SIM-Karte ohne Grundgebühr gesucht (kein Vertrag) - Seltene Nutzung

Hallo,

ich suche für meine Eltern eine SIM-Karte für Ihr Notfallhandy.

Sie telefonieren so gut wie nie mobil und daher sollte das Teil wirklich nur für den Notfall sein und die Voraussetzungen sind daher echt einfach:

- Handy ist vorhanden
- Kein zeitlicher Vertrag
- Postpaid möglich
- Keine Grundgebühr
- Keine "Nicht-Nutzungs-Gebühr" (Kontopflege u.ä.)
- Kein "Verfallsdatum"
- Rufnummernmitnahme nicht nötig
- Verbindungspreise wegen seltener Telefonate zweitrangig
- Netz egal

Bislang hatten sie einen Uralt-Tarif von Klarmobil (17 Cent Tarif), der keine Grundgebühr hatte. Aber die netten Menschen von Klarmobil fangen jetzt plötzlich an, nachträglich eine Grundgebühr zu verlangen. Daher möchte ich wechseln.


Danke für die Vorschläge.

14 Kommentare

spricht doch eigentlich nichts gegen netzclub? werbung habe ich da seit jahren nicht mehr bekommen

Hab ich mir auch schon überlegt. Dann müssen jedoch min. 15 Euro aufgebucht werden und die schlummern da.

ew123

Hab ich mir auch schon überlegt. Dann müssen jedoch min. 15 Euro aufgebucht werden und die schlummern da.


Neee
Kannst auch 1 oder 2 € überweisen.
Ansonsten ist Netz Club perfekt für Dein Nutzungsprofil.

Fonic. Kostet allerdings 9,95€ inkl. 10€ Startguthaben.

Lidl Mobile / Fonic

9,95€ für 10€ Startguthaben +5€ durch Werbung

ew123

Hab ich mir auch schon überlegt. Dann müssen jedoch min. 15 Euro aufgebucht werden und die schlummern da.



Per Überweisung kannst du jeden x-beliebigen Betrag aufladen, auch z. B. 1 Cent.

Ok. Das wusste ich nicht.

Hab bisher nur einmalig mit einer 15 Euro Karte vom Supermarkt auf ein Netzclub-Konto aufgeladen.

Was ist mit simyo oder blau.de?

Ich würde den congstar 9ct Tarif in der Vertragsvariante empfehlen. Müssten auch Gutscheincodes geben, die das ganze effektiv kostenlos machen. Qipu geht auch.

Also meine Oma hat Simyo, braucht es praktisch auch nur im Notfall.
Keine Grundgebühren etc und Postpaid, wird also einfach vom Konto abgebucht, wenn sie es mal benutzt.
Ist dieser 9 Cent Tarif.

bei blau.de muss man alle 2 jahre was aufladen, sonst wird deaktiviert..habe ich letztens leider feststellen müssen.

Würde auch congstar 9ct Tarif nehmen. D1-Netz, was auch in der Pampa im Notfall guten Empfang bietet

stefan2k

Ich würde den congstar 9ct Tarif in der Vertragsvariante empfehlen. Müssten auch Gutscheincodes geben, die das ganze effektiv kostenlos machen. Qipu geht auch.



Congstar hört sich gut an. Ist genau das, was ich suche.

Ich hab gesehen, dass ich noch eine ältere Karte von congstar von meiner Tochter habe, die sie seit über einem Jahr nicht mehr nutzt. Die Karte war für den 9 Cent Tarif und ist sogar noch aktiv.

Ich versuche mal, ob ich bei congstar die Kundendaten ändern kann, zwecks der Bankverbindung.

ich empfehle folgenden Tarif:

winsim.de/tar…rif

6 Cent pro SMS/Minute
o2 Netz
Laufzeit 1 Monat
keine Grundgebühr
keine Nichtnutzungsgebühr
wird automatisch vom Bankkonto eingezogen, somit keine Aufladen notwendig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. suche einen DB Gutschein11
    2. ASUS Notebook22
    3. Neuen Router für KabelBW35
    4. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA11

    Weitere Diskussionen