Sind diese Hanteln empfehlenswert? Insgesamt 10kg, aus Guss, Sternverschluss, 350mm Stange für 16,99€

Hallo,

es geht um die folgenden Hanteln, die immer noch reduziert bei Kaufland vorhanden sind:

mydealz.de/dea…690

Vorteile: aus Guss, Sternverschluss, 350mm Stange

Das Gesamtgewicht beträgt 10kg.
2 Scheiben je 2,5 kg, 2 Scheiben je 1,25 kg
Stange 350 mm

Wollte mir eventuell 2 Packungen kaufen, bin aber etwas unschlüssig, da ich mich nicht gut auskenne.

Deswegen bitte ich Leute um Rat, die sich etwas mit Fitnessgeräten auskenne.
Sind die Dinger empfehlenswert in Bezug auf Qualität?
Und gibt es irgendwie Nachteile, die ich nicht sehe? Gussverarbeitung und Sternverschluss sind ja eigentlich perfekt, aber vllt. übersehe ich etwas?

Ist der Preis dafür (10kg) gut?

EDIT:
Sorry, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es NUR als Ergänzung gedacht ist, da ich aktiv seit ca. 1,5 Jahren im Fitnessstuudio trainiere.

Es geht also darum, ob diese Hanteln als Ergänzung gut sind, in Bezug auf Preis und zu erwartende Qualität bzw. 10kg Gesamtgewicht.

Beste Kommentare

Liegt vielleicht daran, dass sie nie benutzt worden sind

24 Kommentare

Im Angebot habe ich sowas immer für 12,99€ um den Dreh gesehen. Aber Preis passt. Für sowas nachdenken ob es passt aber bei nem 60€ PS4/Xbox Spiel direkt zuschlagen (nicht auf dich bezogen).

Bin schnell^^

btw: Quali ist bei denen immer gleich -->Metall. Soll heißen: Das bricht nicht irgendwann zusammen. Habe selber 2paar schon seit 5 Jahren und sind wie am ersten Tag.

Liegt vielleicht daran, dass sie nie benutzt worden sind

trax199

seit 5 Jahren und sind wie am ersten Tag.



Wahrscheinlich du auch. ^^ (nicht zu ernst nehmen)

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.

Man kann ja auch ernst bleiben und auf die Frage des TE eingehen.
Wer lange genug hier ist, kennt meinen Bezug zu BB. Also lasst mal die unwitzigen Kommentare.


Habe ich doch oben getan. Nur mit Hanteln kommt man einfach nicht von der Stelle. Es ist raus geschmissenes Geld. Für ein Homestudio wird er wohl bestimmt nicht genug Geld haben, also ist hier die bessere Wahl in ein Fitnessstudio zu gehen.

CallSaul

Habe ich doch oben getan. Nur mit Hanteln kommt man einfach nicht von der Stelle. Es ist raus geschmissenes Geld. Für ein Homestudio wird er wohl bestimmt nicht genug Geld haben, also ist hier die bessere Wahl in ein Fitnessstudio zu gehen.



Bin übrigens der gleichen Meinung (bzw. ist ja Fakt).

Zwei 1-Liter-Flaschen reichen für den Anfang auch.

DerAlbert

Zwei 1-Liter-Flaschen reichen für den Anfang auch.


Aber vorher austrinken, nich daß ihr euch noch weh tut. X)

Verfasser

Sorry, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es NUR als Ergänzung gedacht ist, da ich aktiv seit ca. 1,5 Jahren im Fitnessstuudio trainiere.

Es geht also darum, ob diese Hanteln als Ergänzung gut sind, in Bezug auf Preis und zu erwartende Qualität bzw. 10kg Gesamtgewicht.

Musst du doch für dich wissen, ob dir das Gewicht reicht. Je nach dem wie viel du für die Übungen brauchst die du damit ausführen willst. Und lieber etwas mehr rechnen da man sich ja durchaus steigern kann

Wie willst du die Hanteln ergänzend zum Studio einsetzen? Während der Regenerationsphase? oO

hotprice

Es geht also darum, ob diese Hanteln als Ergänzung gut sind, in Bezug auf Preis und zu erwartende Qualität bzw. 10kg Gesamtgewicht.


Ja, ich finde den Preis gut (19,99€ als Standardpreis bzw. 17,99€ bei Penny letztes Jahr als mein PVG); Sternverschlüsse sind auch ok, vor allem wenn man öfter wechselt - lockern sich leider gern mal leicht und müssen dann nachgedreht werden. Mit Gusseisen ist man eh auf der richtigen Seite. Hab deinen Deal auch mal etwas aufgewärmt - darum ging es dir natürlich nicht (_;), aber sieh es als Nebeneffekt

Hää...Ergänzung ??? Sorry, aber du hast anscheinend keine Ahnung, wie Muskeltraining überhaupt funktioniert. Du bist im Studio voll ausgestattet, da brauchst du nicht noch eine Ergänzung. Trainiere gescheit, iss gescheit und schlafe gescheit !

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Aber keine Garantie, dass es effektiver ist. Und "Fakt" ist das erst recht nicht - mit Hanteln, Stühlen und einer Matte kann man genauso gut zuhause trainieren. Nur weil man mehr bezahlt (für's Fitnessstudio), heißt das nicht, dass die Resultate proportional dazu steigen.

Leandros

Aber keine Garantie, dass es effektiver ist. Und "Fakt" ist das erst recht nicht - mit Hanteln, Stühlen und einer Matte kann man genauso gut zuhause trainieren. Nur weil man mehr bezahlt (für's Fitnessstudio), heißt das nicht, dass die Resultate proportional dazu steigen.



In der Tat gibt es einige Übungen, die man zuhause genau so gut machen kann ,wie im Studio. Dazu zählen vor allem Klimmzüge und Dips. Doch was ist mit den Grundübungen wie Kreuzheben, Bankdrücken, Kniebeugen oder Rudern? Mit 10kg kommt da nichts bei rum - das würde ich nicht mal ansatzweise mit einem Studio gleichstellen.

Leandros

Aber keine Garantie, dass es effektiver ist. Und "Fakt" ist das erst recht nicht - mit Hanteln, Stühlen und einer Matte kann man genauso gut zuhause trainieren. Nur weil man mehr bezahlt (für's Fitnessstudio), heißt das nicht, dass die Resultate proportional dazu steigen.



Ich habe nicht vom Gewicht gesprochen, sondern rein von Hanteln. Natürlich muss man sich hier eine gewisse Bandbreite anschaffen: Für Seitenheben o. Ä. reichen geringe Gewichte, Bankdrücken lässt sich auch mit Kurzhanteln ausführen, ich mache da aber lieber Liegestütze. Es geht nur darum, dass man nicht die Gerätschaften im Fitnessstudio braucht - jede Übung lässt sich durch eine andere alternative Übung ersetzen.

Da stimme ich natürlich vollkommen zu. Bin im Studio und nutze fast nur Hanteln - mehr brauch man halt nicht.

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Wenn man es richtig angeht, ist es aufjedenfall effektiver. Ich will mal sehen, wie du nach 2 Jahren "Stuhl und Matten" Training aussiehst. Der Muskel braucht seine Reize. Bekommt er sie nicht, wächst er nicht. Ohne Gewichtssteigerung geht nichts.

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Also bitte .. selbst mit Stuhl und Matten lässt sich das Training variieren. Man kann mehr Wiederholungen machen, man kann z. B. bei Dips auf dem Stuhl diese zu Beginn normal ausführen, später ein Bein anheben, dann zwei, dann einen zweiten Stuhl dazunehmen etc. Da sind keine Grenzen gesetzt. So lässt sich das mit nahezu jeder Übung machen.

Verfasser

Naja, ich gehe zB zwei-drei Mal ins Studio, schaffe es nicht immer drei Mal, deswegen als Ergänzung die Hanteln, dass ich es bequem zu Hause "nachholen" könnte - so war es gemeint.

Das mit dem Gewicht leuchtet ein und darauf wollte ich u.a. hinaus, siehe oben "in Bezug auf (...) Gewicht". Man müsste sich ja schon eine gute Reihe an Gewichten quasi von Anfang an anschaffen und auch dann immer weiter steigern, so wie man es auch im Studio macht, immer mehr.

Deswegen werde ich davon erstmal Abstand nehmen, hat sich also gelohnt, die Meinungen anderer nochmal zu hören. Danke euch.

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Reden wir hier von Muskelwachstum oder Muskelerhalt ? Falls ersteres, kannst du es mit variieren vergessen. Der Muskel wächst erst, wenn er seine Reize in Form von "mehr Gewicht" bekommt.

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Dadurch, dass du z. B. bei Liegestützen oder Dips den Fuß/die Füße auf einen Stuhl bzw. eine höhere Kante stellt, hat man automatisch mehr Gewicht auf den Armen. Warum sonst sollte man von der Standardausführung abweichen, wenn es dadurch keinen erhöhten Effekt geben sollte?

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Wenn du effektiv in den Muskelaufbau gehst, kannst du mit einer Matte und Stühlen nix anfangen. Bissl fit werden ja. Für größeren Muskelaufbau sind nachundnach höhere Gewichte nötig und da kommt man an einer Langhantel nicht drum herum. Es gibt keine 75Kg Kurzhantel um auf 150Kg Kreuzheben/Kniebeugen zu kommen. Das ist Fakt. 50Jahre Bodybuilding Geschichte unterstreichen es.

Nicht unhöflich gemeint aber da du von Stühlen und Matten sprichts, sprechen wird beide von einem anderen Niveau.

CallSaul

Sorry, aber mit Hanteln kommt man nicht weit bzw. kommt man nicht vom Fleck. Melde dich in einem Fitnessstudio an. Dort hast du eine deutlich größere Auswahl an "Fitnessgeräten" + Gewichten.



Stühle und Matten sind für spezielle Übungen ausgelegt. Da mag es sein, dass nach verschiedensten Ausführungen irgendwann ein Limit erreicht ist, aber zu diesem Zeitpunkt wird man schon eine Muskelsteigerung hinter sich haben.
Zu den Hanteln: Nach und nach kann man sich dann entsprechend höhere Gewichte dazuholen. Keine 75kg-Kurzhantel, nein, aber zum einen muss man nicht kreuzheben, weil es auch da alternative Übungen gibt, um die entsprechenden Partien zu stärken, sodass man auch mit Kurzhanteln weit kommt. Zum anderen spricht nichts dagegen, sich eine Langhantel zuzulegen.

Schlußendlich ging es darum, dass man sich ein entsprechendes Grundgerüst für's Heimtraining selbst besorgen kann. Einige wollen da nicht in mehr investieren als in KH und einer Matte. Andere besorgen sich gleich ein ganzes Set inkl. Bank und Ähnlichem (komme jetzt gerade nicht auf den Begriff für solche "Sets"). Mit der Zeit kann man Gewichte dazukaufen, um die Effektivität zu steigern. Da wird man auch im Fitnessstudio nicht mehr erreichen, nur weil dort alles professioneller wirkt. Was das Bodybuilding angeht, mag das sein, aber das ist ja auch das Ziel der wenigsten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Empfehlung gesucht] Wasserdichte Fahrradtasche für Aktentasche78
    2. Besten PS4 Spiele 2016/20171111
    3. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …2601284
    4. KWK Betrug MyDealz Nutzer...3748

    Weitere Diskussionen