen? Egal was ich drücke, die wollen immer wieder das meine Email zum Hotel geht, das damit ja nun wirklich nichts zu tun hat. Null Verständnis für shoops nullbock haltung, Ist ja nicht mein Fehler, wenn die mir so eine Bestätigungsemail entwickeln, wo etwas drin steht, was am Ende technisch bei denen nicht sauber durchläuft..
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
Du hast dir die Frage doch schon selbst beantwortet bzw. wurde sie dir schon beantwortet: "Shoop Kundenservice [...] verweist nur auf die abgelaufene 10 Wochen Frist für Nachbuchungsanfragen".
Mein Tipp: Zwar shoop benutzen, dann aber direkt vergessen und ein Jahr später freuen, falls tatsächlich mal was richtig getrackt worden sein sollte und die paar Euros ankommen.
Muss ehrlich sagen das war unter anderem ein Grund warum ich über BA -> Booking.com gebucht habe. Du hast keine Probleme im Ausland Hotels zu buchen was bei Shoop so eine Sache ist.
Letztendlich sind alle Avios nacheinander eingetrudelt.

Tracker ( = Klicks bei Shoop) hattest du keine gesehen bei deiner Buchung ?
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 16. Jun
F__Dealz16.06.2020 01:02

Du hast dir die Frage doch schon selbst beantwortet bzw. wurde sie dir …Du hast dir die Frage doch schon selbst beantwortet bzw. wurde sie dir schon beantwortet: "Shoop Kundenservice [...] verweist nur auf die abgelaufene 10 Wochen Frist für Nachbuchungsanfragen".Mein Tipp: Zwar shoop benutzen, dann aber direkt vergessen und ein Jahr später freuen, falls tatsächlich mal was richtig getrackt worden sein sollte und die paar Euros ankommen.


Na, danke. Hatte gehofft einfach nur nen schlechten Service Mitarbeiter erwischt zu haben und sich dann selbstverständlich ein 2nd lvl Support kümmert, wenn deren Technik nicht läuft.

Na vill tut ja booking. Com was. Wenn sie das cashback nicht über shoop durchreichen können, sollen sie es halt in die kack booking wallet stecken.
dunpealdean2316.06.2020 01:08

Muss ehrlich sagen das war unter anderem ein Grund warum ich über BA -> …Muss ehrlich sagen das war unter anderem ein Grund warum ich über BA -> Booking.com gebucht habe. Du hast auch keine Probleme im Ausland Hotels zu buchen was bei Shoop so eine Sache ist. Letztendlich sind alle Avios nacheinander eingetrudelt.Tracker ( = Klicks bei Shoop) hattest du keine gesehen bei deiner Buchung ?


BA sagt mir nichts. Was ist das?
Radament16.06.2020 01:09

BA sagt mir nichts. Was ist das?


British Airways
Radament16.06.2020 01:09

BA sagt mir nichts. Was ist das?


British Airways bzw ihr Programm BAEC.
Radament16.06.2020 01:08

Na, danke. Hatte gehofft einfach nur nen schlechten Service Mitarbeiter …Na, danke. Hatte gehofft einfach nur nen schlechten Service Mitarbeiter erwischt zu haben und sich dann selbstverständlich ein 2nd lvl Support kümmert, wenn deren Technik nicht läuft.Na vill tut ja booking. Com was. Wenn sie das cashback nicht über shoop durchreichen können, sollen sie es halt in die kack booking wallet stecken.


Hast du Mal den Kundenchat von booking.com bemüht ? Dauert zwar ein paar Tage bis sie sich melden. Nur hättest du in dem Fall auch was Schriftliches. Wobei ich fast befürchte, dass der Zug abgefahren ist.
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 16. Jun
dunpealdean2316.06.2020 01:14

Hast du Mal den Kundenchat von booking.com bemüht ? Dauert zwar ein paar …Hast du Mal den Kundenchat von booking.com bemüht ? Dauert zwar ein paar Tage bis sie sich melden. Nur hättest du in dem Fall auch was Schriftliches. Wobei ich fast befürchte, dass der Zug abgefahren ist.


Ich hab noch die Buchungsbestätigungs Email. Da war das cashback explizit drin ausgewiesen... Mit Verweis auf shoop. Also hab schon was schriftliches

Und ja, Chat mittlerweile gefunden und angeschrieben. Danke!
Bearbeitet von: "Radament" 16. Jun
Radament16.06.2020 01:18

Ich hab noch die Buchungsbestätigungs Email. Da war das cashback explizit …Ich hab noch die Buchungsbestätigungs Email. Da war das cashback explizit drin ausgewiesen... Mit Verweis auf shoop. Also hab schon was schriftlichesUnd ja, Chat mittlerweile gefunden und angeschrieben. Danke!


Trotzdem weigert sich Shoop.
Ist nur saublöd weil Shoop natürlich sagen kann es wurde nichts getrackt. Nicht ihr Problem.
Darf ich fragen um wieviel Cashback es geht?
Radament16.06.2020 01:08

Na, danke. Hatte gehofft einfach nur nen schlechten Service Mitarbeiter …Na, danke. Hatte gehofft einfach nur nen schlechten Service Mitarbeiter erwischt zu haben und sich dann selbstverständlich ein 2nd lvl Support kümmert, wenn deren Technik nicht läuft.Na vill tut ja booking. Com was. Wenn sie das cashback nicht über shoop durchreichen können, sollen sie es halt in die kack booking wallet stecken.


Das ist ein Deal zwischen Dir und Shoop. Buche nächstes Mal einfach über das Amazon/booking.com Programm, geht besser als bei der Shoop Butze.
Hatte bis auf einen Fall bei der Telekom noch nie Probleme mit Shoop. Die wenigen Nachbuchubgsanfragen waren alle erfolgreich. In den letzten Jahren sind bisher knapp 2600€ zusammen gekommen.
Vergleicht auch die Raten. Mit shoop sind auch die Raten oft höher der Hotels. Umso ärgerlicher wenn dann das Tracking anscheinend nicht richtig funktioniert haben soll. Buche mittlerweile fast alle meine Hotels wieder direkt über die Homepage des Hotels. Meistens die günstigste Möglichkeit
quak116.06.2020 07:00

Das ist ein Deal zwischen Dir und Shoop. Buche nächstes Mal einfach über d …Das ist ein Deal zwischen Dir und Shoop. Buche nächstes Mal einfach über das Amazon/booking.com Programm, geht besser als bei der Shoop Butze.


Der Amazon Deal ist nur für Prime Mitglieder ?
In einem Forum habe ich mich mit einem ausgetauscht und da lief es leider auch nicht rund mit der Amazon Prime / Booking.com Kombo.
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 16. Jun
dunpealdean2316.06.2020 07:31

Der Amazon Deal ist nur für Prime Mitglieder ?In einem Forum habe ich mich …Der Amazon Deal ist nur für Prime Mitglieder ?In einem Forum habe ich mich mit einem ausgetauscht und da lief es leider auch nicht rund mit der Amazon Prime / Booking.com Kombo.


Mag sein nur für Prime. Was lief nicht rund? Beinmir läuft alles rund da, auch wenn es doof ist, dadurch einen separaten Account zu haben. Schlechter als Shoop kann es da kaum laufen.
quak116.06.2020 07:39

Mag sein nur für Prime. Was lief nicht rund? Beinmir läuft alles rund da, a …Mag sein nur für Prime. Was lief nicht rund? Beinmir läuft alles rund da, auch wenn es doof ist, dadurch einen separaten Account zu haben. Schlechter als Shoop kann es da kaum laufen.


Er hatte versucht drei bis vier Buchungen über die Aktion mit Amazon zu buchen und sowohl Amazon als auch booking.com haben sich gegenseitig die Schuld zugeschoben als er fragte warum er jetzt kein Reiseguthaben bekommt für seine Buchungen.
Ende vom Lied er hat es sein lassen.
Genial, über eine Cashback-Seite ein Hotel über einem Vermittler buchen und dann funktioniert die Sache nicht reibungslos.

