Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Simkarte nur telefonieren, am besten mit Festnetznummer

17
eingestellt am 9. Mär
Ihr Lieben, ich habe eine besondere Anforderung ("Omi-Tarif")
Ich benötige eine möglichst günstige SIM-Karte mit folgenden Anforderungen:
- Festnetz/Mobilflat
- SMS nicht benötigt
- Internet nicht benötigt
- Festnetznummer

Netz ist egal.

Das günstigste was ich bisher gefunden habe ist o2 Free S, aber das ist ja ein bisschen viel. Hat jemand eine Idee/Vorschlag?

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Bei simquadrat kostet der Flat 4,95€/Monat + 2,95€/Monat für die Festnetznummer.
Nehme doch einfach sowas.
handyvertrag.de/?re…BwE


3,99 Flat inkl 1 GB.
Muss ja das Internet nicht nutzen.
Hauptsache Telefonieren ist als Flatrate abgesichert.
Sogar monatlich kündbar bei Bedarf
Natürlich ohne Festnetznummer. Wobei sich mir der Sinn nicht ganz erschliesst ausser evtl Hausnotruf.
Aber bei dem von dir vorgeschlagenem O² Free S wäre ja auch keine Festnetznummer dabei
Bearbeitet von: "Almera" 9. Mär
Soll die SIM-Karte in ein Handy und unterwegs mitgenommen werden oder stationär zu Hause in einem Festnetztelefon genutzt werden?
roman20009.03.2020 10:31

Bei simquadrat kostet der Flat 4,95€/Monat + 2,95€/Monat für die Fest …Bei simquadrat kostet der Flat 4,95€/Monat + 2,95€/Monat für die Festnetznummer.


Das ist ja geil. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Man kann gegen Aufpreis sogar eine beliebige Ortsrufnummer hinzu buchen. Also kann ich bspw. in Hamburg leben und eine Münchner Telefonnummer haben... unglaublich. Danke für den Tipp
zip198909.03.2020 10:51

Soll die SIM-Karte in ein Handy und unterwegs mitgenommen werden oder …Soll die SIM-Karte in ein Handy und unterwegs mitgenommen werden oder stationär zu Hause in einem Festnetztelefon genutzt werden?


Mitnehmen wäre schön, aber kein Muss.
roman20009.03.2020 10:31

Bei simquadrat kostet der Flat 4,95€/Monat + 2,95€/Monat für die Fest …Bei simquadrat kostet der Flat 4,95€/Monat + 2,95€/Monat für die Festnetznummer.


Super, danke!
Almera09.03.2020 10:33

Nehme doch einfach …Nehme doch einfach sowas.https://www.handyvertrag.de/?refid=30292&channelid=21233&gclid=EAIaIQobChMIntjlxIqN6AIVVKqaCh3ClQEPEAAYASAAEgL9rfD_BwE3,99 Flat inkl 1 GB.Muss ja das Internet nicht nutzen.Hauptsache Telefonieren ist als Flatrate abgesichert.Sogar monatlich kündbar bei BedarfNatürlich ohne Festnetznummer. Wobei sich mir der Sinn nicht ganz erschliesst ausser evtl Hausnotruf.Aber bei dem von dir vorgeschlagenem O² Free S wäre ja auch keine Festnetznummer dabei


Danke, aber Erreichbarkeit per Festnetznummer ist essentiell.
bauernsepp09.03.2020 10:54

Mitnehmen wäre schön, aber kein Muss.


zuhause-festnetzflat.de/

Kostet jetzt 12,99 Euro. Früher 9,90 Euro oder 9,99 Euro. Finde ich jetzt nicht mehr so attraktiv. Ganz gut war Rufnummer wird nicht übermittelt. Immer Ortsvorwahl nötig bei ausgehende Anrufe. Bisheriges Festnetztelefon weiternutzbar mit der Box oder neues Telefon mit SIM-Kartenslot. Maximal 2 Kilometer in Entfernung vom Wohnhaus zum Festpreis nutzbar. Man ist über Handynummer und Festnetz-Nummer erreichbar.
Bearbeitet von: "zip1989" 9. Mär
Billig-Tarif (s.o., 3.99 für Telefonflat + 1GB), sipgate (kostenfrei) für die Weiterleitung vom Festnetz (1 Rufnr.)
Bearbeitet von: "Kluwe" 9. Mär
Kluwe09.03.2020 18:58

Billig-Tarif (s.o., 3.99 für Telefonflat + 1GB), sipgate (kostenfrei) für d …Billig-Tarif (s.o., 3.99 für Telefonflat + 1GB), sipgate (kostenfrei) für die Weiterleitung vom Festnetz (1 Rufnr.)


Festnetz soll ersetzt werden...
bauernsepp09.03.2020 20:14

Festnetz soll ersetzt werden...


Ja, Du hast dann eine kostenlose Festnetznr. von sipgate, die Du aufs Handy leitest.
Almera09.03.2020 10:33

Natürlich ohne Festnetznummer. Wobei sich mir der Sinn nicht ganz …Natürlich ohne Festnetznummer. Wobei sich mir der Sinn nicht ganz erschliesst ausser ...


Das kann man so oder so sehen… Ich halte das für deutlich sinnvoller als eine mobile Rufnummer.

Kluwe09.03.2020 20:32

Ja, Du hast dann eine kostenlose Festnetznr. von sipgate, die Du aufs …Ja, Du hast dann eine kostenlose Festnetznr. von sipgate, die Du aufs Handy leitest.


Aber doch nicht kostenfrei, oder?
besucherpete09.03.2020 21:23

Das kann man so oder so sehen… Ich halte das für deutlich sinnvoller als ei …Das kann man so oder so sehen… Ich halte das für deutlich sinnvoller als eine mobile Rufnummer.Aber doch nicht kostenfrei, oder?


Doch. Eine Nr. ist kostenfrei. app.sipgate.com
Kluwe09.03.2020 22:20

Doch. Eine Nr. ist kostenfrei. https://app.sipgate.com


Ja, die Rufnummer selbst, aber doch nicht die Weiterleitung aufs Handy. Dafür werden schlappe 14,9 Cent pro Minute fällig, jedenfalls nach Tarifliste. Oder habe ich da was Wesentliches übersehen?
besucherpete09.03.2020 23:12

Ja, die Rufnummer selbst, aber doch nicht die Weiterleitung aufs Handy. …Ja, die Rufnummer selbst, aber doch nicht die Weiterleitung aufs Handy. Dafür werden schlappe 14,9 Cent pro Minute fällig, jedenfalls nach Tarifliste. Oder habe ich da was Wesentliches übersehen?


Ja, da scheinst Du was übersehen zu haben. Du nutzt auf dem Handy den sipgate client oder richtest die Telefonie mit SIP calling ein. Dann nutzt Du WLAN oder die 1GB Daten zum kostenfreien angerufen werden.

Wenn Du natürlich weiterleitest, wird es teuer. So aber bleibt es kostenlos (und Du brauchst keine Weiterleitung).
Kluwe09.03.2020 23:31

Ja, da scheinst Du was übersehen zu haben. Du nutzt auf dem Handy den …Ja, da scheinst Du was übersehen zu haben. Du nutzt auf dem Handy den sipgate client oder richtest die Telefonie mit SIP calling ein. Dann nutzt Du WLAN oder die 1GB Daten zum kostenfreien angerufen werden.Wenn Du natürlich weiterleitest, wird es teuer. So aber bleibt es kostenlos (und Du brauchst keine Weiterleitung).


Gut, das ist natürlich richtig, ist aber nicht das, was Dein Satz ("Du hast dann eine kostenlose Festnetznr. von sipgate, die Du aufs Handy leitest.") vermuten ließ.
Danke an alle. Simquadrat ist es geworden.Danke @roman200
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler