Shop-Webseite kostenlos erstellen und aufrufen

11
eingestellt am 4. Aug 2017
Hallo Mydealzer,

ich kenne mich gar nicht mit Programmierung, demnoch möchte mich eine Webseite erstellen. Am besten eine Seite mit shopping Möglichkeit.
Die Webseite sollte erst kostenlos erstellt werden, wenn alles gut läuft kann ich ein domaine irgendwo kaufen.
Können Sie mir helfen mit Vorschläge wie oder wo ich diese Seite gestalten kann?
Danke
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Anbieter wie bspw. Shopify wollen sofort Geld, bieten aber auch relativ viele Möglichkeiten. Ansonsten kannst du auch selber versuchen etwas zu erstellen, aber das ist nicht ganz ungefährlich. Es gibt auch die kostenlose Magento Community Eidtion, die kannst du dir installieren, ist aber auch komplex.

Aber ganz ehrlich, wenn du einen Shop aufmachen willst, solltest du auch bereit sein etwas zu investieren. Wer nichtmal 5€ für ne Domain aufbringen will, kann es auch gleich bleiben lassen...
Bearbeitet von: "Moko" 4. Aug 2017
11 Kommentare
Oh, das ist eigentlich kein Problem:

1. Hier klicken! Lesen und verstehen, dann
2. Hier klicken! ebenfalls lesen und verstehen.

Und zack, schon hat man eine Website!

PS: Hier klicken! kann auch nicht schaden, nimmt einem viel Arbeit ab.

Freut mich das ich helfen konnte!
Kostenlos erstellen wird wohl schwer, da du keine Kenntnisse hast, aber es gibt mittlerweile sehr viele Anbieter die per Baukastensystem solche Möglichkeite anbieten, ohne dass man programmieren muss. Vor einiger Zeit lagen die Preise bei 10-20€.
Anbieter wie bspw. Shopify wollen sofort Geld, bieten aber auch relativ viele Möglichkeiten. Ansonsten kannst du auch selber versuchen etwas zu erstellen, aber das ist nicht ganz ungefährlich. Es gibt auch die kostenlose Magento Community Eidtion, die kannst du dir installieren, ist aber auch komplex.

Aber ganz ehrlich, wenn du einen Shop aufmachen willst, solltest du auch bereit sein etwas zu investieren. Wer nichtmal 5€ für ne Domain aufbringen will, kann es auch gleich bleiben lassen...
Bearbeitet von: "Moko" 4. Aug 2017
Schau dir mal Jimdo.de an. Kann man sich Homepage und Shop mit erstellen. Glaub in der kostenlosen Variante sind die Anzahl verschiedener Artikel stark eingeschränkt, aber zum Reinschnuppern auf jeden Fall kostenlos. Der Shop bringt auch gleich Bezahlmöglichkeiten etc. mit.
Bearbeitet von: "Alf89" 4. Aug 2017
Und ohne korrekte Rechtschreibung, wirkt so eine Seite mit Shop auch total seriös
Online-Shops sind mittlerweile rechtlich und technisch so komplex, die Erwartungen der Nutzer in Bezug auf Features und Usability so hoch, dass es sich für ein Kleingewerbe praktisch nie lohnt, diese Dienstleistung nicht out-of-the-box einzukaufen. Der Aufwand ist einfach zu hoch, ebenso das Risiko irgendwo einen kostspieligen Fehler zu machen. Die Energie investiert man lieber woanders. Zumal die laufenden Kosten für das Gewerbe so hoch sein dürften, dass der Onlineshop da i.d.R. kaum ins Gewicht fällt.
Problem ist eher die Reichweite, deshalb lohn sich das eher Regional oder so. Ansonsten lieber Preise anpassen und eba* und Amazo* benutzen. Wordpress könnte vielleicht eine möglichkeit sein.
Dieter654. Aug 2017

Oh, das ist eigentlich kein Problem:1. Hier klicken! Lesen und verstehen, …Oh, das ist eigentlich kein Problem:1. Hier klicken! Lesen und verstehen, dann2. Hier klicken! ebenfalls lesen und verstehen.Und zack, schon hat man eine Website!PS: Hier klicken! kann auch nicht schaden, nimmt einem viel Arbeit ab.Freut mich das ich helfen konnte!


Nur mit HTML und CSS einen Shop programmieren

#Diverses2017
Zwei empfehlenswerte Möglichkeiten:
1) Baukasten-Prinzip
Es gibt viele Baukästen, subjektiv würde ich dir Jimdo empfehlen, einfach und funktionell. Die Pakete sind nicht günstig (60€/Jahr), aber damit erkaufst du dir Sorgenfreiheit.

2) WordPress mit WooCommerce
Mit einem CMS eine eigene Website aufsetzen. Grundsätzlich sind keine Programmierkentnnisse erforderlich, jedoch wirst du für vieles zusätzlich zahlen müssen (Theme, Plugins, usw.). Mit einfachen CSS-Kenntnissen kannst du viele Probleme auch selbst lösen. Das Ganze ist komplizierter als ein Baukasten, aber den Aufwand ist es wert.

Ich würde dir eher zu einem Baukasten raten, da du ohne Erfahrung keine guten CMS-basierten Shops zustande bekommst - und Webseiten bei Internetagenturen in Auftrag geben ist wirklich teuer!
nfo4. Aug 2017

Nur mit HTML und CSS einen Shop programmieren #Diverses2017


Mindestens hat er Bootstrap als JS-Frame da, mit JS kann man schon viel mehr machen. Für Frontend Bereich sind HTML, CSS und JS ausreichend. Also PHP und Node.js für Backend und MangoDB für Datenbank stelle ich vor. Aber meistens gibt es nur SQL-basierende Datenbank bei Serviceanbieter. Selber programmieren muss man gar nicht. Mit WordPress und WooCommerce kann man ohne viele Vorkenntnisse schon einen Onlineshop erstellen. @blacksnacke_Y Wenn du Interesse hast, mit WordPress deinen eigenen Shop zu bauen, vielleicht kann ich dir helfen. Aber völlig kostenlos kann es nie sein, wenn du einen echten Onlineshop besitzen und laufen lassen willst.
Bearbeitet von: "hannesgao" 4. Aug 2017
zameo.de kann ich auch empfehlen. Gibt auch eine kostenlose Version aus der man später upgraden kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler