[Sicherheitstipp] Kostenlose "Rettungskarten" für euer Auto, damit die Feuerwehr im Notfall bescheid weiß

6
eingestellt am 4. Jun 2013
Fast alle Hersteller und Importeure bieten mittlerweile die standardisierten Rettungskarten an. Für Inhalt und Darstellung, sowie die Aktualität der Daten, sind die Hersteller selbst verantwortlich.


dekra.de/de/…oad

Zusätzlich ein kostenloser Aufkleber der auf so eine Karte hinweist:

dekra.de/de/…ung



Ja bei einem richtigen Einsatz, wo es auf Schnelligkeit ankommt, nützt auch so ein Blatt nichts, doch in manchen Fällen kann es den Helfer viel Zeit ersparen, damit sie wissen wo wichtige Teile im Auto verbaut sind.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Falls man von der Dekra nicht mit Müll zugespamt werden will, kann man sich den Aufkleber auch kostenlos beim ADAC holen.
Die Links zu den Rettungskarten findet man dort ebenfalls
adac.de/inf…spx

6 Kommentare

Falls man von der Dekra nicht mit Müll zugespamt werden will, kann man sich den Aufkleber auch kostenlos beim ADAC holen.
Die Links zu den Rettungskarten findet man dort ebenfalls
adac.de/inf…spx

Und wo soll man die hin tun?

kann ich nur empfehlen so eine Karte

Verfasser

hirschi87

Und wo soll man die hin tun?



optimal wäre sie hinter der fahrersonnenblende oder eben im handschuhfach

HOT!

Kannste ich bislang nciht. TNX

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neues Smartphone auf BF warten.44
    2. Deal hängt wieder in der Moderation510
    3. Staubsauger-Beratung1115
    4. Retoure Amazon IT22

    Weitere Diskussionen