Sim only Prepaid

5
eingestellt am 12. Okt
Hallo liebe User,

Suche für mein Dad eine Prepaidkarte, welche „kostenlose“ Prepaidkarte könnt ihr mir empfehlen?

Er telefoniert kaum muss eig. nur erreichbar sein und ohne Datenvolumen etc.

Danke und Gruß
Ibocan
Zusätzliche Info

Gruppen

5 Kommentare
Netzclub
Congstar wie ich will
Ja mobil prepaid easy
Bearbeitet von: "Nillo123" 12. Okt
netzclub und ein paar euro fürs telefonieren aufladen
navraju12.10.2019 08:22

netzclub und ein paar euro fürs telefonieren aufladen


Netzclub ist ok, zum Telephonieren würde ich dann aber zu einem Messanger wie Telegram greifen. Dann können die 200MB auch vernünftig eingesetzt werden... Oder aber sipgate für Anrufe ins dt. Festnetz nutzen.

Dann brauche ich die Karte auch nicht aufzuladen...
Kluwe12.10.2019 22:54

Netzclub ist ok, zum Telephonieren würde ich dann aber zu einem Messanger …Netzclub ist ok, zum Telephonieren würde ich dann aber zu einem Messanger wie Telegram greifen. Dann können die 200MB auch vernünftig eingesetzt werden... Oder aber sipgate für Anrufe ins dt. Festnetz nutzen.Dann brauche ich die Karte auch nicht aufzuladen...


im prinzip hast du ja recht. das würde aber zumindest mal ein smartphone voraussetzen und eine ‚Dad‘ der sich mit den Apps auch zurecht findet. Außerdem hat wahrscheinlich nicht jeder Kontakt Telegram und dann müsste ein ‚Dad’ da auch noch innerhalb der Kontakte differenzieren. Mein Vater im gesetzten Alter fühlt sich mit sowas überfordert.
Danke! Mein Vater besitzt kein Smartphone, er könnte damit auch nicht umgehen von daher brauch ich keine Datenvolumen. Netzclubkarte ist bestellt danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen