Kategorien

    Side-by-Side Kühlschrank Kombination, eure Meinung.

    Hi Leute,

    ich habe die Möglichkeit einen Haier HRF-628DF6 Side-by-Side Kombi für knappe 400€ zu Kaufen. Ich kenne mich mit Kühlschränke und Side-by-Side Kombis nicht wirklich aus und wollte deshalb euch Fragen ob das Gerät (Technisch gesehen) sein Preis Wert ist.

    Idealo ca. 790€ , Amazon kanpp 1000€

    Allgemeine technische Daten:

    Energieeffizienzklasse A+
    Energieverbrauch (kWh/Jahr) 449
    Kühltechnik Kühlschrank No Frost
    Kühltechnik Gefrierfach No Frost
    Nettokapazität Kühlschrank (L) 380
    Gesamtkapazität netto (L) 579
    Farbe Aluminium Edelstahl (VCM)
    Steuerungssystem E=Elektronisch
    Nettokapazität Gefrierfach (L) 199
    Gesamtkapazität brutto (L) 628
    Griffe Ja
    Nettogewicht / Bruttogewicht (kg) 120 / 133
    Bruttoabmessungen Breite x Höhe x Tiefe (cm) 190 x 98 x 76
    Nettoabmessung Tiefe ohne Tür Handgriff (cm) 179 x 91 x 69
    Weitere Merkmale
    Twist Ice Nein
    Automatischer Ice-Maker Nein
    Beleuchtungssystem LED oben
    Klimaklasse SN-T
    Wasser- Eisspender Nein
    Inverter-Kompressor Nein
    Anzahl der Kompressoren 1
    Gefrierkapazität (kg/24h) 10kg/24 h
    Merkmale Gefrierfach
    Gefrierfach / Kategorie (Sterne) ****:

    12 Kommentare

    Achte vor allem auf deine Türöffnungen!
    Wir konnten den Side by Side (Whirlpool) nur durch die Terassentür reinbekommen.

    Möchtest du wirklich bei einem Side by Side auf Eiswürfel und Trinkwasserausgabe verzichten?


    Ohne Eisfach ist das doch für die Katz'

    Eiswürfelausgabe ist bei so einem Ding für mich ein Muss...

    Verfasser

    Sailor1981

    Achte vor allem auf deine Türöffnungen! Wir konnten den Side by Side (Whirlpool) nur durch die Terassentür reinbekommen. Möchtest du wirklich bei einem Side by Side auf Eiswürfel und Trinkwasserausgabe verzichten?



    Alles nachgemssen und es passt problemlos.
    Eiswürfel brauche wir nicht wirklich, Trinkwasserausgabe ist wirklich nett damit man nicht immer die Tür öffnen muss aber wie gesagt es muss auch wirklich preislich passen.

    Du darfst nicht vergessen das ich nur 400€ zahle und nicht 1200€.

    dannika

    Du darfst nicht vergessen das ich nur 400€ zahle und nicht 1200€.



    Nur nicht das du dich in ein paar Monaten ärgerst.
    Die Eiswürfelfunktion und Crushed Eis waren für uns eins der Hauptargumente beim Kauf.

    No Frost ist ein Plus (gibt es nur im Gefrierfach und nicht wie über all geschrieben wird im Kühlraum |Kühlschrank)

    A+ ist meiner Meinung nach nicht mehr akzeptabel in der Zeit aber für die 400 Euro passt es.

    Für den Preis kann man nicht wirklich viel falsch machen vlt noch etwas den Preis drücken wegen der Effizienz aber ansonsten wenn du ihn unbedingt brauchst und willst kannst du ihn nehmen. Bedenke er ist nicht mehr so der Hit!

    Verfasser

    kk203

    No Frost ist ein Plus (gibt es nur im Gefrierfach und nicht wie über all geschrieben wird im Kühlraum |Kühlschrank) A+ ist meiner Meinung nach nicht mehr akzeptabel in der Zeit aber für die 400 Euro passt es. Für den Preis kann man nicht wirklich viel falsch machen vlt noch etwas den Preis drücken wegen der Effizienz aber ansonsten wenn du ihn unbedingt brauchst und willst kannst du ihn nehmen. Bedenke er ist nicht mehr so der Hit!



    Also findest du das 780€ für ein Kühlschrank mit der Größe und ausstatung nicht zu hoch angesetzt ist.

    Leider kann ich den Preis nicht weiter drücken.

    Wie du es schon erwähnt hast finde ich den Verbrauch recht hoch 449 ist schon eine Hausnummer aber andrerseit bezahle ich hier auch nur 400€ und habe viel Platz

    Allgemein könnte man mit eine A+++ Gerät um die 50-60€ pro Jahr sparen aber die Aschaffungskosten sind halt echt viel und rentieren sich wirklich nach vielen Jahren (falls der Kühlschrank bis dahin auch hält)

    kk203

    No Frost ist ein Plus (gibt es nur im Gefrierfach und nicht wie über all geschrieben wird im Kühlraum |Kühlschrank) A+ ist meiner Meinung nach nicht mehr akzeptabel in der Zeit aber für die 400 Euro passt es. Für den Preis kann man nicht wirklich viel falsch machen vlt noch etwas den Preis drücken wegen der Effizienz aber ansonsten wenn du ihn unbedingt brauchst und willst kannst du ihn nehmen. Bedenke er ist nicht mehr so der Hit!



    Ne die 400 sind ok, 350 waere angemessen um ehrlich zu sein. Ja der Verbrauch ist ein Manko, kenne mich sonst nicht mit hier Geräten aus, da ich selbst nur liebherr besitze.

    Rechne aus wie viel du so bezahlen würdest für den Strom und schau mal was ein A+++ Gerät kosten würde zB die Siemens bzw Bosch 49er Reihe auch Mega Teile mit viel Platz

    Sl

    Admin

    Leicht Off-Topic, aber vielleicht macht es Deine Entscheidung leichter.

    Ich hatte auch mal ein DoubleDoor mit Eiswürfel und Wasserspender - am Anfang fand ichs toll, später habe ichs kaum mehr benutzt. Wenn man mal Eis gebraucht hat (weil Leute zu Besuch waren), war das Fach ruckzuck alle und Wasser kam mir immer zu lahm aus der Leitung, da bin ich schneller am Wasserhahn

    Aber das war nur meine Erfahrung.

    Verfasser

    admin

    Leicht Off-Topic, aber vielleicht macht es Deine Entscheidung leichter. Ich hatte auch mal ein DoubleDoor mit Eiswürfel und Wasserspender - am Anfang fand ichs toll, später habe ichs kaum mehr benutzt. Wenn man mal Eis gebraucht hat (weil Leute zu Besuch waren), war das Fach ruckzuck alle und Wasser kam mir immer zu lahm aus der Leitung, da bin ich schneller am Wasserhahn Aber das war nur meine Erfahrung.



    Ganz genau so siehe ich das und wie bereit erwähnt brauche ich sowas nicht.

    Verfasser

    kk203

    [ Rechne aus wie viel du so bezahlen würdest für den Strom und schau mal was ein A+++ Gerät kosten würde zB die Siemens bzw Bosch 49er Reihe auch Mega Teile mit viel Platz Sl



    Ja aber um einiges weniger Platz (ca. 413 Gesamtvolumen).
    Rentieren sich ab 6 Jahren Verbrauch da nur 175 KW pro Jahr.

    admin

    Leicht Off-Topic, aber vielleicht macht es Deine Entscheidung leichter. Ich hatte auch mal ein DoubleDoor mit Eiswürfel und Wasserspender - am Anfang fand ichs toll, später habe ichs kaum mehr benutzt. Wenn man mal Eis gebraucht hat (weil Leute zu Besuch waren), war das Fach ruckzuck alle und Wasser kam mir immer zu lahm aus der Leitung, da bin ich schneller am Wasserhahn Aber das war nur meine Erfahrung.



    HI!
    War bei mir vor ein paar Wochen auch so. Plötzlich war das Eis leer.
    Es lag am verstopften Wasserfilter.
    Der Eiswürfelbehälter füllte sich nur zur Hälfte und produzierte dann entsprechend wenig Eis.
    Den Trinkwasserspender nutze ich garnicht, da ich es nur prickelnd mag.
    Aber was ist die alternative? Den kompletten Frostraum mit Eiswürfelformen vorstellen oder Eis kaufen und drin lagern?

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Burger King App mit Barcodes11
      2. No Name Doppel DIN Radio mit Apple Carplay22
      3. Preise der 1080TI scheinen gerade zu fallen.11
      4. Lovescout24 Preisvergleich, international88

      Weitere Diskussionen