Sicher & gut verkaufen

Heyho Freunde,

ich bin gerade am überlegen meine alte XBOX mit Spielen etc zu verkaufen.

Aufgrund von vielen Dingen (Dreiecksbetrug, PP Chargebacks, Gebühren, etc etc etc..) bin ich jedoch im Moment stark am überlegen, wie ich das am besten bewerkstellige..

- Amazon Trade-In schwankt seeehr stark mit den Preisen (23 Cent für RDR, seriously?)
- ebay hat enorm hohe Gebühren..
- ebay Kleinanzeigen hat ein ziemlich hohes Risiko, wenn man nicht jemanden findet der abholt
- mydealz kleinanzeigen bin ich noch zu klein für :'(

Habt ihr irgendwelche guten Tipps, Mittellösungen, was auch immer, um sicher an halbwegs vernünftige Geldsummen dafür zu kommen?

Danke schonmal

17 Kommentare

sprechen wir von der ersten XBOX? Wenn ja, du hast nicht zufällig Shrek Super Party?

Jeder hat mal damit angefangen, eine gute Angebotsbeschreibung mit Fotos und Kontaktdaten zum Abreißen in den umliegenden Supermärkten aufzuhängen ... klappt heute immer noch hervorragend !!! (_;)

Mach doch ebay Kleinanzeigen und bestehe auf Selbst Abholung. Dann bist du auf der sicheren Seite solange du dir keine Blüten andrehen lässt.

Nun, bei manchen Spielen ist der Markt übersettigt. RDR kostet gebraucht bei vielen Portalen schon nur noch 2,50€
Die geringen Werte bei Amazon sind dann immer nur für Leute die Sachen unbedingt loswerden wollen. Wenn du aber selber verkaufst, bekommst du auch nur noch 2€

bei ebay mit preisvorschlag einstellen und bei preisvorschlägen nett mitteilen,dass man es auch bei ebay kleinanzeigen drin hat. so haste die größt mögliche reichweite

Icecreamman

sprechen wir von der ersten XBOX? Wenn ja, du hast nicht zufällig Shrek Super Party?


Sorry, 360 Slim

Ähm, wie wärs lokal mit diversen schwarzen Brettern? Die gibts in quasi jedem Supermarkt, Uni, etc.
mei, was hoam die Leute nur vor diesem Internetz gemacht .....

karbro

Mach doch ebay Kleinanzeigen und bestehe auf Selbst Abholung. Dann bist du auf der sicheren Seite solange du dir keine Blüten andrehen lässt.


das war mir irgendwie zu einfach, um darauf zu kommen, werde ich wohl tun

Ich habe in diversen Facebook flohmärkten recht gute Erfahrungen gemacht. und meistens ist dies recht regional und vor allem jede größere Stadt bietet hat solche gruppen.

ne xbox 360 ist auch nicht gerade der artikel, wo die betrüger schlange stehen..würde mir da nicht so den kopf machen

Für den Fall, dass ein Chip drin ist, kannst du eBay übrigens schon mal komplett vergessen.

Ob die Gängeleien, was im Titel und in der Beschreibung drinstehen darf noch praktiziert wird (Zubehör, etc.) weiß ich nicht, aber wundern würde es mich bei eBay nicht.

l33t

Für den Fall, dass ein Chip drin ist, kannst du eBay übrigens schon mal komplett vergessen. Ob die Gängeleien, was im Titel und in der Beschreibung drinstehen darf noch praktiziert wird (Zubehör, etc.) weiß ich nicht, aber wundern würde es mich bei eBay nicht.


Ich glaube diese Gängelei ist zum Glück wieder raus, hab gestern erst nen ganzen Schwung eingestellt und hatte damit kein Problem.

MonsiHD


Was für schlechte Erfahrungen hast du denn bei Ebay Kleinanzeigen gemacht?
Ich habe in letzter Zeit mehrere Artikel darüber verkauft. Versand habe ich nur gegen Aufpreis zu Lasten des Käufers angeboten und selbstverständlich nur gegen Vorkasse per Banküberweisung. Barzahlung bei Abholung hatte ich bei Möbelstücken.
Bis auf einige Knallköppe die erst Interesse bekunden, sich dann aber nicht mehr melden habe ich aber bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Bei EBay Kleinanzeigen kommt es halt auf den Artikel an

1/3 sind Händler
1/3 haben irgendwelche falschen Vorstellungen
1/3 hat wirkliches Intresse.

Davon Antworten aber auch nur ein Bruchteil.

wwwwww

Ähm, wie wärs lokal mit diversen schwarzen Brettern? Die gibts in quasi jedem Supermarkt, Uni, etc. mei, was hoam die Leute nur vor diesem Internetz gemacht .....


HaiOPai

Jeder hat mal damit angefangen, eine gute Angebotsbeschreibung mit Fotos und Kontaktdaten zum Abreißen in den umliegenden Supermärkten aufzuhängen ... klappt heute immer noch hervorragend !!! (_;)

Ich dachte die schwarzen Bretter nutzen nur noch Leute mit Aluhut oder Rentner.

wwwwww

Ähm, wie wärs lokal mit diversen schwarzen Brettern? Die gibts in quasi jedem Supermarkt, Uni, etc. mei, was hoam die Leute nur vor diesem Internetz gemacht .....

HaiOPai

Jeder hat mal damit angefangen, eine gute Angebotsbeschreibung mit Fotos und Kontaktdaten zum Abreißen in den umliegenden Supermärkten aufzuhängen ... klappt heute immer noch hervorragend !!! (_;)


Die zahlen meist auch viel besser, als der restliche Pöbel.

wwwwww

Ähm, wie wärs lokal mit diversen schwarzen Brettern? Die gibts in quasi jedem Supermarkt, Uni, etc. mei, was hoam die Leute nur vor diesem Internetz gemacht .....



Genau !!! Habe mit den "schwarzen Brettern" nur allerbeste Erfahrungen gemacht. (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1326
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M1011
    3. Umtauschrecht bei Media Markt - Geld zurück oder Gutschein?22
    4. Wer kennt sich aus ? KFZ Versicherungs und Fahrzeugwechsel ?! :)33

    Weitere Diskussionen