Simplytel - ungültige Abrechnung 15 GB Deal

5
eingestellt am 7. Sep 2017Bearbeitet von:"CharlieHorse"
Hallo liebe myDealz Gemeinde,

ich bin schon seit Ewigkeiten "simplytel" Kunde und eigentlich bisher immer sehr zufrieden gewesen. In meinem alten Tarif war eine MultiCard inklusive. Jetzt wurde ich durch den Login darüber informiert, dass ich ohne Anschlusspreisgebühr zu dem Tarif für 24,99€ - 15 GB und allem wechseln kann. Dies habe ich getan.

Jetzt kam eine nette E-Mail, dass ich die Anschlussgebühren (wohl bei allen alten Bestandskunden) berechnet wurden. Ich finde das alles andere als gut, so dass ich überlege die Lastschrift zurückgehen zu lassen und nur die Höhe meiner eigentlichen Mobilfunkrechnung zu bezahlen. Wie seht ihr das?

Jetzt zu dem eigentlichen Topic: Mein alter Tarif hatte den Bestandteil einer MultiCard. Der neue Tarif hatte lt. Vertragsbedingungen diese Option nicht mehr. Da ich das weder im alten noch im neuen Tarif nutzen wollte, hatte ich mir darüber keinen Gedanken mehr gemacht. Jetzt sehe ich, dass die MultiCard berechnet wurde mit der Begründung, dass ich ja noch eine MultiCard besitzen würde und eine neue SIMKarte i.H.v. 15€ benötigen würde. Was ein Quatsch. Er meinte da es nur ein Tarifwechsel wäre, müsste ich auch die MultiCard bezahlen. Ich sehe das bei monatlichen Verträgen völlig anders. Ich habe ja mit denen einen neuen Vertrag abgeschlossen, wo kein Wörtchen über die MultiCard verloren wurde und ich diese auch nicht zahlen werde. Oder wie seht ihr das? Bin ich im Recht oder SimplyTel?

Würde sofort kündigen wenn ich keine Einigung erzielen könnte. Ebenso würde ich darüber nachdenken einen Anwalt einzuschalten. Denn ich habe weder einen Vertrag über eine MultiCard abgeschlossen noch werde ich eine bezahlen.

Grüße,
CH
Zusätzliche Info
Simplytel AngeboteDiverses
5 Kommentare
Ich glaube das Angebot war nur für Neukunden
Bearbeitet von: "goyo11" 7. Sep 2017
Hört sich nach abzocke an. Ich würde kündigen
Gehe am besten mal einen Anwalt fragen, sorry aber wer soll dir hier sagen ob du im Recht bist. Wir waren bei Vertragsabschluss nicht anwesend, sonst mal die Hotline anrufen und versuchen zu klären. Widerrufen kannst du ja noch, oder?
CiCihua7. Sep 2017

Hört sich nach abzocke an. Ich würde kündigen


simply ist cool
die betrügen nicht

er hatte schon vorher einen tarif
Bearbeitet von: "goyo11" 7. Sep 2017
Also, bei mir so ziemlich das gleiche. Aber, ich habe rechtzeitig eine neue SIM Karte zugeschickt bekommen (nachdem ich bemerkt habe, dass meine Multicards nicht mehr im Tarif wären), ein einfaches deaktivieren der Multicards war nicht möglich.

Und ich habe jetzt auch die Anschlußgebühr berechnet bekommen, welche ich aber nach Prüfung der Unterlagen auch berechnet bekommen darf (anscheinend korrekt, denn sie ist nicht explizit augeschlossen für Bestandskunden).
Bearbeitet von: "DasLama" 7. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler