Shops keine gratis Retouren mehr bieten

Hier ein paar Shops die die Retour nicht mehr zahlen wollen, an den Admin, das wäre eigentlich auch was für die Startseite, weil auch namhafte und öffter auftauchende Shops wie Dell, HP, Staples, Hardwareversand dabei sind und auch die hassgeliebten Pearl, Druckerzubehoer die sich damit den letzten Todesstoß bei den noch treuen mydealz geben. Das gehört eigentlich von nun an in jeden Deal von den Shops:
Pearl, Klingel, Limango, Dell, ATU, HP, Druckerzubehoer.de, Hardwareversand, Innova24 und Staples.de
Quelle
golem.de/new…tml

Beliebteste Kommentare

Pearl, Druckerzubehoer, ATU.... Also die Crème de la Crème der Onlineshops.


Ich finde es ok.
Wenn ich Laden kaufe, muss ich auch die Anfahrt bezahlen.

Warum soll ich denn Versand und Rück Versand geschenkt bekommen?

OpaKarlHeinz

Ich finde es ok. Wenn ich Laden kaufe, muss ich auch die Anfahrt bezahlen. Warum soll ich denn Versand und Rück Versand geschenkt bekommen?



Im Laden kannst du die Ware aber anprobieren oder testen, Online nicht. Kleiner aber entscheidender Unterschied.

26 Kommentare

Pearl, Druckerzubehoer, ATU.... Also die Crème de la Crème der Onlineshops.


Ich finde es ok.
Wenn ich Laden kaufe, muss ich auch die Anfahrt bezahlen.

Warum soll ich denn Versand und Rück Versand geschenkt bekommen?

Jaja, eigentlich auch nur richtig so, wenn man hier die Kommentare einiger User liest.

Und das es hier mal sowas wie einen Bereich, wie wichtige Infos gibt, darauf können wir wohl lange warten. Der Prepaid Beitrag fürs Ausland ist auch in der Versenkung verschwunden.

Der nächste mist den wir der EU zu verdanken haben....

cartel0r

Der nächste mist den wir der EU zu verdanken haben....




Das hat wohl nichts mit der EU zu schaffen, sonder einfach damit wie Kunden damit Umgehen.

nehmen wir mal eins meiner Lieblingsbeispiele
hukd.mydealz.de/dea…385

focus.de/fin…tml

wz-newsline.de/hom…312

Mir geht es da aber auch nicht darum, wenn man mal etwas bestellt hat und es nicht passt. Sondern die Mentalität Gegenstände zu nutzen und sie dann nach einem gewissen Zeitraum wieder zurück zu schicken.
Oder sogar zu vertauschen, Teile zu entnehmen usw usw.

Der Onlinehändler kann dann dagegen nichts machen und das kann man mit solchen Maßnahmen schon etwas eingrenzen.
Der Krug geht halt so lange zum Brunnen, bis er bricht.

Kannst auch gerne mal hier rein schauen

hukd.mydealz.de/div…e=2

Das der Handel sich also irgendwann dagegen wehrt ist doch wohl mehr als verständlich.
Aber dazu habe ich in dem Beitrag schon geschrieben.

okolyta

Und das es hier mal sowas wie einen Bereich, wie wichtige Infos gibt, darauf können wir wohl lange warten. Der Prepaid Beitrag fürs Ausland ist auch in der Versenkung verschwunden.


versteh ich dich richtig, du meinst so was wie ein sticky

Naja, wenn die Hälfte der gekauften Fernseher nach der WM zurück gehen selbstverständlich.
Natürlich ist es für den Vebraucher kacke, aber ich muss Oko hier Recht geben. In irgendeinerweise sollten ja auch die Händler geschützt werden.

Beathe Uhse muss man auch selbst zahlen, hat meine Freundin heute erst mitbekommen.

einfach nicht mehr bei den shops bestellen.

Swib

.


okolyta

.


ich geh aber davon aus das so was wie die Fernseher eher die Ausnahme ist und die sind auch mit schuld, weil sie das Rückgaberecht verlängert haben. Und zum das typische Beispiel mit dem Sakko, Kleid, dann schließt man einfach die teuren Sachen vom Umtausch aus und gut ist's, außerdem ist bei Klamotten der Verlust eher gering, weil man das dem Artikel nicht ansieht und im Geschäft kann's dir auch passieren, das es schon jemand zur Anprobe an gehabt hat.
Ich zum Beispiel würde mich Ärgern, wenn der Artikel den ich kaufe, nicht der Beschreibung entspricht und das kommt ja öfter vor oder einfach der Artikel misst ist und ich soll noch was dazu zahlen.

OpaKarlHeinz

Ich finde es ok. Wenn ich Laden kaufe, muss ich auch die Anfahrt bezahlen. Warum soll ich denn Versand und Rück Versand geschenkt bekommen?



Im Laden kannst du die Ware aber anprobieren oder testen, Online nicht. Kleiner aber entscheidender Unterschied.

Swib

.

okolyta

.



Dann kaufs/probiers doch einfach im Einzelhandel?
Und das es da mehr kostet liegt halt an der Kostenstrucktur des EH.
Der Onlinehandel ist günstiger, dafür zahlst du halt dann das Rückporto - so what?!

cartel0r

Der nächste mist den wir der EU zu verdanken haben....



Na ja, du kannst dir die Richtlinie ja durchlesen. Das ist übrigens einer der Bereich, in denen die EU durchaus ihren ursprünglich festgeschriebenen Zweck erfüllt und durchaus sinnvoll agiert. Bei sehr, sehr vielen Sachen im rechtlichen Bereich ist das nicht so.

Das der ehemalige deutsche Weg nun Geschichte ist, hat aber genau den Grund, den du ja auch anführst. Man hat gehofft, das sich das von alleine regulieren wird bzw. das diese problematischen Kunden dann eben nicht mehr beliefert werden und das wäre für mich auch der deutlich sinnvollere Weg.

Man kann das drehen wie man will, aber für mich, der wenig zurückschickt, ist das ganz einfach eine Sache, die ich beim Kauf einpreise. So wie das die Lieferanten auch tun oder tun sollten.

mit schuld, weil sie das Rückgaberecht verlängert haben.



Naja und das ist scheinbar Mist. Denn es wird ausgenutzt.
Es ist ja auch nicht so, das ich ein Problem mit Rücksendungen habe, wenn etwas nicht der Beschreibung entspricht oder passt. Aber es passiert vermehrt das eben Gegenstände bis zum Erbrechen genutzt werden, oder sogar ausgetauscht. Auch habe ich schon Klamotten gekauft, die 70% reduziert waren und das ging trotzdem überhaupt nicht. Stinkend, voller Haare, kaputt usw.
Du darfst nicht von dir ausgehen, es gibt viele die es ausnutzen und das werden immer mehr.

Meine Schwester arbeitet bei einem Elektronikhändler und da wollen die Leute nach 14 Tagen Kameras abgeben, aus denen Sand rieselt oder die mit 5000 Auflösungen mal getestet wurde. Und jetzt setz das mal auf den Onlinehandel um, wo die Hemmschwelle wesentlich geringer ist und man sich nicht rechtfertigen muss.

okolyta

Und das es hier mal sowas wie einen Bereich, wie wichtige Infos gibt, darauf können wir wohl lange warten. Der Prepaid Beitrag fürs Ausland ist auch in der Versenkung verschwunden.



Genau sowas meine ich

Gute Aufstellung. Dann weiss ich, wo es ggf. günstiger ist, da ich nicht den Rückversand für die Schmarotzer mitbezahlen muss.

tib

Gute Aufstellung. Dann weiss ich, wo es ggf. günstiger ist, da ich nicht den Rückversand für die Schmarotzer mitbezahlen muss.



X) Träum weiter.

Itschie22

Pearl, Druckerzubehoer, ATU.... Also die Crème de la Crème der Onlineshops.




Die Shops können gerne auch noch mehr verlangen, dann sind sie bald weg vom Markt - und es wird kaum jemand traurig sein....;)

Ich frag mich nur warum Amazon in dem Artikel so hervorgehoben wird.

Danke für die Liste.
- Was ist wenn ein defekt auftritt? Muss man auch denn die Retourekosten selber Zahlen?
- Was ist wenn der Versand später erfolgt als angegeben, und der Artikel dadruch zu spät kommt und man es Offline kaufen muss? Muss man auch dann die Retourekosten selbst tragen?

Wenn ja, werde ich bei solchen Shops nicht mehr bestellen, oder nur noch bei extremen Schnäppchen die nicht eilig sind. Weil das geht ja gar nicht.

Was die Modeversandhäuser angeht, so würde ich da niemals ohne kostenlose Retouremöglichkeit bestellen. Man weiß nunmal vorher nicht wie die Kleidung ausfällt, und wenn was nicht passt, Retourekosten selbst bezahlen? No Go!

Amazons Lösung ist da viel Sinnvoller: Retoure weiterhin anbieten, und die sperren, die es wirklich übertreiben und einfach nur ausnutzen. Richtiger Weg!
Aber auch Leute auszuschließen, die wirklich die kostenlose Retoure nur nutzen, wenn etwas nicht stimmt bzw. passt, geht einfach nicht. Der falsche Weg, dort bestelle ich nicht mehr.

Naja letztendlich bleibt es ja jedem selbst überlassen wo er bestellt oder eben auch net. Ich schicke nur selten was zurück deswegen is mir das Wumpe. Ich versteh nur nicht warum sich hier einige ins Hemd machen wegen Rücksendung "stinkender ware" oder ware die von der Beschreibung abweicht. Das Gesetz gilt für den Widerruf. Wenn ich offensichtlich gebrauchte ware bekomme kann man die doch auch weiterhin kostenlos zurückschicken. Genauso kann ich mein in der Farbe rosa bestellten engelsflügel kostenlos zurückschicken wenn sie in der Farbe grün geliefert werden... Hier gehts ja nicht um mangelhafte Lieferungen sondern ums widerrufen ohne Angabe von gründen. Meiner Meinung nach alles halb so schlimm.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Conrad 6,66€ VIP Gutschein56
    2. DVB-T2 Receiver915
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen1618
    4. 5€ Lieferando.de Gutscheine / 10€ MBW / Bestandskunden11

    Weitere Diskussionen