Sim.de Roaming Gebühren

eingestellt am 30. Aug 2023
Hallo Leute,
Ich fahre gerade aus Türkei nach Deutschland. Ich habe bei sim.de eine Vetrag mit eu roaming. Ich habe es in serbien nicht benutzt und hatte da Flugmodus an. Gerade bekam ich so eine Sms von sim.de

Sie haben bereits Datendienste im Ausland für 47,60 EUR genutzt. In Kürze greift das Preis-Limit für die mobile Datennutzung. Möchten Sie weiterhin unsere Datendienste nutzen, wenden Sie sich bitte über das ?Kontaktformular>Anfrage senden" nach der Anmeldung unter service.sim.de an uns. Ihr sim.de Team
Zusätzliche Info
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Methusalem79's Profilbild
    Dein Problem ist vermutlich nicht Serbien, sondern die Türkei. Die zählt bei sim.de nämlich bezüglich Datenverbindungen zu Weltzone 3 und kostet somit 0,12€ pro 10kB !!!
    --> 48€ entspricht hierbei etwa 4 MB Datenvolumen (bearbeitet)
    Furkan6868's Profilbild
    Autor*in
    Hab gerade mit sim.de gechattet problem war serbien weil ich es an der grenze angeschaltet habe obwohl ich auf der ungarische seite var
  2. tehq's Profilbild
    Hast du ne Mailbox an und Flugmodus erst im Ausland angemacht?
    Furkan6868's Profilbild
    Autor*in
    Also ich habe meine sim reingesteckt und benutzt als ich in bulgarien war und als wir durch serbien durchgefahren sind habe ich flugmodus angemacht.
  3. Tobias's Profilbild
    War im Urlaub LTE an, auch wenn die Daten deaktiviert waren? Stichwort bei Google "LTE Geisterroaming".
    Furkan6868's Profilbild
    Autor*in
    Also ich habe meine sim reingesteckt und benutzt als ich in bulgarien war und als wir durch serbien durchgefahren sind habe ich flugmodus angemacht. Und normalerweise kostet mein vetrag monatlich 10€

    Kann doch nicht sein dass ich 28€ internet benutzt habe (bearbeitet)
  4. Koxxi89's Profilbild
    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall. Grenznah Flugmodus rausgenommen.. Handy hat sich trotzdem ins ausländische Netz eingewählt und musste deshalb auch dafür bezahlen.
    Ich fahre jetzt immer über die Grenze und Schalte nach einer angemessene Entfernung zum Ausland den Flugmodus wieder aus.
  5. MiaMi2015's Profilbild
    Hatte es auch bisher paar Mal, dass trotz eSIM mir mein Anbieter 1-2€ abbucht. Vermutlich zieht es noch ein paar kb beim ersten Einwählen.
  6. Siego's Profilbild
    Bei mir war das Problem der LTE Modus. Rechnung wurde mir erlassen. Gibt laut Hotline das Problem hauptsächlich bei O2 Netz. Der damalige Anbieter fällt mir gerade nicht ein.
    emiliyano's Profilbild
    Was das genaue bedautet Problem mit dem LTE Modus?
    EDIT: Ich habe es gefunden teltarif.de/lte…tml


    Und jetzt? Kann ich mein Geld zurückfordern? ist das überhaupt legal? (bearbeitet)
  7. emiliyano's Profilbild
    Ich bin auch gerade in der Türkei und während dieser Tage waren meine mobilen Daten ausgeschaltet. Und ich weiß nicht, wie diese Kbs zu meiner Rechnung enthalten sind. Wenn mobile Daten aktiviert wären, wären es definitiv mehr als Kbs. So ein Problem habe ich bei O2 direkt seit Jahren noch nie gehabt und plötzlich 39 Euro Rechnung bei meinem 5 Euro Monatstarif.

    43790783-xIT4G.jpg

    Gibt es eine Möglichkeit, den aktuellen Datenverbrauch im sim.de-Portal (Website oder App) wie bei der O2-App einzusehen? Ich kann es nirgendwo finden (bearbeitet)
's Profilbild
Diskussionen
Top-Händler