Silvester | Mailand || Rom || London

14
eingestellt am 28. Sep
schönes Wochende zusammen,

tut mir leid dass ich inzwischen schon mehre Diskussion eröffnet habe, aber das Feedback war bisher immer sehr sehr hilfreich.

Wir möchten in einer Gruppe von 7 Leuten Silvester verbringen.

Ziel: Feiern an einem schönen Ort

Preis für Flug und Unterkunft ist bei allen 3 Orten tatsächlich sehr ähnlich.
Daher würde ich gerne eure Präferenzen wissen, wenn man feiern möchte.
Etwas Kultur darf es natürlich auch sein, ich denke das bieten aber alle drei Orte.

Ich denke am teuersten wird Verpflegung und Alkohol wohl in Mailand oder? Am günstigsten in Rom?

Habt ihr Silvester schon einmal an einem der Orte verbracht?

liebe Grüße
Traffy
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Hallo,

nein, ich habe Silvester nicht auf den genannten Orten gefeiert. Ich hoffe, dass das Feedback dennoch hilfreich war.

Schöne Grüße und ein angenehmes Wochenende
B. Automat
14 Kommentare
Ich werde mal noch Florenz mit in die Runde...
Hallo,

nein, ich habe Silvester nicht auf den genannten Orten gefeiert. Ich hoffe, dass das Feedback dennoch hilfreich war.

Schöne Grüße und ein angenehmes Wochenende
B. Automat
New York, Rio, Tokio..
Suche eigentlich Erfahrungen zu den genannten Orten, da wir uns auf diese festgelegt haben. Aber trotzdem danke für die Kommentare bis dahin.
Bearbeitet von: "traffy" 28. Sep
Mailand wie auch London sind recht hochpreisig was die alkoholische Verpflegung betrifft. Empfehle euch Rom, explizit Trastevere.
Ich habe ebenfalls keine erfahrung mit silvester an diesen orten.

Gruß
Nein, bisher habe ich Silvester immer in Deutschland zelebriert.
Mailand, Rom und London - Hauptsache Spanien
Das die letzten Diskussionen hilfreich waren, hätte ich wohl nicht schreiben sollen
War letztes Silvester in Mailand, war nicht so toll. Es gab am Dom ein großes Konzert, aber das ist nicht so meins. Ein grosses Feuerwerk, wie man es vielleicht von hier kennt, gab es in der Stadtmitte/Dom nicht. Es wurde hauptsächlich „geböllert“, wenig farbenfrohe schöne Raketen.
Bars sind voll und du musst idR reservieren für recht teure Preise. Da ist dann meistens aber Essen & Trinken inklusive.

Ansich ist die Stadt auch nicht sooo schön, alles weiter weg vom Dom ist eher runtergekommen. Hätte mehr erwartet.
TomDerBoss28.09.2019 16:17

War letztes Silvester in Mailand, war nicht so toll. Es gab am Dom ein …War letztes Silvester in Mailand, war nicht so toll. Es gab am Dom ein großes Konzert, aber das ist nicht so meins. Ein grosses Feuerwerk, wie man es vielleicht von hier kennt, gab es in der Stadtmitte/Dom nicht. Es wurde hauptsächlich „geböllert“, wenig farbenfrohe schöne Raketen. Bars sind voll und du musst idR reservieren für recht teure Preise. Da ist dann meistens aber Essen & Trinken inklusive.Ansich ist die Stadt auch nicht sooo schön, alles weiter weg vom Dom ist eher runtergekommen. Hätte mehr erwartet.


Hm schade, ich hätte am liebsten Mailand ausprobiert aber sowas wie du berichtest dachte ich mir eigentlich schon

Danke für deine Erfahrungen :-)
Ich war Silvester auch noch an keinem der 3 genannten Orte.
Dafür aber schon mal in Venedig, zum Jahrtausendwechsel.

Ich war aber außerhalb Silvester schon mal in Rom, Mailand und London.

Mittlerweile weiß ich auch gar nicht mehr, was das überhaupt soll mit der Reiserei zu Silvester. Es ist überall sauteuer, sauvoll und meistens auch saukalt.
Rotkohls28.09.2019 16:37

Ich war Silvester auch noch an keinem der 3 genannten Orte. Dafür aber …Ich war Silvester auch noch an keinem der 3 genannten Orte. Dafür aber schon mal in Venedig, zum Jahrtausendwechsel.Ich war aber außerhalb Silvester schon mal in Rom, Mailand und London.Mittlerweile weiß ich auch gar nicht mehr, was das überhaupt soll mit der Reiserei zu Silvester. Es ist überall sauteuer, sauvoll und meistens auch saukalt.


Es bietet sich bei uns einfach an weil sich jeder über die Feiertage frei nehmen kann.

Was ist denn dein Favorit der drei, wenn du dich noch erinnern kannst?
Waren jeweils reine Besichtigungsreisen, deshalb kann ich zum Feiern nix sagen.

Da ich aber mal in England gelebt habe, weiß ich mit Sicherheit, dass dort das Motto an jedem Wochenende immer „party as hard as you can“ lautete und das wird Silvester nicht anders sein. Das kann ich mir z.B. für Mailand jetzt eher nicht vorstellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen