Siemens eq 6 plus 100 - milchschaum spritzt

7
eingestellt am 17. Nov 2019
Hallo, wir haben uns diese Maschine gekauft. Leider spritzt die Milch in alle Richtungen, wenn ich mir einen latte oder Cappuccino mache. Der Schaum ist auch eher warme Milch und fällt nach kurzer Zeit zusammen.
Ist das normal??
Bin ziemlich enttäuscht gerade...
Gereinigt habe ich schon alles mit Spüli. Und die Maschine ist auch neu.
Könnt ihr eine andere Maschine empfehlen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Hoffentlich hast du die Brüheinheit nicht auch mit Spüli gereinigt.
Der Milchschaum soll eigentlich nicht löffelweise sein wie bei den Standalone Milchaufschäumern.
Guter Milchschaum ist luftig locker. Zu warm darf der auch nicht sein.
Was für Milch benutzt du denn?
Direkt aus dem Kühlschrank?

Das Problem ist die hohe Erwartung der Kunden und die schöne Werbung. Realität sieht ganz anders aus.
Guck dir doch auf YouTube Videos zu der Maschine an und vergleich deine Ergebnisse damit
Bearbeitet von: "noname951" 17. Nov 2019
Nein brüheinheit habe ich bisher nicht angefasst. Wir haben die normale h Milch aus dem Kühlschrank verwendet. Am meisten stört mich, dass die Milch spritzt sogar teilweise aus den Glas hinaus. Die Milch bzw. der Schaum läuft nicht flüssig durch und stockt immer wieder. Vielleicht ist das normal und ich erwarte zu vielen??
Milchschaum schlecht = warme Milch nehmen/doppelt schäumen oder andere Milch verwenden. Und ja, letzteres ist tatsächlich grob entscheidend. Je nachdem wie genau die behandelt sind, kann und ist das dchaumergebnis mit der Maschine unterschiedlich bis kaum brauchbar.(bei normaler schaumnutzung).
Gut funktioniert auch, die Milch in die Tasse zu tun,(etwas weniger) und dann daraus beziehen .

Die Milch spritzt bei der Maschine generel immer etwas. Ist ja such „nur“ „Mittelklasse“. Man könnte ja such die eq9 kaufen, aber selbst die spritzt auch....
Hoffe ich konnte helfen.
elbiva17.11.2019 09:39

Nein brüheinheit habe ich bisher nicht angefasst. Wir haben die normale h …Nein brüheinheit habe ich bisher nicht angefasst. Wir haben die normale h Milch aus dem Kühlschrank verwendet. Am meisten stört mich, dass die Milch spritzt sogar teilweise aus den Glas hinaus. Die Milch bzw. der Schaum läuft nicht flüssig durch und stockt immer wieder. Vielleicht ist das normal und ich erwarte zu vielen??


Ich hatte vor Jahren auch eine eq.6 und da erinnere ich mich auch, dass die Milch teilweise aus dem Glas spritze.
Ich hab die Herausforderung das die eq9 meint vor dem Schäumen erstmal ordentlich Dampf abzulassen. z.T. mehrere Male hintereinander. (Aus und wieder an machen, will ja kein Wasser haben...)

Ist das normal? Wenn nicht, weiß jemand woran das liegen kann?
Bearbeitet von: "Uriel18" 17. Nov 2019
Direkt nach dem Kauf war bei meiner EQ.6 S800 auch kaum Milch-Schaum vorhanden, das braucht wohl einige Durchgänge / Tage bis es richtig hinbekommt. Seitdem richtig festen Schaum, genauso wie in diversen Youtube-Videos.
Das Milch spritzt, könnte noch an anderen Sachen liegen, zum Beispiel die Milch-Leitung nicht ganz dran oder es kann nicht genug Milch gesaugt werden (Stab zu hoch oder zu wenig Milch).
Ich habe nun folgendes versucht:
Milch auf Zimmer Temperatur
Milch in anderen Behälter
Schläuche überprüft, stecken richtig
Nochmal gereinigt
Verschiedene Milchmarken

Es ist immer noch eine Riesen sauerei und ich bin total enttäuscht, weil ich vor allem Cappuccino und latte macchiato trinken wollte. Wäre durchaus bereit gewesen, mehr zu investieren. Im Laden haben mir mehrere Mitarbeiter nur diese Maschine empfohlen. Wird dann wohl zurück gehen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler