Skiunterwäsche

1
eingestellt am 18. Dez 2017
Guten Tag zusammen,
ich suche gute und trotzdem preiswerte Funktionsunterwäsche zum Skifahren.
Es gibt bei Lidl oder Tschibo ja welche zu einem attraktiven Preis, allerdings frage ich mich ob diese ausreichend sind.

Tchibbo: tchibo.de/sea…s=0

Lidl: lidl.de/de/…che

Decathlon: decathlon.de/C-7…ren

Womit habt ihr denn Erfahrung gemacht, bzw. welche haben sich bewährt. Ich hätte gerne eine die elastisch ist und gut warm hält. Bei Tschibo gibt es Kennzahlen (Aktivitätsgrad vs Wärmegrad), wobei ich nicht einschätzen kann welchen ich benötige. Ich denke Atmungsaktivität ist schon sehr wichtig, allerdings möchte ich auch nicht frieren.

Ich würde mich über Beiträge und Vorschläge freuen.
Beste Grüße.
Zusätzliche Info
Gesuche
1 Kommentar
Meiner Meinung nach sollte die Funktions-Wäsche, die direkt auf der Haut getragen wird, primär die Feuchtigkeit nach draußen transportieren als den Körper vor Kälte zu schützen. Wenn du zu dicke Unterwäsche kaufst, bleibt der Schweiß auf der Haut und dann fängst du an zu frieren. Über der Wäsche trägst du dann eine atmungsaktive aber wärmende Schicht, die nicht zu eng sein darf (aber auch nicht flattern soll). Wenn du schnell frierst, ist dünner Fleece eine kostengünstige Möglichkeit. Und falls es zu kalt ist, darfst du auch gerne noch eine weitere Schicht tragen.

Ich persönlich fahre gerne mit odlo Wäsche Ski, habe aber auch tatsächlích 2 Ski-Unterhemden von Aldi (die waren glaube ich aber Discounter-"höherpreisig", d.h. rund € 15 - das ist für Aldi schon viel, oder?!) mit den ich immer noch sehr zufrieden bin. Die passende Ski-Unterhose habe ich auch dazu, aber das ist meiner Meinung nach nicht so relevant, da man doch an den Beinen weniger friert, gerade wenn man etwas aktiver Ski fährt.
Ein dickeres Ski-Unterhemd ("Thermo") von tchibo habe ich einmal gefahren. Nie mehr, da es zwar anfänglich schön warm war, aber dann kam ich ins schwitzen und als Folge darauf ins frieren, als ich mal eben im Schatten ausruhen musste oder im Sessel-Lift gefangen war...
Bearbeitet von: "mdgenius" 18. Dez 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler