Abgelaufen

Simyo Allnet-Flat 2 Monate lang für 1€ testen und dafür 25€ Amazon Gutschein bekommen – E-Plus Netz testen (keine Mindestvertragslaufzeit) *UPDATE*

Admin 285
eingestellt am 25. Sep 2013
Update 1

Die Aktion wurde wieder gestartet. Noch sind 542 Sim-Karten verfügbar. Es gibt aber weiterhin noch Kunden, die sich mit fehlerhaften Rechnungen vom letzten Mal rumschlagen. Simyo weiß von dem Fehler und bittet betroffene Kunden sich an facebook.service@simyo.de zu wenden.


Bei der letzten Aktion war das Angebot ja bereits für 1€ sehr beliebt. Jetzt bekommt man kurzfristig auch noch einen 25€ Amazon Gutschein on-Top. Leider ist beim letzten Deal noch nicht alles geklärt und teilweise ist bei einigen Usern da doch einiges schief gelaufen (es fehlte die Erstattung der Grundgebühr). Ich denke zwar, dass Simyo dazu bald eine Lösung gefunden hat, aber erwähnen wollte ich den Deal mit den 25€ Amazon Gutschein on-Top trotzdem, da das Angebot sicher nicht ewig hält.


Simyo Allnet-Flat


  • Flat in alle dt. Netze
  • Internet-Flat (500MB inklusive, danach wird gedrosselt)
  • SMS kosten je 0,19€
  • E-Plus Netz

Kosten


  • 1€ Anschlussgebühr
  • 2 x 0€ monatliche Grundgebühr
  • ———————–
  • 1€ Fixkosten
  • + 25€ Amazon Gutschein kostenlos on Top (wird 30 Tage nach dem ersten Gespräch verschickt)

Achtet im Bestellvorgang darauf, dass ihr den Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit wählt und keine weiteren Optionen wie SMS-Flat oder 1GB hinzubucht (falls nicht gewünscht).


562330.jpg


Bei diesen Kosten bleibt es aber natürlich nur, wenn man den Vertrag nach den 2 Monaten nicht weiter nutzen möchte. Sonst fallen pro Monat 24,90€ an. Ihr müsst auch beachten, dass ihr die Kündigung rechtzeitig losschickt, denn in den AGB heißt es, dass man 28 Tagen vor Ende des Abrechnungszeitraums schriftlich kündigen (per Brief, Fax oder E-Mail von der in “Mein simyo” hinterlegten E-Mail-Adresse) muss oder auch bequem per Aboalarm. Wenn man dies direkt am Anfang macht, sollte es kein Problem sein. Möchte man nur die 2 Monate nutzen, müsste man also innerhalb des 1. Monats kündigen.


*UPDATE* Bei einem User wurde die Kündigung als Widerruf gezählt. Am besten noch einen kurzen Satz hinzufügen. Dies ist kein Widerruf, sondern eine fristgerechte Kündigung. Und bitte kündigt nicht, bevor ihr die Sim-Karte überhaupt erhalten/aktiviert habt.


562330.jpg

Zusätzliche Info
285 Kommentare

niemals nie mehr SIMYO - ich habe an der letzten Aktion erfolgreich teilgenommen und hatte letzte Woche diverse Auseinandersetzungen mit den geschulten Service Personal, weil man trotz bestätigter Kündigung einfach 25 EUR im dritten Monat abgebucht hat, obwohl ich 1. kein Kunde mehr war und 2. die SIM Karte schon gekündigt und deaktiviert war.
Erst nach Shitstorm auf Facebook wurde mir die Erstattung zugesichert, die bisher aber noch nicht angekommen ist - ich solle bloss keine Rücklastschrift veranlassen, weil die Kosten sonst Simyo tragen muß!!!!
Also FINGER WEG - der Stress ist es nicht wert!

"Der Amazon-Gutschein wird (...) spätestens 30 Tage nach dem ersten kostenpflichtigen Gespräch per E-Mail versendet". Was zählen die denn als kostenpflichtiges Gespräch? Den Anruf bei einer 0900-Nummer?

Ich warte immer noch trotz Zusage auf 24,90 EUR als der letzten Aktion. Haben wir nix dazugelernt?



flimflam31:
“Der Amazon-Gutschein wird (…) spätestens 30 Tage nach dem ersten kostenpflichtigen Gespräch per E-Mail versendet”. Was zählen die denn als kostenpflichtiges Gespräch? Den Anruf bei einer 0900-Nummer?



Nein, weil es weiter heißt: "Umfasst nur Inlandsverbindungen; ausgenommen sind Sonder- und Servicerufnummern." xD

Löscht bitte diesen Müll. Simyo gehört auf die Blacklist.

Gebannt

Ich hatte da mal mitgemacht und mir wurden trotzdem 24,95 abgezogen. Nach einem Telefonat mit Simyo haben die mir gesagt, das wäre normal und die würden das wieder zurücküberweisen.

Da solle auch im Vertrag so stehen.

Stimmt das ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Aufpassen: Habe auch 2 Monate Gratis Flat bekommen diese rechtzeitig gekündigt und trotzdem haben die mich in einen Vertrag von All net 24 Monate gesetzt.

Ich werde dagegen vor gehen.. war auch schon bei meiner Bank und werde alles was per Lastschrift abgebucht wird, zurück buchen.

Bearbeitet von: "" 19. Sep 2016
Verfasser Admin

Das Problem ist wie gesagt bei Simyo bekannt und wird/wurde auch gefixt. Da es aber nicht bei allen so ist, soll man sich weiterhin im "Fall der Fälle" bei facebook.service@simyo.de oder eben über die Facebook Seite von Simyo facebook.com/sim…oDE

Hier nochmal das offizielle Zitat von simyo:
"Aufgrund eines technischen Fehlers hat die Kündigung bei einigen Kunden, die dieses Angebot in Anspruch genommen haben, nicht gegriffen.
Betroffene Kunden möchten wir bitten sich an facebook.service@simyo.de zu wenden. Sollte simyo trotz rechtzeitiger Kündigung eine weitere Abbuchung vorgenommen haben, wird dieser Betrag selbstverständlich wieder gutgeschrieben. Wir bitten diesen technischen Fehler zu entschuldigen."

Gerade mal die Kommentare der ersten Aktion durchgegangen.

Daher nein Danke zu dieser

Wenn man sich die Erfahrung aus der anderen simyo-Aktion durchliest, sollte man auf jeden Fall eine sichtbare Warnung bei diesem Deal ergänzen.

Ich persönlich würde dieses Angebot nur wahrnehmen, wenn ich längerfristig diesen Tarif bei simyo nutzen möchte. Also definitiv nichts für die klassischen Schnäppchenjäger, die nur die 2 Gratismonate (und in diesem Fall noch den Amazon GS) abstauben möchten!

Warnung vor simyo, nie wieder möchte ich mit denen etwas zu tun haben. Das ist meine persönliche Erfahrung. Erst nach Beschwerde beim Vorstand, und etlichen Briefen, habe ich mein Geld zurück bekommen.

Wo liegt das Problem bei den unberechtigt abgebuchten Beträgen? Solange es per lastschrift läuft und es wirklich nicht berechtigt ist kann man es doch einfach zurückbuchen.

"vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne nehmen wir uns Ihres Anliegens an.

Aufgrund eines Abrechnungsfehlers wurde Ihnen versehentlich der Monat August voll berechnet. Diesen Umstand haben wir durch eine Gutschrift korrigiert und werden Ihnen selbstverständlich den Betrag in Höhe von 24,90 Euro auf die hinterlegte Bankverbindung erstatten.

Des Weiteren möchten wir Sie bitten, dem Lastschrifteinzug zur Vermeidung unnötiger Kosten nicht zur widersprechen.

Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten."
Geld kam prompt wieder auf mein Konto.

Sicherheitshalber: Macht Screenshots mit Uhrzeit/Datum von dem Angebot. Dann können die einem hinterher nichts, falls doch mal was schief laufen sollte.

tunix: Wo liegt das Problem bei den unberechtigt abgebuchten Beträgen? Solange es per lastschrift läuft und es wirklich nicht berechtigt ist kann man es doch einfach zurückbuchen.

Und dann einen schönen Eintrag bei der Schufa bekommen.

Muss man den € überweisen oder wird das abgezogen per Bankeinzug? Wenn man sich einloggt, steht dass simyo noch keine Zahlung erhalten hat (mit Angaber einer Konot Nr. + Verwendungszweck)

Bei der alten Aktion wurde der 1€ per Lastschrift automatisch abgebucht.



gamer34: Und dann einen schönen Eintrag bei der Schufa bekommen.




In die Schufa dürfen nur unbestrittene Forderungen eingetragen werden.
Wenn die es trotzdem eintragen, dann lässt du den Eintrag einfach wieder löschen.

Also wer sich das Theater freiwillig antut, ist selbst schuld! Und an "unglückliche Einzelfälle" glaube ich auch nicht, denn in meinem Bekanntenkreis war praktisch jeder von diesem "Abrechnungsfehler" und dem daraus resultierenden erheblichen Zeitaufwand betroffen. Ich kann nur jedem raten sich gut zu überlegen, worauf er sich da einlässt...

Steht eigentlich irgendwo, dass die ERSTEN zwei Monate gratis sind?

Aktionsrabatt in den ersten 2 Monaten. Sie sparen insgesamt 49,80 … Aktionsrabatt in den ersten 2 Monaten. Sie sparen insgesamt 49,80 €. −24,90 €



Karu:
niemals nie mehr SIMYO – ich habe an der letzten Aktion erfolgreich teilgenommen und hatte letzte Woche diverse Auseinandersetzungen mit den geschulten Service Personal, weil man trotz bestätigter Kündigung einfach 25 EUR im dritten Monat abgebucht hat, obwohl ich 1. kein Kunde mehr war und 2. die SIM Karte schon gekündigt und deaktiviert war.
Erst nach Shitstorm auf Facebook wurde mir die Erstattung zugesichert, die bisher aber noch nicht angekommen ist – ich solle bloss keine Rücklastschrift veranlassen, weil die Kosten sonst Simyo tragen muß!!!!
Also FINGER WEG – der Stress ist es nicht wert!



Für mich grund genug an dieser Aktion nicht teilzunehmen - DANK DIR FÜR DIE INFO!!!


Horst Schlaemmer:
Steht eigentlich irgendwo, dass die ERSTEN zwei Monate gratis sind?



Ja, auf der 2. Seite, wenn man bestellt.

Ich werde mir das theater mal antun!

Ich sag auch, Finger weg von dieser Firma.



Horst Schlaemmer:
Steht eigentlich irgendwo, dass die ERSTEN zwei Monate gratis sind?



Ja, bevor man die Bestellung abschickt auch nochmal.


Horst Schlaemmer: ls doch mal was schief laufen sollte.

  
IHR WARENKORB
Monatliche Kosten
All-Net Flat
Ohne Laufzeit
24,90 €
Einmalige Kosten
Anschlussgebühr
Einmaliger Betrag für Ihre SIM-Karte und die Bereitstellung Ihres Anschlusses
1,00 €
statt 19,90 €
Versandkosten 0,00 €
Aktionsrabatt −24,90 €
in den ersten 2 Monaten. Sie sparen insgesamt 49,80 €.
Erste Rechnung:
inkl. 19% MwSt
1,00 €

Hoffentlich gewähren die deinem den Gutschein nicht nur, wenn man in den ersten 30 Tagen nicht gekündigt hat. Weil man muss ja innerhalb des ersten Monats kündigen, um nur die 2 Monate zu bekommen...

Eine Frechheit diesen Scheiss hier auf die Hauptseite zu posten! Bei HUKD wäre der Deal längst bei Minus 400 Grad.
Du weißt schon wie viel Nerven und Mühen es vielen Membern der Mydealz-Gemeinschaft gekostet hat ihr Geld wiederzubekommen beim letzten Mal oder Admin?

Als verantwortungsvoller Mod hättest du Simyo bis in alle Ewigkeit von allen Deals hier auf der Hauptseite bannen sollen!

@ADMIN

Wie geht man nun auf Nummer sicher, bezüglich der Anforderung, ein kostenpflichtiges Telefonat zu führen?

Und aus!!!!!!!!!!!!!!

Der Zähler war seltsam, als ich vor ca. 12 Minuten das Angebot sah, waren noch 210 verfügbar. Dann nach ca. 5 Minuten noch 160. Dann habe ich bestellt und nach ca. 5 min waren wir wieder bei 920. Dann nach 1 Min ca. 660 und nach weiteren 30 sec. stand da: abgelaufen.

Verfasser Admin

DIe haben wohl nochmal nachgelegt. Jetzt ist aber alles vergriffen. Leider.

Nie wieder! Ich renn auch immer noch den 24,90 Euro hinterher.



Kritiker:Wie geht man nun auf Nummer sicher, bezüglich der Anforderung, ein kostenpflichtiges Telefonat zu führen?



Wenn es Mowotel/Vodafone wäre, würde das Anrufen einer (eigentlich kostenlosen) 00800-Nummer ausreichen...

ein schelm wer böses dabei denkt


che_che:
Eine Frechheit diesen Scheiss hier auf die Hauptseite zu posten! Bei HUKD wäre der Deal längst bei Minus 400 Grad.
Du weißt schon wie viel Nerven und Mühen es vielen Membern der Mydealz-Gemeinschaft gekostet hat ihr Geld wiederzubekommen beim letzten Mal oder Admin?


Als verantwortungsvoller Mod hättest du Simyo bis in alle Ewigkeit von allen Deals hier auf der Hauptseite bannen sollen!


Verfasser Admin

@che_che:
Es steht direkt im 1. Absatz drinne und dass es trotz der Probleme beim letzten Mal super viele Leute interessiert, sieht man wohl dadran wie schnell das Angebot ausverkauft war. Nur weil es Dich nicht interessiert, bedeutet es nicht, dass es andere nicht zu interessieren hat.

@admin klär mal bitte auf, wie man ein kostenpflichtiges Gespräch führen soll, wenn man eine All net flat hat?

Oben schreibst du nichts von einem "kostenpflichtigen" gespräch. Reicht ein normales aus oder nicht?

"Der Amazon-Gutschein wird einmalig pro Person bzw. Haushalt bei erfolgreicher Aktivierung bis 30.09. gewährt und spätestens 30 Tage nach dem ersten kostenpflichtigen Gespräch per E-Mail versendet. Umfasst nur Inlandsverbindungen; ausgenommen sind Sonder- und Servicerufnummern."

Wurden wir alle getrollt?

admin: @che_che:
Es steht direkt im 1. Absatz drinne und dass es trotz der Probleme beim letzten Mal super viele Leute interessiert, sieht man wohl dadran wie schnell das Angebot ausverkauft war. Nur weil es Dich nicht interessiert, bedeutet es nicht, dass es andere nicht zu interessieren hat.

Die armen Kerle, die sich in 2 Monaten, mit simyo über zu viel abgebuchten, Monatsbeiträgen Ärgern müssen. Und ja, ich gehöre inkl. meinem gesamten Bekanntenkreis auch zu den geschädigten, die den Ärger hatten. Daher meine Frage an den Administrator, ist das hier wirklich nötig, das man so vielen Mydealzern, unnötig Stress verursacht. Aufgrund der Erfahrung, die ihr bei dem anderen simyo Deal hattet, sollte dies sofort gelöscht werden!?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler