Sidestep raus bei Corporate Benefits

21
eingestellt am 29. Mai 2017
Liegt es an meinem Arbeitgeber oder sind Sidestep und Runnerspoint nicht mehr dabei?

lg
Zusätzliche Info
Diverses
21 Kommentare
Habe mal nachgeschaut, bei mir ist es auch nicht mehr verfügbar
Verfasser
grrrrrrrr
apbonn29. Mai 2017

grrrrrrrr



NuggetLove29. Mai 2017

Habe mal nachgeschaut, bei mir ist es auch nicht mehr verfügbar


Kann einer von euch mal einen Screenshot posten, welche Firmen, mit welchen Rabatten dabei sind? Will meinen Arbeitgeber vom dem Programm überzeugen.
HomerJ.Simpson29. Mai 2017

Kann einer von euch mal einen Screenshot posten, welche Firmen, mit …Kann einer von euch mal einen Screenshot posten, welche Firmen, mit welchen Rabatten dabei sind? Will meinen Arbeitgeber vom dem Programm überzeugen.



Ja klar von allen Angeboten oder?
Ist erstens nicht erlaubt, zweitens nicht möglich da zu Umfangreich und drittens unterscheiden sich die Angebote teilweise regional und Arbeitgeber abhängig...
Bearbeitet von: "jones71" 29. Mai 2017
jones7129. Mai 2017

Ja klar von allen Angeboten oder? Ist erstens nicht erlaubt, zweitens …Ja klar von allen Angeboten oder? Ist erstens nicht erlaubt, zweitens nicht möglich da zu Umfangreich und drittens unterschieden sich die Angebote teilweise regional und Arbeitgeber abhängig...


Dachte da gäbe es einfach eine Übersicht mit Firmen und dazu gehörigen Rabatten.

Der Screenshot muss ja nicht mir öffentlichen geschickt werden. Geht auch per pn
HomerJ.Simpson29. Mai 2017

Kann einer von euch mal einen Screenshot posten, welche Firmen, mit …Kann einer von euch mal einen Screenshot posten, welche Firmen, mit welchen Rabatten dabei sind? Will meinen Arbeitgeber vom dem Programm überzeugen.


Ich denke am einfachsten wäre es, wenn du deinem Chef einfach die Seite von Corporate Benefits selbst zeigst.
corporate-benefits.de/de
Bearbeitet von: "NuggetLove" 29. Mai 2017
NuggetLove29. Mai 2017

Ich denke am einfachsten wäre es, wenn du deinem Chef einfach die Seite …Ich denke am einfachsten wäre es, wenn du deinem Chef einfach die Seite von Corporate Benefits selbst zeigst.https://www.corporate-benefits.de/de


Habe ich ja, mein Chef ist aber mehr so ein offliner und erst recht kein mydealzer... Meinte nur das lohnt wohl für uns nicht...
Bearbeitet von: "HomerJ.Simpson" 29. Mai 2017
HomerJ.Simpson29. Mai 2017

Habe ich ja, mein Chef ist aber mehr so ein offliner und erst recht kein …Habe ich ja, mein Chef ist aber mehr so ein offliner und erst recht kein mydealzer... Meinte nur das lohnt wohl für uns nicht...

Toller Chef, der weiß was seine Mitarbeiter mögen:/
Hat jemand Zugang von euch und würde mir einen Code generieren?
moritz10029. Mai 2017

Hat jemand Zugang von euch und würde mir einen Code generieren?

Irgendwie bringe ich dich mit Telekom in Verbindung. Arbeitest du nicht dort?
Wie kommt man denn da rein und kann die Rabatte abstauben?
@BKillzoneOmau2
Dein Arbeitgeber muss einen Vertrag mit CB haben, dann bekommst du als Mitarbeiter Zugriff auf die Angebote.
Also bei den zwei Arbeitgebern wo ich in das Programm schauen konnte, war alles Müll. Variiert das von AG zu AG? Beispielweise gab es Kabel Deutschland für 10 Euro. Mit anständiger Geschwindigkeit lag man aber über den normalen Angeboten.
Also ich kann sagen, dass ich einen Link zu einer Onlinefirma besitze, bei der ich dadurch 15% erhalte, ohne dass ich dort arbeite, es geht ausschließlich über den Link!
Dadurch muss es ja eine Online-Link-Sammlung geben.
Verfasser
Die Angebote sind teilweise sehr sehr gut. Bei vielen gängigen online Store gibt es Prozente im deutlich zweistelligen Bereich.
Auch Abo Dienste oder Fahrzeuge sind deutlich verbilligt.
Bei uns gibt es ab und an Sky komplett inkl. HD für 19,99€. Sonst gibt es in der Regel u.a. Centerparcs mit 42%, Logitech 32%, Adidas immer mindestens 20%, Kaufhof 10%, bei Neuwagen kann man richtige gute Schnapper machen, Sony, Teufel, Zalando, Deichmann usw. Das sind die Angebote die gerade im Kopf sind.
Es sind aber deutlich mehr Angebote verfügbar. Wir haben Zugriff auf insgesamt 4 Corporate Benefits-Seiten mit zig Unternehmen und Onlineshops.
Also soviel lohnt sich nicht wie ich finde. Zalando ist natürlich nice. Ansonsten waren die Philips Hue noch super. SKY gibt es nur zum Normalpreis. Logitech etc lohnt sich nicht das die Preise im "eigenen" Shop viel viel zu teuer sind...
Admin
BKillzoneOmau229. Mai 2017

Also ich kann sagen, dass ich einen Link zu einer Onlinefirma besitze, bei …Also ich kann sagen, dass ich einen Link zu einer Onlinefirma besitze, bei der ich dadurch 15% erhalte, ohne dass ich dort arbeite, es geht ausschließlich über den Link!Dadurch muss es ja eine Online-Link-Sammlung geben.


Das funktioniert nicht bei allen Angeboten so. Ich kann Dich aber beruhigen, die meisten Angebote sind schrott, bzw. schlechter als Preisvergleich/Gutschein/Cashback. "Leider" gibt es manchmal aber auch richtig gute Sachen, wie z.B. den 15% Samsung.com Gutschein (ist eigentlich immer sinnlos, es sei denn es ist mal Black-Friday ^^)
Verfasser
Sind wir uns nun einig, das bei allen SideStep raus ist ?
Bei mir auch draußen. Aber der Sidesteprabatt konnte man doch nicht auf rabattierte Angebote nutzen. Da ist Zalando doch deutlich besser oder?
Verfasser
Das kann gut sein, aber SideStep hat eine deutlich größere Auswahl an UltraBoost zb.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler