"Sichere" Alternativen zum Tagesgeld

eingestellt am 3. Jul 2019
Ich habe bereits einen gewissen Betrag in ETF's des S&P 500 und der Emerging Markets investiert. Auch ein monatlicher Sparplan ist eingerichtet.Anlagehorizont 10-30 Jahr. Soweit so gut.

Nun liegt bei mir noch ein relativ großer Betrag auf den Tagesgeldkonto rum. Dieser ist mir zu groß. Allerdings möchte ich nun nicht mit diesem voll in Aktien gehen, da es auch sein kann, dass ich diesen in den nächsten 1-5 Jahren mal benötige (zumindest einen gewissen Teil, wenn auch nicht viel)

Als Alternativen gäbe es ja einen Gold ETC (DE000EWG2LD7) oder "inflationsgeschütze Staatsanleihen" (LU1650491282).


Ist es sinnvoll hier zu investieren? Oder gibt es Alternativen?


Die Verzinsung auf dem Tagesgeld liegt derzeit bei 0,6% (kurzfristig).


Habt ihr Ideen?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
36 Kommentare
Dein Kommentar