Kategorien

    Sim Karte für Thailand?

    Suche für meinen gut 2 wöchigen Thailand Urlaub Ende Dezember noch eine Sim Karte fürs Internet. Habe ein Samsung Galaxy S7 Edge. Gibt's da Probleme mit ausländischen Nano Sims? Habe bisher folgendes Angebot gefunden: simeasy.com/pro…tml

    Beste Kommentare

    BattleDave90vor 11 m

    wir wissen doch alle ganz genau was du in Thailand vor hast...


    Wolltest beim "Peinlichster Kommentar des Jahres" Award unbedingt noch mitmischen?
    8 Kommentare

    Kauf Dir direkt eine am Flughaben wenn Du in Thailand angekommen bist, ich gehe mal davon aus das Du in Bangkok landen wirst. Dort sind nach dem Check-Out einige Geschäfte der großen Mobilfunkanbieter (DTAC und AIS). Sim-Karte (jedes Format) bekommst Du dort sofort und kannst gleich loslegen. Früher gab es Sim-Karten in jedem 7/11 und Family Mart zu kaufen. Mittlerweile muss man aber den Reisepass vorlegen und die Sim-Karte wird registriert.

    Ich kaufe jedes Jahr vor Ort. Waren im Maerz so 40 Euro inkl. Internet und Telefon Flat fuer 4 Wochen. (ich glwaube das waren 4 oder 5GB, jedenfalls hat das meiner Frau fuers Facebook genuegt und ich hatte mein Handy auch als Auto Navi im Einsatz.)
    Da es da eh 1000 Handyshops gibt einfach vor Ort kaufen. Prepaid Guthaben laden Dir dann auch drauf, einfach sagen, was Du suchst. Habe jetzt nur nichtmehr im Kopf welcher Anbieter daswar. 12call war nicht, wechselt bei mir aber eh jedes Jahr, werfe die nach jedem Urlaub sowieso weg. Nano Sim kein Thema, zumindest auf dem iPhone. Meiner Meinung nac hsind die eh in Sacher Handy verrueckter wie wir.
    Das mit dem registrieren im 7/11 oder Handyshopp klappt, wir nehmen aber immer die ID Card von der Frau. Reisepaesse bleiben immer im Hotel/Wohnung. Sollte auch mit Reisepass Kopie gehen. In HuaHin dieses jahr wollten die den Pass beim Geld wechseln. Ging aber auch ein Handyfoto.In Pattaya ist das immer unkomplizierter.
    Bearbeitet von: "DVD_Power" 2. Dez 2016

    Je nachdem wie wichtig dir das ist würde ich auch drauf verzichten. In Thailand gibt es überall Wlan (Hotels, Restaurants, etc.) und wenn man online muss fährt man damit sehr gut.
    Es gab aber auch bei mir ein paar Momente wo ich gerne Internet gehabt hätte, aber prinzipiell finde ich ich es auch nett im Urlaub mal auf Internet zu verzichten.

    Habe in den letzten zwei Jahren am Flughafen bisher immer von einem Anbieter kostenfreie Simkarten in die Hand gedrückt bekommen mit jeweils 100MB und paar kostenfreien Minuten. Einfach mal umschauen, sonst gibts auch in jedem 7Eleven, sprich jede paar Meter, Simkarten für wenig Geld zu kaufen...

    wir wissen doch alle ganz genau was du in Thailand vor hast...

    BattleDave90vor 11 m

    wir wissen doch alle ganz genau was du in Thailand vor hast...


    Wolltest beim "Peinlichster Kommentar des Jahres" Award unbedingt noch mitmischen?

    Wie die anderen schon geschrieben haben. Bekommst du einfach vor Ort im Handyshop oder 7Eleven. Wir hatten zuletzt immer AIS/One 2 Call.

    Ich war erst Ende Oktober in Thailand und habe mir vor Ort eine Simkarte gekauft. Hatte keinen Reisepass dabei, daher hat der Shopbetreiber die Karte einfach auf seinen Namen registriert. Habe eine Touristen-SIM geholt, die 7 Tage Gültigkeit und 2GB Volumen inklusive hatte. Kostete 250 Baht (ca. 6,25€) und hatte dann noch 100 Baht Guthaben. Man konnte immer einen weiteren Tag mit 500MB für 20 Baht (ca. 50 Cent) dazubuchen, ich glaube es war auch möglich weitere 7 Tage mit 2GB gegen 100 Baht dazuzubuchen. Aufladen konnte man die SIM auch ganz einfach per Kreditkarte. Speedbuckets waren für unseren Standard ebenfalls sehr günstig. Ich meine die SIM war von DTAC.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Empfehlung für Panzerglas für Redmi 4X45
      2. Samsung Note 8 wird um 17 Uhr heute vorgestellt - Live-Stream für wen es in…55
      3. Burger King App mit Barcodes1316
      4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1812383

      Weitere Diskussionen