Protipp: Direkt über das Hotel buchen hätte dir gleich einen günstigeren Preis entlockt
Persona_non_grata16.06.2020 08:15

Genial, über eine Cashback-Seite ein Hotel über einem Vermittler buchen u …Genial, über eine Cashback-Seite ein Hotel über einem Vermittler buchen und dann funktioniert die Sache nicht reibungslos.Protipp: Direkt über das Hotel buchen hätte dir gleich einen günstigeren Preis entlockt


Der Protipp klappt leider nicht immer.
quak116.06.2020 08:24

Der Protipp klappt leider nicht immer.



In der Regel schon. Gerade Hotels mit Tagespreisen.
Screenshot von booking machen, e-mail an das Hotel um ein Angebot zu erstellen.
Entweder günstigere Übernachtung oder kostenloses Upgrade zum booking-Preis.
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 16. Jun
dunpealdean2316.06.2020 07:31

Der Amazon Deal ist nur für Prime Mitglieder ?In einem Forum habe ich mich …Der Amazon Deal ist nur für Prime Mitglieder ?In einem Forum habe ich mich mit einem ausgetauscht und da lief es leider auch nicht rund mit der Amazon Prime / Booking.com Kombo.


Gibt es das noch? Hatte letztens gebucht und mir wurde das nicht angeboten. Habe dann gesucht und das wurde wohl im April beendet. Habe dann über Shoop gebucht.
Persona_non_grata16.06.2020 08:30

In der Regel schon. Gerade Hotels mit Tagespreisen. Screenshot von booking …In der Regel schon. Gerade Hotels mit Tagespreisen. Screenshot von booking machen, e-mail an das Hotel um ein Angebot zu erstellen.Entweder günstigere Übernachtung oder kostenloses Upgrade zum booking-Preis.



Habe das immer für einen Mythos gehalten - hat bei mir noch nie funktioniert.
blackbirdy16.06.2020 09:29

Habe das immer für einen Mythos gehalten - hat bei mir noch nie …Habe das immer für einen Mythos gehalten - hat bei mir noch nie funktioniert.



Portale wie booking verlangen ja Provision, die ist je nach Vertrag unterschiedlich. Im Durchschnitt kann man von 10% ausgehen.
Hotels mit Tagespreisen, meistens größerer Hotel oder Ketten haben ja einen "Revenue Manager".
Diese Person ist ausschließlich dazu da, bestmöglich die Logi zu verkaufen.
Wenn jetzt ein Zimmer die Nacht bei booking 100€ kostet und das Hotel muss vor Steuern, Nebenkosten ect auch noch 10€ an booking abdrücken, macht das die Woche 70€ Verlust einfach mal so.
Bietet das Hotel hingegen ein kostenloses Frühstück an oder ein Upgrade, dann gleicht sich das wieder aus.
Der Revenue Manager zieht das eher vor, als die 70€ Verlust.

Bei Landhotel die noch in den 80er leben und WLAN für überflüssig halten ect, da wird das nicht klappen.
Die wissen ja auch nicht, was Revenue Management ist.
Persona_non_grata16.06.2020 09:46

Portale wie booking verlangen ja Provision, die ist je nach Vertrag …Portale wie booking verlangen ja Provision, die ist je nach Vertrag unterschiedlich. Im Durchschnitt kann man von 10% ausgehen.Hotels mit Tagespreisen, meistens größerer Hotel oder Ketten haben ja einen "Revenue Manager". Diese Person ist ausschließlich dazu da, bestmöglich die Logi zu verkaufen.Wenn jetzt ein Zimmer die Nacht bei booking 100€ kostet und das Hotel muss vor Steuern, Nebenkosten ect auch noch 10€ an booking abdrücken, macht das die Woche 70€ Verlust einfach mal so.Bietet das Hotel hingegen ein kostenloses Frühstück an oder ein Upgrade, dann gleicht sich das wieder aus.Der Revenue Manager zieht das eher vor, als die 70€ Verlust.Bei Landhotel die noch in den 80er leben und WLAN für überflüssig halten ect, da wird das nicht klappen.Die wissen ja auch nicht, was Revenue Management ist.



Komisch nur, dass booking.com den besten Preis garantiert...
blackbirdy16.06.2020 09:53

Komisch nur, dass booking.com den besten Preis garantiert...



Ja und Andreas Scheuer ist der beste Verkehrsminister der Welt.
Gut, wenn du glaubst, das ein Vermittler (der bezahlt werden möchte) einen besseren Preis macht, als das Hotel selber, dann bist du bei booking bestens aufgehoben.
Ich merke schon, bei dir ist es wie Perlen vor die Säue.
Chris270316.06.2020 09:10

Gibt es das noch? Hatte letztens gebucht und mir wurde das nicht …Gibt es das noch? Hatte letztens gebucht und mir wurde das nicht angeboten. Habe dann gesucht und das wurde wohl im April beendet. Habe dann über Shoop gebucht.


Ich glaube nicht mehr.

Laut Booking lief die Aktion am 1. April aus und laut einer Prime MA (Hotline) bis 14.06.20. Die Infos habe ich von besagtem Forenmitglied.
Shoop ist sowohl bei Expedia als auch Booking und hrs das reinste Ärgernis.
Die Preise sind höher und getrackt wird grundsätzlich nie, erst auf Nachbuchungsanfrage.
Abgelehnt wird dann trotzdem meistens.
Und ja, der Browser war sauber.
Ich glaub denen kein Wort, bei Cent-Beträgen funktioniert das Tracking immer.

Ich spar mir bei Hotelbuchungen Nerv-Shoop in letzter Zeit, keinen Bock mich über die zu ärgern und denen noch die Nase zu vergolden.
Bearbeitet von: "Rotkohls" 16. Jun
Ok, fassen wir mal zusammen.
Es wurde nicht getrackt (was an deinem Setup liegt), du hast viel zu spät nachgefragt (was alleine deine Schuld ist, du willst shoop cashback als Wallet Guthaben (du hast keine Ahnung wie das Prinzip funktioniert) und bei deiner Ausdrucksweise tut mir jeder Callcenter Agent leid.....und am Ende präsentiert man sich als großes Opfer in Internet
Persona_non_grata16.06.2020 09:57

Ja und Andreas Scheuer ist der beste Verkehrsminister der Welt. Gut, wenn …Ja und Andreas Scheuer ist der beste Verkehrsminister der Welt. Gut, wenn du glaubst, das ein Vermittler (der bezahlt werden möchte) einen besseren Preis macht, als das Hotel selber, dann bist du bei booking bestens aufgehoben. Ich merke schon, bei dir ist es wie Perlen vor die Säue.



Dein Horizont scheint nicht sehr weit zu reichen, nicht wahr?
Was glaubst du wohl, was los wäre, wenn bekannt wird, dass die Hotels/Partner von booking.com einfach günstigere Konditionen anbieten, wenn man booking.com einfach außen vor lässt?

Bin mir nicht sicher, ob du das überblicken kannst - so wie du dich hier aufführst.
Murmel116.06.2020 10:14

Ok, fassen wir mal zusammen.Es wurde nicht getrackt (was an deinem Setup …Ok, fassen wir mal zusammen.Es wurde nicht getrackt (was an deinem Setup liegt), du hast viel zu spät nachgefragt (was alleine deine Schuld ist, du willst shoop cashback als Wallet Guthaben (du hast keine Ahnung wie das Prinzip funktioniert) und bei deiner Ausdrucksweise tut mir jeder Callcenter Agent leid.....und am Ende präsentiert man sich als großes Opfer in Internet


Fühlst dich jetzt bestimmt ganz toll, was. Ich wünsch dir, das dir genau so einer wie du mir jetzt begegnet, wenn du mal Hilfe brauchst.
Persona_non_grata16.06.2020 09:57

Ja und Andreas Scheuer ist der beste Verkehrsminister der Welt. Gut, wenn …Ja und Andreas Scheuer ist der beste Verkehrsminister der Welt. Gut, wenn du glaubst, das ein Vermittler (der bezahlt werden möchte) einen besseren Preis macht, als das Hotel selber, dann bist du bei booking bestens aufgehoben. Ich merke schon, bei dir ist es wie Perlen vor die Säue.


