Sichere LED RGB Leiste

2
eingestellt am 10. Apr
Nach zahlreichen Medienberichten ist man ja schon ein wenig sensibilisiert was LED China Leisten angeht.

Ich suche ein 5 Meter Band, inkl. Netzteil etc.

Was ist die beste Vorgehensweise um a) möglichst günstig zu bleiben und b) eine Brandgefahr möglichst auszuschließen?

Lohnt es sich das Band aus China zu kaufen und das restliche Zuebhör von Conrad etc.? Was sind eure Erfahrungen? Blicke da nicht so richtig durch...
Zusätzliche Info
Diverses
2 Kommentare
Ich würde vor allem beim Netzteil auf Qualität achten, z.B. eines von Meanwell.
Ein Aluprofil zur Wärmeabfuhr, gerade bei höheren Leistungen, ist auch hilfreich.
Ansonsten hab ich persönlich mehr Vertrauen in Ware von seriösen Importeuren wie Pollin, ELV, Reichelt etc. als zu irgendeinem Händler bei Aliexpress oder den großen Chinaversendern ala Banggood, Gearbest etc.
Bearbeitet von: "ramtam" 10. Apr
Das Netzteil sollte zu den 5m entsprechend dimensioniert sein. Viele nutzen ein kleines Netzteil, hauen ordentlich LEDs ran und das kleine Netzteil ist dann halt überfordert und fängt und wird heiß.

Hatte auch schon ein Netzteil was funken spuckte. Aber halt auch hunderte andere die das nicht machen. Kannst es auch erstmal einem Stresstest aussetzen und wenn da nix passiert.......
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler