Abgelaufen

Shop vertrauenswürdig? Verwirrter Pirat - Oder Abzocke?

eingestellt am 4. Jan 2013
So nachdem ich den ganzen Tag versucht habe nen günstiges Iphone zu bekommen, bin ich in der Bucht auf folgendes Angebot gestoßen:

cgi.ebay.de/ws/…289

die Seite scheint iwie aber automatisch erstellt worden zu sein, (steht überall was von exoda)und sieht nicht grad professionell aus. Genauso wie die Website:


lanexperten.de/

Insgesamt hat der Händler zwar viele gute Bewertungen aber der Fakt, dass genau die gleiche Auktion beendet wurde und direkt wieder eignestellt wurde, der komische OnlineShop sowie ne Antwort auf meine Mail lassen iwie das Gesamtbild nicht wirklich rund erscheinen....auf meine Frage zur Gewährleistung kam son Wisch:

"Hallo, es handelt sich um das aktuelle Modell aus der aktuellen Produktpalette. Die Gewährleistung ist lieber anderen ändern oder auch bei Apple direkt ein Jahr."


Was meint ihr? Vielleicht isses auch nur nen verwirrter Pirat. Im Onlineshop gibts zumindest Piraten-Shirts und Wein. Komische Mischung.:D
lanexperten.de/vie…839
lanexperten.de/vie…952

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
15 Kommentare

good luck

lol bei über 12000 Bewertungen brauchst du dir keine Sorgen machen

und so gut ist der Preis nun auch wieder nicht, hat immerhin einen T-Mobile Netlock.

Zahl halt etwas drauf und kauf von einem seriösen Piratverkäufer. Ich mein natürlich Privatverkäufer.
Wenn du dir kein iPhone für den regulären Preis leisten kannst oder willst, dann lass es. Oder versuch dein Glück beim Pirat.^^

Bezahlung per Paypal und ab gehts ;-)

Malawe

und so gut ist der Preis nun auch wieder nicht, hat immerhin einen T-Mobile Netlock.



Finde ich auch.

Verfasser

Malawe

und so gut ist der Preis nun auch wieder nicht, hat immerhin einen T-Mobile Netlock.



Ist richtig, viel billiger wirds aber auch nicht.

razputin

Wenn du dir kein iPhone für den regulären Preis leisten kannst oder willst, dann lass es.



Naja jetzt mal halblang. Versuch nur nen günstiges Angebot zu finden.

ja - vertrauenswürdig

Ich hatte bei den schon 2 mal über Ebay was gekauft. Hauptsächlich Computerteile, die auch schnell und zu meiner Zufriedenheit ausfallend geliefert wurden. Die Preise damals waren auch sehr gut gewesen.

Kommt eben drauf an wie viel restrisiko dir die ersparnis wert ist. Bei der menge an beweertunegn wirds wohl ok sein. Impressummund co ist ja auch ok. Ich empfehle dir mal den namen der firma bzw lanexpert zu googeln. Das hilft oft weiter.

Risiko ist bei ebay immer da. Hier hält es sich aber imho in grenzen.

Preis für ein t-mobile Gerät zu teuer ! Bekommst die schon für 500€ nachgeschmissen. Mediamarkt hatte unlockgeräte für 580€ verkauft

Verfasser

Ja Kleinanzeigen magst du ja Recht behalten. Aber nicht jeder wohnt in ner großen Stadt oder in der Nähe der passenden Angebote und über Kleinanzeigen versenden lassen ist wie Geld in Brunnen werfen und hoffen, das irgendwann der Wunsch in Erfüllung geht. Aber trotzdem danke

Differenzbesteuerung nach §25a ist bei Neuware immer verdächtig - Grauimport, vom LKW gefallen, da ist vieles denkbar. So gut ist der Preis auch nicht, da hätte man vor ein paar Tagen auch beim Media-Markt kaufen können

Hat sich erledigt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Verschenke 15€ Bahn Coupon von Tofifee Packung44
    2. DB Bahn 15€ Toffifee eCoupon (MBW 49€) gegen BahnBonus-Punkte57
    3. Imei auf der Rechnung zwingend?814
    4. Gearbest Zoll Probleme ??!!137506

    Weitere Diskussionen