Ähh genau das ist mir mehrfach passiert. Vor Ort nachgefragt und dann in der Lobby über booking gebucht
Radament16.06.2020 10:19

Fühlst dich jetzt bestimmt ganz toll, was. Ich wünsch dir, das dir genau s …Fühlst dich jetzt bestimmt ganz toll, was. Ich wünsch dir, das dir genau so einer wie du mir jetzt begegnet, wenn du mal Hilfe brauchst.


Lies dir meinen Text noch einmal genau durch... deine Reaktion bestätigt dies nur.
Beim nächsten Mal machst du einfach von allem das Gegenteil und dann klappt es ja vielleicht
blackbirdy16.06.2020 10:17

Dein Horizont scheint nicht sehr weit zu reichen, nicht wahr?Was glaubst …Dein Horizont scheint nicht sehr weit zu reichen, nicht wahr?Was glaubst du wohl, was los wäre, wenn bekannt wird, dass die Hotels/Partner von booking.com einfach günstigere Konditionen anbieten, wenn man booking.com einfach außen vor lässt?Bin mir nicht sicher, ob du das überblicken kannst - so wie du dich hier aufführst.



Weil du einfach nicht weißt, wie das funktioniert.
1. Die sogenannte Bestpreisklausel ist in manchen Ländern VERBOTEN
2. Habe ich extra geschrieben, Screenshot machen und es per Mail verschicken. Die Kondition bleibt unberührt, es geht um Extras

Lerne LESEN
Murmel116.06.2020 10:19

Ähh genau das ist mir mehrfach passiert. Vor Ort nachgefragt und dann in …Ähh genau das ist mir mehrfach passiert. Vor Ort nachgefragt und dann in der Lobby über booking gebucht



Man sollte es VORHER machen und nicht erst in der Lobby.
Wenn man das in Kambodscha in einer 3 Zimmer-"Pritsche" hinbekommt, dann klappt das auch in größeren Hotels.
Ausnahme ist allerdings, wenn die Logis und F&B ausgelastet sind. Angebot und Nachfrage halt.
Wasserflasche16.06.2020 07:26

Vergleicht auch die Raten. Mit shoop sind auch die Raten oft höher der …Vergleicht auch die Raten. Mit shoop sind auch die Raten oft höher der Hotels. Umso ärgerlicher wenn dann das Tracking anscheinend nicht richtig funktioniert haben soll. Buche mittlerweile fast alle meine Hotels wieder direkt über die Homepage des Hotels. Meistens die günstigste Möglichkeit


Also ich habe gerade geschaut und die Raten waren identisch, wenn die unterschiedlich sind, dann solltest Du mal schauen ob die Leistungen auch wirklich identisch sind, in der Vergangenheit war es so, dass je nachdem ob Du über Shoop oder direkt über booking.com gegangen bist das eine mal dir die Preise mit kostenloser Stornierbarkeit und bei der anderen Variante die Presise ohne Stornierbarkeit angezeigt wurden, dass die Preise dann unterschiedlich sind sollte dann logisch sein.
Persona_non_grata16.06.2020 10:43

Weil du einfach nicht weißt, wie das funktioniert.1. Die sogenannte …Weil du einfach nicht weißt, wie das funktioniert.1. Die sogenannte Bestpreisklausel ist in manchen Ländern VERBOTEN2. Habe ich extra geschrieben, Screenshot machen und es per Mail verschicken. Die Kondition bleibt unberührt, es geht um ExtrasLerne LESEN



Schön, wie du dich hier rumwindest

Zu Konditionen gehören auch so "Nebensächlichkeiten" wie Zimmerkategorie und Frühstück.

Einen Preis kann man immer nur vergleichen, wenn die Leistungen (Konditionen - falls du es noch nicht gemerkt haben solltest) identisch sind.
blackbirdy16.06.2020 11:04

Schön, wie du dich hier rumwindest Zu Konditionen gehören auch so " …Schön, wie du dich hier rumwindest Zu Konditionen gehören auch so "Nebensächlichkeiten" wie Zimmerkategorie und Frühstück.Einen Preis kann man immer nur vergleichen, wenn die Leistungen (Konditionen - falls du es noch nicht gemerkt haben solltest) identisch sind.



Den günstigsten Preis kann man aber trotzdem aushandeln, es kommt auf das Land, das Hotel und den Revenue-Manager an.
Extras zu bekommen ist dafür einfacher. Meine Fresse.
Ich arbeite für eine Hotelkette, ich sollte das wohl wissen.
inkognito16.06.2020 11:00

Also ich habe gerade geschaut und die Raten waren identisch, wenn die …Also ich habe gerade geschaut und die Raten waren identisch, wenn die unterschiedlich sind, dann solltest Du mal schauen ob die Leistungen auch wirklich identisch sind, in der Vergangenheit war es so, dass je nachdem ob Du über Shoop oder direkt über booking.com gegangen bist das eine mal dir die Preise mit kostenloser Stornierbarkeit und bei der anderen Variante die Presise ohne Stornierbarkeit angezeigt wurden, dass die Preise dann unterschiedlich sind sollte dann logisch sein.


Ja, die Leistung muss natürlich vergleichbar sein. Ich sage auch nicht, dass es immer teurer sein muss. Habe shoop auch schon wirklich oft genutzt für Hotelbuchungen. Obwohl ich derzeit viel direkt Buche, da oft am günstigsten.
Generell gilt, wie bei allen "Schnäppchen": nur wer vergleicht - und damit Zeit investiert - bekommt auch gute Preise. Das gilt mit praktisch bei jedem Produkt, aber umso mehr bei Hotels und Flügen.
Wasserflasche16.06.2020 19:41

Ja, die Leistung muss natürlich vergleichbar sein. Ich sage auch nicht, …Ja, die Leistung muss natürlich vergleichbar sein. Ich sage auch nicht, dass es immer teurer sein muss. Habe shoop auch schon wirklich oft genutzt für Hotelbuchungen. Obwohl ich derzeit viel direkt Buche, da oft am günstigsten.Generell gilt, wie bei allen "Schnäppchen": nur wer vergleicht - und damit Zeit investiert - bekommt auch gute Preise. Das gilt mit praktisch bei jedem Produkt, aber umso mehr bei Hotels und Flügen.


Das ist grundsätzlich so, bei booking.com hatten wir schon mal ein Thema da hatte ich gesehen, dass booking.com jedesmal wenn Du über Shoop gegangen bist die teuerste Buchungsvariante angeboten hatte... und Du konntest es nirgendwo abändern, das liegt dann aber nicht an Shoop oder einem anderem Affiliate, sondern wohl eher an booking.com, ein Schelm wer da böses denkt... so nach dem Motto "irgendwo holen wir uns die Vermittlingsprovision schon wieder".
Persona_non_grata16.06.2020 10:46

Man sollte es VORHER machen und nicht erst in der Lobby.Wenn man das in …Man sollte es VORHER machen und nicht erst in der Lobby.Wenn man das in Kambodscha in einer 3 Zimmer-"Pritsche" hinbekommt, dann klappt das auch in größeren Hotels.Ausnahme ist allerdings, wenn die Logis und F&B ausgelastet sind. Angebot und Nachfrage halt.




Wieso vorher?
Murmel116.06.2020 20:34

Wieso vorher?



Du musst doch dem Hotel Zeit geben um reagieren zu können.
Ein einfacher Front-Office-Mitarbeiter hat in der Regel gar nicht die Befugnis, eine Preisanpassung durchzuführen.
Wenn du vorher nach einem Angebot fragst, dann kann die Reservierung oder Revenue darauf reagieren und dir eins erstellen.
Und wenn es "nur" ein Zimmerupgrade oder Massage ect ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler