eingestellt am 21. Okt 2021
Moin. Bei uns hat sich leider schneller als erwartet ergeben, dass wir das Dach neu decken und isolieren werden müssen. Geplant war es sowieso aber wegen Sturmschäden und anderen privaten Gründen wird es jetzt wohl noch im November gemacht.

nun aber zur Frage. Ich hatte eigentlich nur mit dem Gedanken gespielt ein Balkonkraftwerk zu installieren. Da nun das Dach aber früher kommt denke ich über eine nächst größere Anlage nach.

Ich weiß nun, dass es verschiedene Leistungsparameter gibt bei denen man verschiedene Dinge beachten muss. Unser Dach hat nur wenig Platz dafür zur Hälfte Südseite.

Welche Leistungsstufe oberhalb des Balkonkraftwerks würdet ihr empfehlen / lohnt sich aus eurer Sicht am meisten. Bzw wer hat hier eine kleine Anlage auf dem Dach und kann mir ein paar Tipps geben, die es zu beachten gibt
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
4 Kommentare
Dein Kommentar